Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholfrei

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2008, 20:24   #1
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard Mango-Lassi

Mango-Lassi
indisch

Zutaten:

10 Eiswürfel
500 g Naturjoghurt
500 g Mango (eine große Frucht)
0,25 TL Kardamon
0,25 TL Koriander
evtl. etwas Grenadinesirup (Granatapfel)

Zubereitung:
  • Eiswürfel zerkleinern, 5-10 Sek./Stufe 10.
  • Joghurt, Mango, Kardamon und Koriander zugeben und 30 Sek./Stufe 8 verrühren.
  • Nach Bedarf mit Wasser verdünnen.
  • In Gläser füllen und mit dem Sirup verzieren.
LG von Inka
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mango-Lassi_k.jpg (98,3 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (06.01.2012 um 11:28 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2008, 13:25   #2
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

mmmjammmjammm
ich mag Lassi sehr gerne, lasse aber die Eiswürfel weg und nehme zimmerwarmes Wasser. Leider habe ich keine reife Mango bekommen, und nehme Nektarinen. Habe auch schon fertige Lassi (mit Kaffeegeschmack!) gesehen aber nicht gekauft. Kennst du die?
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2008, 13:33   #3
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Kate,

Lassi mit Kaffee kann ich mir so gar nicht vorstellen, dagegen mit Nektarinen sehr gut.

Eiswürfel oder etwas Wasser hängt sicher davon ab, ob die Früchte aus dem Kühlschrank kommen oder nicht. Die Mango hatte ich zum Nachreifen auf der Fensterbank liegen und dann war sie zwar gut reif, aber auch nicht gerade kalt.

Kürzlich war ich indisch essen und da gab es auch einen Mango-Lassi, mit Rosenwasser und mehr Joghurt - das war auch fein.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 11:27   #4
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Inka!

Ich liebe Mango-Lassi, seit ich es im tibetischen Speisezelt bei der Dalai-Lama-Woche in Hamburg getrunken habe. Danke also für dieses Rezept! Und das mit dem Rosenwasser ist ebenfalls ein feiner Tipp, ich habe ein Fläschchen davon hier und werde es im Mango-Lassi ausprobieren.

Meine beste Freundin geht in drei Wochen für 4 Jahre nach Indien und nimmt ihren TM mit. Wenn ich sie dann besuche, weiß ich jetzt schon, was ich uns sehr oft darin zubereiten werde .....denn beste Mangos gibt es ja dort in Hülle und Fülle vor Ort.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 23:36   #5
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Den gab´s gestern, KLASSE!!!!!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 23:39   #6
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Ah, super, den brauch ich auch mal wieder, ich mache zur Zeit meist Gewürzlassis.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 09:36   #7
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Standard

Hallo Inka,

eine Enkelin meiner Frau macht häufig Mango-Lassi.
Aus ihrem und Deinem Rezept entstand eine neue Variante:

1 Büchse (850 g) Mango Pulp
2 Becher (je 500 g) Buttermilch
1 Becher (500 g) Joghurt (3,5%)
Saft einer großen Zitrone

mixen und fertig.

Die BesucherInnen bei der Offenen Baustelle waren sehr angetan und wir haben damit auf gute Nachbarschaft angestoßen.
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“




Geändert von klaus69 (30.05.2011 um 10:23 Uhr) Grund: Zitronensaft eingefügt
klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 23:11   #8
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Klaus,

finde ich klasse, dass du auf der Baustelle ein Mangolassi angeboten hast, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das gut an kam.

Und mit Buttermilch war es bestimmt auch sehr lecker.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 10:23   #9
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Das stell' ich mir auch sehr lecker vor...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eifrei, glutenfrei, nussfrei, orientalisch, sommer, thermomix, tm, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.