Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Frühstück

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2008, 17:38   #1
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard Frischkornmüsli, glutenfrei

Frischkornmüsli mit Birne und Mandeln , eine glutenfreie Variante (für eine Person)

Zutaten:

1 EL Buchweizen
1 EL Amaranth
1 El Hirse
10 Mandeln
1 weiche Birne
1 EL Sahne
1 TL Honig
1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. Ingwerpulver

Zubereitung:

abends:
  • Buchweizen und Hirse schroten , im TM ca. 20 Sek./Stufe 10 (schaut wie fein ihr es mögt) mit dem Amaranth in ein Schälchen geben, mit Wasser vermengen (so daß ein sehr weicher Brei entsteht) und mit einer Untertasse abdecken.
  • Bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen.
morgens:
  • Mandeln, 3 Sek./Stufe 10, im Topf lassen hinzufügen: 1 Birne, geviertelt, ohne Kerngehäuse aber mit Schale, Sahne, eingeweichtes Getreide, Honig, Gewürze 3 Sek./Stufe 5.
  • In das Schälchen zurück umfüllen und sofort verspeisen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_.jpg (92,4 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von boqueria (11.09.2012 um 01:49 Uhr) Grund: formatiert
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 01:50   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Salsa,

das gibt es morgen früh.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 22:39   #3
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Susanne,
dieses Rezept habe ich ja noch niiiiieeee gesehen - war wohl irgendwo versteckt?!
Da werd ich doch sofort noch mal in die Küche flitzen und das Getreide einweichen.

Vielen Dank für die Inspiration und den schon vorprogrammierten perfekten Start in einen tollen Tag ....
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 23:02   #4
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Huhu!

Ihr seid ja lustig! Lasst es Euch schmecken!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 07:11   #5
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Hallo Susanne,

ich habe mal Amaranth gekauft und weiss nicht, wie ich es zubereiten soll. Durch die Flockenquetsche ist es nicht optimal, Popamaranth ist mir auch nicht wirklich gelungen, genügt nur einweichen? So klein die Körner sind, so hart sind sie auch. Im Müsli waren sie kein großer Gewinn und ich traue mich nicht, jetzt vielleicht immer eine Handvoll mit zum Brot zu nehmen. Wie verarbeitest Du es?
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 08:16   #6
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Schau mal hier Rena:

Hirse-Amaranth-Kekse

Hattest du ihn abends mit eingeweicht? Und fein gemahlen finde ich ihn im Müsli völlig unproblematisch!

Im Brot schmeckt er mir auch!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 08:34   #7
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Danke für die schnelle Antwort, liebe Susanne. Dann werde ich mich mal weiter durchkämpfen.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 11:26   #8
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Es war ein gelungener Start in den Tag!
Das Frischkornmüsli ist super lecker geworden - obwohl, ich gestehe, ich es abwandeln musste. (Aber das kennst Du ja schon von mir)
Meine Variante waren die von Dir angegebenen Getreide (identische Zubereitung) und als Zugabe 1/2 Mango, 10 Mandeln, 2 Pflaumen und 2 Reneclauden sowie Ingwer und Zimt. Weitere Süßstoffe und auch die Sahne habe ich ersatzlos gestrichen. Sehr lecker - gibt es bald wieder!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 18:32   #9
Rose63
 
Benutzerbild von Rose63
 
Registriert seit: 10.08.2012
Standard

Das Müsli mach ich mir auch morgen.
Ich meine es ist ein basischer Start in den Tag.
Statt Sahne werde ich Öl oder Sojasahne verwenden, da ich gerade tierische Fette nicht so toll vertrage (Figurbedingt )
Danke für das Rezept!
Rose63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 00:41   #10
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Salsa,

das gibt es morgen früh bei mir. Buchweizen lass ich weg, da ich nicht weiß, ob es challengetauglich ist. Die Sahne ersetze ich durch Cashewsahne und dann passt das!
Ich freu mich drauf!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 09:27   #11
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Guten Morgen, Sigrid!

Ich bin sicher, dass Buchweizen challengetauglich ist - aber anscheinend noch nicht im Repertoire von Attila.
__________________
Vollwertige Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 09:34   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu viruline,

so sehe ich das auch. Allerdings drehen die in der Challengegruppe immer durch, wenn man vom Pfad der erwähnten Lebensmittel abweicht.

Pssst! Ich hatte auch Buchweizen drin.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 09:42   #13
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Huhu zurück, Sigrid!

Es ist sicher klug, offizeiell bei den offiziell erlaubten Zutaten zu bleiben. In der Gruppe sind ja viele, die sich ganz neu mit veganer Lebensweise oder gar mit dem Selberkochen auseinandersetzen; da sollte man in den 30 Tagen challenge nix aufweichen.

Meine Buchstornierung der Erstausgabe läuft noch, und ich hadere mit mir und hätte sie gerne rückgängig ... Sage mir aber, dass ich für´s erste mit deinen und mit anderswo zu findenden Attila-Rezepten gut bedient bin und die erst mal alle gekocht haben sollte, sicher gibt es dann auch später mal wieder ein Schnäppchen.
__________________
Vollwertige Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:16   #14
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

das wird mein morgiges Frühstück . Allerdings ohne Sahne, dafür mit Kaki!!!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
amaranth, birne, brunch, buchweizen, eifrei, glutenfrei, hirse, mandeln, müsli, thermomix, tm, vegetarisch, vollwert

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.