Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rote-Bete-Salat (nach E.A. Brecht)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Danke für die Inspiration. Bei uns gibt es diesen Salat auch mit drei Zutaten: rote Bete, Äpfel und Leinsaat das ist immer wieder sehr lecker!
    Viele Grüße aus dem Süden
    Penny Lane
    -Archimagirus-

    Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

    Kommentar


    • #17
      Warum hab ich den nicht schon eher gemacht? Sehr lecker war er
      Den wird es öfter geben, mit Leinsaat ist auch ein Versuch wert und bestimmt auch mit Walnüssen
      Liebe Grüße
      Kirsten

      Kommentar


      • #18
        Heute hatte ich ihn zum Frühstück mit Banane und Wasser als smoothie, sehr zu empfehlen!
        Viele Grüße aus dem Süden
        Penny Lane
        -Archimagirus-

        Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

        Kommentar


        • #19
          Ich habe heute eine große Rote Beete geschenkt bekommen, da hab es diesen schönen Salat zum Abendessen- ohne Honig, da die Äpfel ziemlich süß waren. Ich hab mir noch Walnüsse drüber gemacht
          Liebe Grüße
          Kirsten

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Kirsten123 Beitrag anzeigen
            Ich habe heute eine große Rote Beete geschenkt bekommen, da hab es diesen schönen Salat zum Abendessen- ohne Honig, da die Äpfel ziemlich süß waren. Ich hab mir noch Walnüsse drüber gemacht
            Liebe Grüße
            Kirsten

            Ach, das gibt es doch gar nicht, Kirsten! Habe auch eine große Rote Bete aus dem Garten einer Freundin geschenkt bekommen, habe an diesen Salat gedacht, wollte gerade danach schauen..... und dann hast Du dazu geschrieben!

            Wie schön, den werde ich auch machen. Habe ihn in sehr guter Erinnerung.
            Liebe Grüße,
            Brigitte

            Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

            Kommentar


            • #21
              Den gab es gestern wieder, ohne Honig mit Walnüssen, so schnell gemacht und so lecker

              Kommentar

              Lädt...
              X