Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholfrei

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2013, 15:10   #1
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard Der Jungbrunnen-Juice

Hallo, Ihr Lieben!

Vorige Woche bin ich von der Glücksfee geküsst worden und habe dadurch das 1. Exemplar des vegan-for-youth-Buches (mit einer Widmung von Attila Hildmann) nun schon seit anderthalb Wochen in Händen. Ich habe mir seitdem täglich den vegan-for-youth-Juice gemacht. Wirlich und wahrhaftig ein wahrer Jungbrunnen. Er ist energiespendend und vitalisierend und wohltuend. Habe immer das Gefühl, der Körper dankt es mir richtig .

Und hier und heute am offiziellen Erscheinungstermin kann ich ihn nun einstellen, den

Jungbrunnen-Juice

Zutaten:

150 g Orangen (geschält gewogen)
100 g Hokkaido-Kürbis (entkernt gewogen)
130 g Möhren
160 g Apfel
1 Msp. Matcha
1 Msp. Acerola-Pulver
1 Msp. Acai-Pulver
1/2 TL Walnussöl

Zubereitung:
  • Die Orangen schälen und in Spalten teilen.
  • Den Kürbis waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  • Möhren und Apfel waschen und grob schneiden.
  • Orangen, Kürbis, Möhre und Apfel entsaften (mit einem Entsafter!)
  • dann diesen Saft und die übrigen Zutaten in den Thermomix geben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen.

Anmerkung:

Der VFY-Juice soll einmal täglich getrunken werden, entweder morgens oder abends. Damit ist man mit der optimalen Menge an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren versorgt.

Für ein noch besseres Ergebnis kann man die Menge an Acai, Matcha und Acerola erhöhen (maximal 1-2 TL pro Superfood).

Andere Säfte kann man zusätzlich trinken.

Nach den Regeln von vfy geht ein Juice auch nach 19 Uhr, ein Smoothie nur bis 19 Uhr.


Quelle: Attila Hildmann - vegan for youth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vfy-Juice 1.jpg (92,5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg vfy-Juice 2.jpg (69,9 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (24.11.2013 um 15:23 Uhr) Grund: Entsaften kenntlich gemacht
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 17:42   #2
guggy
 
Benutzerbild von guggy
 
Registriert seit: 09.05.2009
Standard

Hallo Brigitte,

Wie cool ist das denn bitte ... Wie kommst du 10 Tage vorher an das Buch? Preisausschreiben gewonnen?

Toll

Ich finde es lies sich echt lecker und das kommt auf die Liste.

Probiere und teile mit uns ... Danke
__________________
Liebe Grüße Guggy

Das Leben ist schön ....
guggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 18:39   #3
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Ja, voll cool war das, liebe guggy, und ich habe mich auch sowas von gefreut, wie ich es kaum beschreiben kann. Noch dazu, wo ich die Benachrichtigung darüber durch einen persönlichen Anruf erhalten habe. Das war nochmal voll cool. Ich hüte das Buch jedenfalls wie einen Schatz .

Zu Deiner Frage: hier ging es um eine Spendenaktion für das Tierheim in Berlin, und da hat Attila das Buch unter allen Spendern verlost, und wie gesagt, die Glücksfee hat mich an dem Tag geküsst , juchhu.

PS: und ja, ich werde schon das eine oder andere ausprobieren. Aber ich starte erst voll im Januar mit dieser 60-Tage-Triät, da wir im Dezember noch verreisen. Und wenn, dann will ich das auch voll und ohne Unterbrechung durchziehen.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (15.11.2013 um 18:43 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 23:57   #4
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Zitat:
Aber ich starte erst voll im Januar mit dieser 60-Tage-Triät,
....wir starten als wieder im Januar zu eine challenge - oder triät??? Klasse!
Da freu ich mich ja richtig drauf!!
Ich bin dabei!
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 15:52   #5
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Suuuuper, liebe Barbara, darauf freue ich mich auch schon sehr, diese neue, abgerundete, perfekte Challenge im Januar gemeinsam zu starten , in einem Stück (60-Tage-Stück ) ! Bis dahin probiere ich schon einiges aus aus diesem Buch, das erleichtert ja nachher auch das Ganze.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 13:31   #6
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hallo,

bekomme ich Acaipulver bei Alnatura? fahre morgen nach Konstanz zum Großeinkauf dann könnte ich es direkt mitbringen.

Danke
__________________
Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 14:08   #7
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

Vielleicht kann das auch eine Apotheke bestellen.
Ich will morgen mal bei uns in die Liste gucken
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 22:10   #8
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Ob Du das Acaipulver bei Alnatura bekommst, weiß ich nicht, liebe Martina, ich hatte das online bestellt. Das Acerolapulver habe ich allerdings in unserem Bioladen bekommen.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 22:14   #9
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Apfelbabs
wir starten als wieder im Januar zu eine challenge - oder triät??? Klasse!
Hallo, liebe Barbara, warum die neue Challenge eine Triät ist bzw. wie sich das zusammensetzt, hat jemand auf facebook ganz gut erklärt: --> hier

Süß erklärt, oder? Aber so isses in der Tat, und ich freue mich drauf, das mit Dir - und wie es ausschaut noch mit einigen Anderen hier - im Januar zu starten.

Bis dahin gibt's aber immer schon mal diesen Saft hier.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 23:47   #10
Kirsten123
 
Registriert seit: 26.06.2010
Standard

Hallo Brigitte,
welche Sorte Matcha ist denn empfehlenswert? Bei T.. Gschw... gibt es allein 9 verschiedene, darunter auch "for cooking", die sind dann doch deutlich preiswerter als die Premium-Sorte - ist hier teuer gleich besser?
Gibt es auch eine empfehlenswerte Bezugsquelle für Acai- und Acoerolapulver?
Lieben Dank schon einmal für eine gelegentliche Antwort,
Kirsten
Kirsten123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 00:12   #11
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Kirsten, für Shakes und auch diesen Saft kannst Du ruhig den preiswerteren Matcha for cooking brauchen. Die kostbaren Sorten "Horai" und den "Ten" nehme ich nur zum pur Trinken, nicht zum Untermischen. Das sind im übrigen auch die beiden einzigen Sorten, die ich pur trinken kann, die mir schmecken. Alles Andere kommt wie gesagt in Shakes oder Juices.

Das Acai-Pulver habe ich von Pure Raw bezogen, Acerola-Pulver gibt's in unserem Bioladen. Habe beides aber auch schon bei Amazon gesehen, auch in Bioqualität, von Amazonas Naturprodukte.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 00:13   #12
anky
 
Registriert seit: 03.02.2010
Standard

Hallo Brigitte,

das hört sich ja grandios an. Leider hab ich noch ein Buch erwischt! Warte auch schon drauf! Der Juice hjört sich total gut an. Wie entsaftest du denn das Obst/Gemüse? Kann ich daraus auch gleich einen Smoothie mixen? Hab keinen Entsafter. DAnke für das "Geschmack machen" im Januar bin ich auf alle Fälle dabei!
VLG anky
anky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 00:16   #13
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Anky, ich entsafte mit meinem guten alten "Champion", der auch ein Klassiker unter den Entsaftern ist. Gut 20 Jahre ist er schon in unserem Haushalt, damals habe ich mit ihm in rauen Mengen Säfte für die Kinder produziert, dann hat er einige Jahre in der Speisekammer geruht, und nun ist er wieder zu neuen Ehren gelangt und hat wieder seinen Platz in der Küche eingenommen. Zum täglichen Entsaften. Vor allem von diesem tollen Juice hier.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 00:27   #14
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Noch zu Deiner Smoothie-Frage, Anky: natürlich geht das auch. In dem neuen Konzept sind halt Säfte vorgesehen, und das ist einer davon. Und die Smoothie-Saft-Diskussion wird auch schon des öfteren in der vfy-Gruppe geführt. Wenn Du da auch bist, kannst Du dort nachlesen.

Vorab gesagt: ein Smoothie ersetzt eine Mahlzeit, der Saft ist ein Getränk, wozu Du noch anderes essen kannst, und mit ihm kannst Du in sehr kurzer Zeit eine große Anzahl von Nährstoffen wie Vitaminen und Mineralien zu Dir nehmen.Ich variiere beides, diesen Saft z.B. zum Frühstück dazu und grünen Smoothie als eigenständige Mahlzeit, z.B. mittags.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:29   #15
Kirsten123
 
Registriert seit: 26.06.2010
Standard

Hallo Brigitte,
vielen Dank für die schnelle Antwort (und für die vielen anderen tollen Infos hier im Forum). Angeregt durch die diversen Beiträge hier habe ich mich doch mit dem Thema Ernährung etwas intensiver beschäftigt... Matcha ist bestellt, ebenso Acai-Pulver und im übrigen auch die preiswerten Keimschalen für Weizen- und Gerstengras und der preiswerte Entsafter... Ihr habt mich überzeugt, vielen Dank dafür
liebe Grüße
Kirsten
Kirsten123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 16:10   #16
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Das freut mich zu lesen, liebe Kirsten.

Was die Keimschalen angeht: damit hat es nicht gut geklappt, da ist das Gras nur spärlich gewachsen. Am besten funktioniert das bei mir in einem einfachen Topf mit Erde. Vorkeimen lassen, in die Erde geben, 1-2 Tag abdecken, dann ohne Abeckung, immer 2x am Tag übersprühen, und es sprießt wie verrückt.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 16:20   #17
Kirsten123
 
Registriert seit: 26.06.2010
Standard

Danke für die Rückmeldung, naja, so teuer waren die Schalen ja nicht, aber Weizen habe ich gestern schon gewässert, den kann ich dann ja gleich mal in die Erde drücken - danke für den Tipp.
Ich hatte mir ja noch teure Gersten- und Weizenkeimsaat bestellt, das ist doch überflüssig, oder? Der herkömmliche Weizen aus dem Biomarkt tut es sicher auch, der liegt jetzt jedenfalls im Keimglas...
Liebe Grüße
Kirsten
Kirsten123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 16:24   #18
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Ja, hatte bisher meine Getreidesorten aus dem Biomarkt, und die haben bislang alle gekeimt. Zur Zeit keimt und wächst Dinkelgras
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 16:45   #19
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

Der Jungbrunnen Juice ist wirklich der Hammer - total lecker !
Ich glaube, danach kann ich süchtig werden

Herzliche Grüße
Milka
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:25   #20
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Ja, das kann man wirklich, liebe Milka. Ich bin's schon, glaube ich .
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 15:27   #21
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hallo Brigitte,

ist der Juice im Thermomix nicht dann ein Smoothie? weil ja alles dabei ist?
Danke
__________________
Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 16:18   #22
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Martina,

natürlich ist das eher ein smoothie. Ich jage die Zutaten durch den Angel und erhalte so einen wunderbaren Saft.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 16:23   #23
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

Ich habe das auch erst nicht richtig gelesen, dass alles durch einen Entsafter muss. Das wurde ne ganz schön dicke Pampe im Mixer. Inzwischen habe ich einen alten Entsafter von meinen Eltern geliehen. Der zaubert mir prima Saft.

Herzliche Grüße
Milka
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 15:19   #24
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo, hallo, Ihr Lieben, bitte Rezept richtig lesen. Ich werde es aber auch nochmal ganz deutlich machen, damit es direkt ins Auge springt: erst wird entsaftet, und dann die restlichen Zutaten mit dem Saft im Mixer vermixt! Da wird es dann schön glatt.

Hatte es nämlich zuvor mit dem Schneebesen gemacht, und da bildeten sich Klümpchen. Der Thermomix verrührt es hingegen schön glatt.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (24.11.2013 um 15:26 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 16:54   #25
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hey,

habe gestern Abend gedacht wenn ich alles schredder und dann in ein Sieb gebe müsste ich doch Saft habenleider nein, es war Rohkostpampe und nach der halben Schale habe ich es entsorgt
__________________
Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 16:57   #26
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

So dafür habe ich eben eine Saftpresse gekauft, für 50 FrankenLetztes Ausstellungsstück gleich 80 weniger, Punkte auf der Kundenkarte 50 weniger, also kostete er noch 50
Männe kriegt bestimmt die Krise, ich weiss nicht wohin, alle Schränke voll
__________________
Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2013, 07:31   #27
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

Hallo ihr lieben,
Allein für den Jungbrunnen Juice lohnt sich schon die Anschaffung eines Entsafters.
Dieser Juice macht süchtig. Ich trinke ihn jeden morgen. Er bringt einen tollen kick für den Tag.
Liebe Grüsse
Milka
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2013, 11:51   #28
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Du sprichst mir aus der Seele, Milka! Alleine schon dafür..... ja!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 19:59   #29
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Robbi,

DAS nenne ich mal einen Preisnachlass!!!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 23:41   #30
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Ich hab meinen guten alten Braun-Entsafter aus dem Kellerknast befreit und ein erstaunlich gutes Jungbrunnen-Getränk hergesellt. Schmeckt gut, tut gut!

Der Braun-Entsafter ist gut im Produzieren des Saftes, weniger gut finde ich die aufwändig-üppige Saubermacherei. Ist zwar spülmaschinengeeignet, aber die ist dann halbvoll....sehr unökologisch! Aber handspülen is oooch nich toll und durchaus nicht meine Leidenschaft!!

Jedenfalls wird der Jungbrunnendrink in meinem Programm aufgenommen und mit allem anderen werd ich mich schon irgendwie arrangieren!
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2013, 11:42   #31
moony
 
Benutzerbild von moony
 
Registriert seit: 03.06.2008
Standard

Hallo,
habt Ihr eine gute Quelle für schönes Walnussöl? Ich hatte früher immer welches aus Frankreich und das war echt köstlich, lecker walnussig hat das geschmeckt. Jetzt habe ich mir gerade aus dem Lidl das geholt, geht in die Richtung, überzeugt mich aber nicht so ganz. Ich mag dieses Öl halt so gerne wenn´s richtig nach Walnuss schmeckt, auch wenn ich Walnüsse sonst nicht liebe.
Ich hoffe Ihr seid mir für das Off-Topic nicht böse sonst mache ich mal einen separaten Thread auf.
__________________
Liebe Grüsse

Angie
moony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2013, 16:15   #32
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Alles okay, liebe Angie, ist doch gar kein OT. Das Walnussöl gehört ja nun auch zu diesem Rezept, und da bin ich doch selbst mit gespannt, ob jemand hier ein besonders gutes empfehlen kann. Also gut, dass Du die Frage aufgebracht hast.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2013, 00:02   #33
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Huhu,
ich mag die Schwanfelder Öle aus Abtswind besonders gerne. Da werde ich morgen einen Stopp auf der 'Süd-Nord-Tour' einlegen und die Vorräte auffüllen. Alle Öle aus dem Angebot schmecken uns prima. Vielleicht ist das was für euch.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (20.12.2013 um 00:04 Uhr)
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2013, 09:26   #34
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Hallo,
ich habe gern die Öle von der Solling Ölmühle oder der Wesermühle. Mein Bioladen führt die Solling Öle, so dass ich dort auch eine Bestellung aufgeben kann (dann spare ich mir Porto). Beide Ölmühlen waren auch auf dem Öko Weihnachtsmarkt in Hamburg vertreten.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 00:48   #35
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Ich habe mein eigenes Öl.....im Land der unendlich vielen Walnussbäume lebend und immer sammelnd habe ich seit Jahren in einer kleinen Ölmühle, die das eigene Sammelgut presst (12Kilo Nusskerne, das sind ca 50 kg Nüsse....Fleißarbeit!!) im Herbst eine Pressung und da kommen 8-10 Liter Öl raus! Wunderbares Öl!! Sehr beliebte Weihnachtsgeschenke!!! Und die Presskuchen verfütter ich an meine Vögel im Garten.
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 09:14   #36
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Hallo, Apfebabs,

da haben deine Vögel aber was Gutes! Bei Leinsamen ist es so, dass der Trester noch mehr heilende Inhaltsstoffe hat als das Öl (weswegen ich zusätzlich zum Öl immer etwas gemahlenen Leinsamen verwende), allerdings "oxydiert" das Zeug schnell bei Luft und Licht; das ist mit deinem Presskuchen sicher genauso.
__________________
Vollwertige Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vegan, vegan for youth, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.