Virus Culinarius

Virus Culinarius (http://virusculinarius.de/forum/index.php)
-   Brot (http://virusculinarius.de/forum/forumdisplay.php?f=16)
-   -   Kürbiskernbrot (http://virusculinarius.de/forum/showthread.php?t=1343)

wasserfrau 31.05.2008 16:01

Kürbiskernbrot
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Kürbiskernbrot

Zutaten:

300 g Dinkel
150 g Roggen
150 g Weizen
2,5 TL Salz
30 g Hefe
3 EL Balsamicoessig
550 g lauwarmes Wasser
120 g Kürbiskerne
je 1 Messerspitze Kardamom und Koriander

Zubereitung:
  • Dinkel 1 Min./Stufe 10 mahlen, umfüllen.
  • Roggen und Weizen 1 Min./Stufe 10 mahlen, Dinkel wieder zugeben.
  • Salz, Hefe, Essig, Wasser zugeben und 2 Min./Teigstufe kneten.
  • Kürbiskerne zugeben und nochmals kurz kneten lassen, damit sie sich verteilen.
  • Den ziemlich flüssigen Teig in eine gefettete Kastenform geben und dann den Backofen auf 220 °C vorheizen. Sobald der Ofen heiß ist, wird das Brot für 30 Min. bei 220 °C und dann noch weitere 20 Min. bei 200 °C gebacken.
Gruß Wasserfrau

boqueria 31.05.2008 17:19

Hallo Wasserfrau,

ist das das leckere Brot vom Treffen bei Ravenna?

Liebe Grüße

Fundus 31.05.2008 17:23

Liebste Wasserfrau, gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lieben Dank! :xappl:

Übrigens, wenn morgen schönes Wetter ist, gehen wir in Deiner Gegend vielleicht wandern.

Wenn Du ganz viel Pech hast und auch noch zuhause bist, klingeln wir einfach und verlangen kackfrech nach einer Tasse Kaffee. :xcoffee: :D

wasserfrau 31.05.2008 20:21

Hallo Ihr zwei,

das ist das Brot, dass ich zu Ravennas Treffen mitgebracht habe.
Ravenna, ruf doch an, wenn Ihr kommen wollt, dann gehen wir mit Euch eine Runde. Ich schicke Dir eine PN.

Gruß wasserfrau

Tanico 04.06.2008 14:33

Hallo Wasserfrau,

so ein ähnliches Brot mach ich auch öfter. Ich lass aber den Kardamon weg:xpfeif:
Schmeckt sehr lecker!

Kaltmamsell 19.07.2008 21:29

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo Wasserfrau,
ich wollte mich nochmal ganz herzlich für das Rezept bedanken, es ist
S U P E R !!! Hab es schon zweimal gemacht.
Das erste Brot, was auch nach 3 Tagen noch schmeckt, echt lecker und supersaftig.
Allerdings habe ich 4 klitzekleine Veränderungen vorgenommen:
statt deiner Gewürze nehme ich eine gute Prise Brotgewürz,
ich füge noch hinzu je einen TL Gluten und 1 TL Reinlecithin und ich nehme keine gemahlenen Weizenkörner sondern Mehl Type 405, 150 g.

Aber das Brot an sich ist echt spitzenmäßig!

wasserfrau 20.07.2008 10:18

Hallo Ute,

schön, dass es Dir schmeckt. Ich habe es auch gestern wieder gebacken. Ich lasse es immer abkühlen und schneide es dann und friere das Brot ein.
Morgens mache ich mir vorsichtig mit einem Brotmesser zwei Scheiben ab und stecke sie in den Toaster.
So habe ich immer frisches Brot.

Übrigens, ich habe gerechnet und abgewogen: eine Scheibe hat im Durchschnitt 52 Gramm und somit 2 Punkte !


Gruß Wasserfrau

Heidezwerg 20.07.2008 11:11

Moin Wasserfrau,

Dein tolles Brot habe ich auch schon zweimal gebacken. Superklasse. Ich habe echt gestaunt, als dich das Brot zum ersten Mal gemacht habe, ist es nicht schön aufgegangen (da hatte ich auch noch keinen TM). Gestern ist es richtig toll geworden. Ich habe noch 30g Rübensirup zugegeben (damit bleibt das Brot länger saftig, falls es so lange hält :rolleyes:) und die Form mit Sesamkörnern ausgestreuselt.

Ein großes Kompliment für dieses tolle Brot.

Milka 31.07.2008 10:10

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich bei den Kürbisbrot-Begeisterten einreihen !
Das Brot ist wirklich klasse. Bei mir gabs auch eine Messerspitze Brotgewürz anstelle von Koriander und Kardamom dazu.
In der Kastenform von Pampered Chef gebacken wurde es außen auch richtig schön kross. Herrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrlich !

Danke Wasserfrau, dass du das Rezept eingestellt hast.
Ich werde es jetzt öfter backen.

Herzliche Grüße von Milka

smada 20.02.2011 09:59

Hallo Wasserfrau,

heute werde ich Dein Kürkiskernbrot endlich einmal backen.
Die Brot essenden Erwachsenen hier mögen es ja gerne vollkörnig UND mit Saaten. Für diesen Geschmack ist Dein Brot sicher genau das Richtige :)!

smada 20.02.2011 16:23

Hallo Wasserfrau,

dieses Rezept überzeugt :)!!!
Als 100%iges Vollkornbrot ist es auffallend gut aufgegangen und wird neben dem Brot von Christine in dieser Woche die Brotkörbe für uns füllen.

NORMALERWEISE stehe ich ja nicht so auf Gewürze im Brot (Ausnahme: das Flockenbrot von Krabbe mit Schabzigerklee :), DAS ist für uns total lecker), aber hier bringen Koriander und Kardamom in der richtigen Menge ein feines Aroma.

Die Kids werden das o.g. helle Brot bevorzugen, die Erwachsenen freuen sich auf DEIN Vollkornbrot!

wasserfrau 21.02.2011 22:36

Hallo Ulla,

schön, dass es Euch schmeckt ! Und das Schöne ist: es geht so schnell- keine Gehzeit. Und dazu noch die Tomatenbutter II !

Bis bald wasserfrau

Convallaria 20.07.2011 16:13

Da die Kürbiskerne nicht mehr genießbar waren, habe ich kurzerhand Sonnenblumenkerne untergeknetet, die Hälfte der Hefe genommen und etwas Zeit zum Gehen. Für ein schnelles Brot sehr lecker!

Penny Lane 27.12.2013 12:49

Moin, Moin,
dieses Brot ist heute dran ;)
Meine Tochter freut sich schon drauf und wird es sich mit einem veganen Kürbiskernaufstrich schmecken lassen ... wir natürlich auch :)

wasserfrau 27.12.2013 19:44

...ja dann bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt. Ich hoffe es schmeckt !!

Gruß wasserfrau

Penny Lane 27.12.2013 22:38

Superlecker!
vielen Dank für das Rezept.

Hobbit 14.07.2017 12:53

:xpfeif: und wieder finde ich ein tolles Brot...

Hobbit 28.07.2017 14:42

Es ist im Ofen... bin gespannt :cool:

Hobbit 28.07.2017 17:45

Sehr, sehr lecker is' es !!! Das mach' ich öfter :cool:

Hobbit 27.08.2017 17:07

... und gestern war "öfter" lecker ist es wieder geworden...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.