Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2008, 21:27   #1
dana
 
Benutzerbild von dana
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Niederbayern
Standard Eierlikör

Eierlikör

Zutaten:

4 Eier
200-220 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
350 ml Bacardi (weißer Rum)
150 g Sahne

Zubereitung:
  • Eier, Zucker und das Mark der Vanilleschote in den Mixtopf geben und 5 Min./65°/Stufe 5 (TM21) verrühren
  • Rum und Sahne dazugeben und nochmals ca. 3 Min./65°/Stufe 4 rühren lassen, beim TM 31 70°C - Stufe wählen
Ergibt ca. eine Flasche mit 0,7 l Inhalt + einen Schluck zum Probieren

Dana

Herzlichen Dank an babajaga für das Foto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0052.jpg (91,5 KB, 168x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Dana

Geändert von Paprika (25.08.2008 um 15:57 Uhr)
dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 10:53   #2
muemmel
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: zu Hause
Standard

Hallo Dana, heute morgen produziert und für sehr lecker befunden....... am frühen Morgen schon hoch die Tassen.......

babajaga schönes Foto ist jetzt im 1. Beitrag
__________________
Liebe Grüße schickt muemmel
muemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 11:47   #3
Moppelpo
 
Registriert seit: 05.06.2008
Standard

Hallo Dana,

wie? Eierlikör mit ganzen Eiern (Eigelb und Eiweiß)? Klasse, da bleibt ja gar nix über, außer die Eierschale. ;-)
Spitze, der wird getestet. Kann man den Bacardi auch ersetzten durch einen anderen Schnaps?
Moppelpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 11:50   #4
muemmel
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: zu Hause
Standard

Hallo Moppelpo, klar kannst du auch andren Alk nehmen. Habe es schon mit Weizenkorn und Weinbrand gemacht. Jeder nach seinem Geschmack. Bin auch froh, daß nicht das Eiweiß übrig bleibt.
__________________
Liebe Grüße schickt muemmel
muemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 13:09   #5
Moppelpo
 
Registriert seit: 05.06.2008
Standard

Hallo Marion,

bleibt die Menge des Alkohohls dann gleich? In diesem Falle könnte ich also einfach 350ml Weizenkorn nehmen?

Gruß Moppelpo
Moppelpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 13:16   #6
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Moppelpo,

die Menge bleibt gleich. Du musst nur die Prozentzahl beachten. Ich würde Dir zu Doppelkorn raten.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 13:20   #7
muemmel
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: zu Hause
Standard

den habe ich auch gemeint, nicht ganz einfachen Weizenkorn........:xrollon:

Danke Elfriede.
__________________
Liebe Grüße schickt muemmel
muemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 13:45   #8
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Hallihallo!!!

Der ist super lecker, habe ihn schon öfter gemacht. Ich finde es auch klasse, dass nix übrig bleibt, außer die Schale!!! Ich nehme übrigens auch immer Doppelkorn, das geht auch sehr gut. Man kann auch gut Kakaopulver oder lösl. Kakaopulver dazu geben. Alles sehr lecker!!!
Vielen Dank für das Einstellen von dem tollen Rezept.
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 13:55   #9
Moppelpo
 
Registriert seit: 05.06.2008
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank, dann steht ja außer der fehlenden Vanilleschote der Produktion nichts mehr im Weg.
Moppelpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 10:54   #10
Ingelein
 
Benutzerbild von Ingelein
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: ME
Standard

Guten Tag,

ich habe meiner Tochter heute die leere Flasche auf den Tisch gestellt. Ob sie das wohl versteht? Aber sie macht mir immer den Eierlikör nur aus Eigelb. Schmeckt dieser hier auch so gut? Merkt man einen Unterschied?

Einen schönen Tag
__________________
und Grüße von
Ingelein
Ingelein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 12:04   #11
dana
 
Benutzerbild von dana
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Niederbayern
Standard

Hallo zusammen,

uih, hier hat sich ja einiges getan.

Grundsätzlich kann man den Likör natürlich auch mit Doppelkorn, Kognac, Weinbrand usw. machen (manche mögen auch Obstler ).

Mir persönlich schmeckt die Variante mit weißem Rum am Besten. Der Eierlikör ist viel "milder" (und "süffiger ) als mit den anderen Alkoholsorten.

@ Ingelein: Bei mir hat sich noch keiner beschwert, dass der Likör mit den Eigelben (den ich vorher immer gemacht habe) besser gewesen wäre.. Ich drück dir die Daumen, dass deine Tochter den Wink mit der leeren Flasche versteht.... :xrollon:

LG
Dana
__________________
Liebe Grüße
Dana
dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 12:43   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

heute werde ich mal die Probe machen und meiner Mutter diesen Eierlikör bereiten, als ob ich die Flasche hätte übersehen können. Den bringe ich ihr dann am Nachmittag vorbei. Bin gespannt, wie er schmeckt.

@dana: sehr gut, dass Du bei der Mengenberechnung ein Probiergläschen ein geplant hast.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 14:27   #13
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Hallihallo liebe Ingelein,

nein, ich finde keinen Unterschied. Auf dem letzten Weihnachtsmarkt habe ich den anderen verkauft und hatte Unmengen an Eiweiß, aber ich schmecke keinen Unterschied. Er ist einfach nur leeeeeeeccccccccckkkkkker.
Schade, würde gerne für ein Schlückchen vorbei kommen, aber leider wohnt Ihr ja nicht um die Ecke, wie man so schön sagt.
Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag mit dem Eierlikör. Bin gespannt, ob Du Elfriede, die Flasche nicht gleich leer wieder mitbekommst!!! :xrollon:
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 21:53   #14
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe noch nicht probiert bis auf das Topfausschlecken, aber da war er ja noch warm und meine Mutter auch nicht. Aber so im ersten Moment scheint er dünnflüssiger zu sein.

Dana, dickt er noch nach?

Liebe Grüße aus dem Rheinland
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 21:55   #15
muemmel
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: zu Hause
Standard

Hallo Elfriede, ja es dickt noch nach. Mußte ganz schön schütteln, damit ich was raus bekam....................
__________________
Liebe Grüße schickt muemmel
muemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 21:57   #16
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi babajaga,

dann ist ja gut. Ein selbstgemachter Eierlikör muss dick sein.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 20:00   #17
Pluto
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Kreis Viersen
Standard

Hallo Ihr Viren,

ich habe diesen leckeren Eierlikör gestern zum Kegeln mitgenommen. Das war wirklich ein lustiger Abend!!?!
Der Wirtin habe ich dann auch "einen ausgegeben". Sie fand ihn auch soooo lecker. Ich hab Ihr dann vorgeschlagen: Ich liefere den Eierlikör, sie verkauft ihn, Gewinn halbe halbe. Da ist sie doch tatsächlich drauf eingegangen. Beim nächsten Kegeln bringe ich ihr eine kleine Flasche mit, mal sehen, welches Gesicht sie macht. Hihihi!!!!

Bei so einem Wetter ist so ein Gläschen Eierlikör doch wirklich was leckeres, oder nicht?
__________________
Liebe Grüße
Pluto
Pluto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 20:47   #18
dana
 
Benutzerbild von dana
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Niederbayern
Standard

Hallo zusammen,

ich freu mich ja so, dass ihr den Likör auch mögt . Bei mir leert sich die Flasche auch ganz von allein... - diesmal hab ich allerdings wohl etwas zu wenig Sahne rein (nicht gemessen ) und so kann ich den Likör fast "löffeln" . Macht aber nix - er ist sooooo lecker...

LG
Dana
__________________
Liebe Grüße
Dana
dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 15:07   #19
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Frage

Hallo,
habt ihr den Eierlikör auch schon mal mit Kondensmilch gemacht? Da gibt es ja auch Rezepte und wenn ja, nehme ich dann 4%, 7,5% oder 10%ige Kondensmilch. Mich schreckt der Fettgehalt der Sahne immer so ab. Ich will ihn am WE verschenken. Wie lange ist selber gemachter Eierlikör eigentlich haltbar?

Liebe Grüße
Summerbee

Geändert von Summerbee (26.08.2008 um 00:12 Uhr) Grund: Haltbarkeit erfragt
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 13:05   #20
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Summerbee,

ich nehme immer 4% Kaffeemilch statt Sahne, klappt wunderbar. Haltbar ist der nicht lange, ist meist nach ein paar Tagen ratzeputz leergesüffelt... :xrollon:Spaß beiseite, ich hab einen im Kühlschrank stehen, der ist jetzt 4 Wochen alt und schmeckt immernoch lecker! Ich denke, da die Eier ja auf 70° erhitzt wurden und außerdem Alkohol ohne Ende drin ist, ist der bestimmt länger haltbar. Ich würd mal auf 6-8 Wochen tippen, minimum.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 15:34   #21
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Reden

Vielen Dank für die Antwort.
Ich habe schon 10%ige Kondensmilch und weißen Rum gekauft und werde am Freitag nach obigem Rezept, nur Sahne durch Kondensmilch ersetzt, den Eierlikör ausprobieren. Da ich abends alleine bin, werde ich dann eine Eierlikörparty für mich machen.
Liebe Grüße
Summerbee
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 15:41   #22
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Summerbee,

mach aber nicht den gleichen Fehler wie ich...
Freundin kommt, bringt Zutaten mit. Sogleich wird Eierlikör gemacht. Tja, jetzt bleibt ein Rest im Topf, der sich nicht mehr lohnt abgefüllt zu werden (so kleine Flaschen gibt's nicht :xrollon, also Rest in eine Tasse gekippt und noch LAUWARM getrunken. Mensch war das Lecker, aber nen Brummschädel hatte ich dann auch.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 15:54   #23
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Frage

Hallo Lanky,
machst du den Eierlikör auch nach obigem Rezept?
Gruß
Summerbee
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 20:23   #24
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Summerbee,

nicht 100%, aber so in etwa. Ich nehme wesentlich weniger Zucker, nur so um die 150 g und bisher hab ich ihn nur mit Eigelb, also nicht mit ganzen Eiern, gemacht. Das Vanillemark bleibt bei mir auch weg, dafür kommt etwas selbstgemachter Vanillezucker rein (da ist ja ne ganze Schote drin) und natürlich 4%ige Kaffeemilch statt der Sahne (schmeckt mir persönlich sogar besser als die fette Variante).
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 08:29   #25
biene77
Gast
 
Standard

Guten Morgen zusammen,

ich habe eben unseren Schrank mit diversen flaschen Alkohol aufgemacht und festgestellt, dass wir noch ca. 5 l Zuckerrohrschnaps haben. Könntet Ihr Euch vorstellen, dass man diesen auch für den Eierlikör nehmen kann?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 08:32   #26
dana
 
Benutzerbild von dana
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Niederbayern
Standard

Hallo Biene,

natürlich kannst den Cachaca auch nehmen. Hab ich auch schon gemacht, als grad kein weißer Rum im Haus war.

Damit schmeckt der Likör auch sehr gut

LG
Dana
__________________
Liebe Grüße
Dana
dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 09:23   #27
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hallo Dana,

das ist mit großem Abstand der beste Eierlikör, den ich kenne. Vor Weihnachten hab ich davon ca. 6 l produziert. Nein, nicht für mich alleine, davon hab ich sehr viel verschenkt, ca. 4,5 l. Und meiner ist auch schon wieder aus .

Erst am Wochenende musste ich wieder eine Ladung machen.

Danke für dieses geniale Rezept.

Ich finde es auch deshalb so genial, weil kein Eiweiß übrig bleibt. Ab und zu geb ich noch einen Schuss reinen Alk rein.....

@Bine

Du wirst diese Produktion nicht bereuen. Ganz ehrlich, mir ist dieser Eierlikör auch viel zu schade zum Backen .
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 22:42   #28
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Daumen hoch

Hallo Dana,

danke für dieses tolle Rezept - Eierliköre ohne Eiweißreste!
Schmeckt auch warm schon hervorragend! Und dreht ganz schön.

Liebe Ostergrüße

Klaus - der Küchenzauberer
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“



klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 23:02   #29
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo, liebe Dana!

Heute habe ich auch mal wieder den Eierlikör nach Deinem altbewährten Rezept gemacht. Er ist immer wieder ein Genuß! Schön in der Farbe, genau richtig in der Konsistenz.

Mein Mann mag ansonsten überhaupt keinen Eierlikör, aber diesen hier weiß er zu schätzen.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 23:26   #30
dana
 
Benutzerbild von dana
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Niederbayern
Standard

Hallo Brigitte, hallo Klaus,

vielen lieben Dank für eure Komplimente zum Rezept. Es freut mich sehr, dass euch der Likör auch so gut (wie mir/uns ) schmeckt.

Ich wünsche Euch und allen Viren hier im Forum

SCHÖNE OSTERN !!!

GLG
Dana
__________________
Liebe Grüße
Dana
dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 10:48   #31
Iris F.
 
Registriert seit: 10.04.2009
Standard

Huhu Dana!

Ich hab heut Vormittag deinen Eierlikör hergestellt, als kleines Osterpräsent für meine Eltern und Schwiegis Ich bin eigentlich kein Fan von alkoholischen Getränken, aber das, was ich noch aus dem TM´chen rausgeschleckt habe, war wirklich klasse

Lieben Dank für dieses Rezept und Grüßle von Iris
Iris F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2010, 21:29   #32
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Pfeil Mischungskreuz

Hallo,

heute habe ich ein uns nicht schmeckendes Weihnachtsgeschenk - 16%iges gelbes Alkoholika, sah aus wie Eierlikör, war aber irgendetwas dünnflüssiges - als Grundlage für Eierlikör benutzt.
Also Eier, Zucker, Vanillemark und -zucker sowie Bittermandelöl und Rosenwasser geTMt.
Dann brauchte ich ja noch Sahne und hochprozentigen Alkohohl dazu; 70%iger war da. 40% soll er nach Rezept sein.

Wieviel von dem einen und wieviel von dem anderen nehmen?

Da erinnerte ich mich an das "Mischungskreuz" aus Physik/Chemie.
(Keinen Schreck kriegen - Kochen, Backen, Braten etc. hat viel mit Physik und Chemie zu tun; und auch Mathematik.)
Mit Hilfe des Mischungskreuzes habe ich die entprechenden Mengen ermittelt und ein wohlschmeckendes Getränk gezaubert, das auch im Munde meiner Gögain Anklang fand.

Und jetzt am Abend habe ich mir die Zeit genommen, eine Excel-Tabelle zu erstellen - siehe Foto.

Und mit der geht das bei den nächsten Malen sehr viel einfacher.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mischungskreuz-ps.JPG (99,4 KB, 67x aufgerufen)
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“




Geändert von klaus69 (29.06.2013 um 11:46 Uhr)
klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 14:51   #33
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Hallihallo!!

Zu gut, dass ich noch alles daheim habe. Ich hätte doch glatt vergessen Eierlikör zu Weihnachten zu machen. Mensch, hätte das einen Stress gegeben..... so nun schnell in der Küche verschwinden!!! FROHE WEIHNACHTEN!!!
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 16:32   #34
Elke
 
Benutzerbild von Elke
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Austria
Standard

Hallo!

Zum 3. Mal mache ich jetzt seit Hl. Abend "Deinen" Eierlikör. Da er mir letztes Mal bisserl zu dick war - habe große Eier - habe ich diesmal etwas mehr Alk und Sahne zugegeben und damit auch der Mixtopf "geputzt" wird, habe ich etwas Milch zugegeben, gewärmt und aufgeschäumt und das genieße ich jetzt .

Werde den EL nur noch mit ganzen Eiern machen!

__________________
Liebe Grüße Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 16:57   #35
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Ich mag ja eigentlich keinen Eierlikör...

Ich mag aber Eierlikörkuchen und habe gerade zwei Flaschen je 500 ml nach diesem Rezept (Menge x1,25) gemacht und was soll ich sagen?!

Lecker! Ich habe mir gerade die Finger abgeschleckt...

Den Eierlikör mag ich auch, aber Eierlikörkuchen backe nachher trozdem noch.
Das ist ein supertolles Rezept, mir gefällt es auch so gut, weil die ganzen Eier verwendet werden.

Kann man den Likör eigentlich auch mit Amaretto machen, der hat ja weniger PS?

So, jetzt ist das Rezept auch zu Ostern auch wieder nach oben geschubst. Ostern ist doch das Eierlikörfest schlechthin oder?!
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 17:00   #36
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Floh,

ja, Amaretto geht und auch Cognac oder Rum schmeckt gut.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 17:06   #37
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Zitat:
Zitat von Küchenschabe Beitrag anzeigen
Hallo Floh,

ja, Amaretto geht und auch Cognac oder Rum schmeckt gut.
Das glaube ich unbesehen!

Den nächsten Versuch mache ich dann mit Amaretto.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 07:48   #38
Heidezwerg
 
Benutzerbild von Heidezwerg
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Norddeutschland
Standard

Moin,

gestern morgen habe ich auch diesen leckeren Eierlikör gemacht. Als ich dann abends von der Arbeit kam, habe ich das "Probegläschen", das beim Abfüllen übrigblieb, getrunken und war begeistert.

So lecker. Ein Fläschchen habe ich gleich verschenkt.

Vielen Dank fürs tolle Rezept.
__________________
Liebe Grüße
Margita

Mein Tag ist heute
Heidezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 20:08   #39
labbiline
 
Registriert seit: 24.03.2014
Standard

So, da mein Thermi erst vor rund 2 Wochen eingezogen ist, probiere ich erst einmal einfache Dinge.

Der Eierlikör wird jetzt zu Ostern verschenkt und ein Fläschchen bleibt bei mir.

Das was ich aus dem Thermi mit den Fingern an Resten herausgewischt habe, war sehr lecker.

Ich habe aber auch schon den Schoko-Whisky-Likör aus dem bayrischen Rezeptheft gemacht. Der war auch saulecker..........

LG

Susanne
labbiline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 20:48   #40
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Standard

Hallo,

hier geht's zu meiner Variante von Eierlikör mit Eiweiß

Danke Dana, für Deine Rezeptvorlage.
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“



klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glutenfrei, gäste, nussfrei, thermomix, tm, vegetarisch, vorrat

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.