Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2011, 13:41   #6
Bella Donna
 
Benutzerbild von Bella Donna
 
Registriert seit: 02.06.2008
Standard

Hallo,
morgen werde ich mich mal auf die Socken machen und bei uns in der Gemeindeverwaltung nachfragen, welche Streuobstwiesen nicht mehr bewirtschaftet werden und mich dann hoffentlich mit ganz vielen Äpfeln bepackt auf den Heimweg machen können. Bei unseren zwei Apfelbäumen, die bei unserem Schopf stehen, haben sich diebische Elstern drüber hergemacht. Wenn ich die erwischt hätte, ich glaub denen hätte ich einige Äpfel an den Kopf gedonnert. Sowas kann ich überhaupt nicht ab - einfach abernten und die Teile hätten eh noch etwas gebraucht. Da habe ich absolut kein Verständnis dafür. Junior hat sich schon gewundert, dass die Wiese so platt gefahren war - aber an die Äpfel hat er nicht gedacht. Einige ganz oben hängen noch - das wird vielleicht noch für ein, zwei Varomafuhren reichen.
__________________
Viele Grüße

Bella Donna





"Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet." Antoine de Saint Exupéry
Bella Donna ist offline   Mit Zitat antworten