Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholfrei

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2010, 16:13   #1
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard Lavendelblütensirup

Inspiriert durch dieses Rosenblütensirup-Rezept möchte ich unbedingt dieses Jahr wieder einen Lavendelsirup herstellen.

Ich hoffe, daß meine vielen verschiedenen Lavendel bald blühen und ich die Blüten dann auch dafür verwende (und nicht wieder nur Duftkissen nähe ).
Man kann den Sirup auf verschiedene Arten zubereiten:
z.B. Läuterzucker herstellen, die Blüten zugeben und einmal kurz aufkochen, oder nach dem Rosenblütensirup Rezept vorgehen und den Sirup in der TM einkochen. Alternativ gibt es noch diese Variante:

Lavendelblütensirup

Zutaten:

450 g Wasser
240 g Zucker
Saft von 2 Zitronen
5 g Zitronensäure
100 g frische Lavendelblüten (für mehr Aroma auch ein paar Blätter verwenden)

Zubereitung:
  • Zucker und Wasser aufkochen und abkühlen lassen
  • Zitronensaft und -säure mit den Lavendelblüten zugeben, und in einen schweren Keramiktopf umfüllen. Die Blüten mit einer Untertasse beschweren und ca. 5-7 Tage (am besten im Keller) ziehen lassen
  • Danach den Sirup durch ein Tuch filtern, in Flaschen füllen und verschließen
Die Farbe ist sehr dezent lila (je nach Sorte) - der Geruch schön blumig. Ich nehme nur frische Blüten für den Sirup (keine getrockneten - die schmecken mir nicht so gut) und bereite ihn auch nicht in größeren Mengen zu, so kann ich nichts über die Haltbarkeit sagen. Bei mir sind die kleinen Ahornsirupfläschchen mit Lavendelsirup gefüllt ein 'Sommermitbringsel' das meist sofort verwendet wird.

Man kann den Sirup für leckeren Nachtische (z.B. Schokoladeneis, oder auch zum aromatisieren von Schlagsahne) und als besonderer 'kick' auf einem leckeren grünen Salat verwenden. Auch ein kleiner Schluck Lavendelsirup in einem Glas Prosecco, Wasser oder Tee schmeckt mir sehr gut.

Vielen Dank an Antje1-11 für das Foto!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lavendel.jpg (83,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (22.06.2011 um 11:50 Uhr) Grund: Foto eingefügt und Rezept verschoben
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 18:29   #2
anilipp
 
Benutzerbild von anilipp
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Ba-Wü
Standard

hallo Penny,

vor ein paar Jahren hatte ich mal Lavendelblütensirup gemacht. Der ist recht heftig im Aroma

Ich mach´s nicht mehr, dazu bin ich echt zu faul. Es ist nämlich eine Schweinearbeit die ganzen Blüten abzuzupfen bis man 50 oder 100 Gramm zusammen hat.

Wenn meine Minze weiter so wuchert wie bis jetzt gibt es auf alle Fälle Minzsirup, schmeckt genial frisch. Solltet ihr mal probieren.
__________________
Grüßle von Christine

Bei uns kann man vom Boden essen, da wird jeder satt
anilipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 18:53   #3
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Christine,
ja, der Lavendelsirup ist eher dezent von der Farbe und lavendelig im Geschmack. Ich nehme ihn auch nur 1/2 TL-weise in ein Glas Wasser oder Prosecco ... das kann man ja nach Geschmack erhöhen.

Minzsirup ist auch sehr lecker - meine Minze ist den Monstern zum Opfer gefallen (oder waren es Igel und Schnecken???)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 19:46   #4
kleine Meta
 
Benutzerbild von kleine Meta
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard

Hallo zusammen,

da ich gerade aus der Provence komme, war ich natürlich auch in Versuchung, dort etwas "Lavendeliges" zu kaufen - hab es aber nicht getan, da kommt mir dieses Rezept gerade recht.

Was ich mir aber mitgenommen habe, ist ein Veilchensirup - den möchte ich nämlich mit Prosecco genießen, das hab ich im letzten Jahr in Xanten getrunken und es hat toll geschmeckt.

Zum Nachbasteln bin ich aber noch nicht gekommen, vielleicht klappt es ja noch - die Grundanleitung hab ich jetzt ja
__________________
Grüße aus dem Rheinland von der kleinen Meta

"Der Weg ist das Ziel!"

"Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen!"
kleine Meta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 21:19   #5
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo,

mein Lavendel blüht gerade im Garten. Nach dem Lesen des Rezeptes bin ich auf die Idee gekommen, diesem Sirup für das nächste Jahr anzusetzten. Wir haben Anfang Mai eine Konfirmation im Haus und da wäre das doch eine nette Sache einen "Lavendelblütensekt" anzubieten. -Oder schmeckt der eher nach "Badewasser"?
Hält sich der Sirup so lange?
Werdamit Erfahrung hat, sollte sich doch mal melden.
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 21:40   #6
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Luna,
bei Lavendel muß man schon sehr vorsichtig mit der Dosierung sein. Hier ist weniger wirklich mehr! Der Geruch ist intensiv, die Farbe eher nicht und ich finde es blumig - und lecker. Badewasser im Glas - hm ... nö, das finde ich nicht. Aber das sollte jeder mal für sich selber ausprobieren. Ich würde mit 1/2 Mokkalöffelchen anfangen und das dann steigern - damit kannst Du dann schon mal vorab eine Probeflasche 'testen'.
Wenn Dein Lavendel gerade blüht, zupf doch mal ein paar Blüten ab und tu sie Dir in ein Glas Wasser. Dann kannst Du doch schon erkennen, ob es ein 'Entspannungsbad für die Zunge' wird, und ob es Dir schmeckt.

Sirup sollte sich schon eine Weile halten - aber wie gesagt, über das genaue MHD kann ich keine Auskunft geben. Vielleicht weiß das noch eine andere Vire?
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 17:42   #7
Kochnuss
 
Benutzerbild von Kochnuss
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Tief im Süden Hessens
Standard

Hallo Luna, hallo ihr alle,

wie lange dieser Sirup hält weiß ich nun auch nicht, Zucker konserviert zwar auch, aber die Konzentration in diesem Rezept erscheint mir nicht so hoch. Bei Gelierzucker 2:1 z.B. ist immer Konservierungsstoff zugesetzt und die Marmelade, die du damit kochst, kocht ja auch noch ein Weilchen, so daß bestimmte Keime abgetötet werden.
Bei dem Lavendelblütensirup hier verwendest du aber nur abgekochtes Wasser, Keime, die evtl. auf den Blüten sitzen tötest du damit nicht unbedingt ab. Wie weit die Konservierung durch das Tütchen Zitronensäure reicht weiß ich leider auch nicht.
Also , auch ich kann dir keine genaue Auskunft geben, schade!

Aber ich hätte da noch einen anderen Vorschlag als Begrüßungstrunk bei eurer Konfirmation: Sekt oder Prosecco auf Basilikum"essenz", das ist meistens ein Überaschungsgeschmackserlebnis und es kennen (glaube ich noch nicht so viele):

Du nimmst einfache ca. 1/2 Bund Basilikum, hackst es grob und wirfst es in eine Flasche trockenen Weißwein, z.B. Rivaner, Riesling, Silvaner, tust einen Löffel Zucker dazu, rührst um und läßt das Ganze mindestens 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen. Dann siebst du das Ganze ab, fertig.
Diese leckere Flüssigkeit gießt du dann auch mit Sekt/Prosecco im Sektglas auf.
Probier es mal aus falls du es noch nicht kennst, ich finde das auch gaaanz lecker. Dazu würde sogar noch eine Erdbeere als Deko oder Einlage passen.
Und du kannst das Ganze kurz vorher ansetzen und brauchst dir keinen Kopf zu machen, ob es wohl ein knappes Jahr hält.

Liebe GrüßeChristiane
__________________
Immer locker durch die Hose atmen
Kochnuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 14:08   #8
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo liebe Penny,

ich habe nun alles im Haus, den Zucker, die Zitronensäure und getrocknete Lavendelblüten.

Ich weiß, du machst den Sirup nicht aus getrockneten Blüten, aber wieviele würdest du nehmen? 1/3 des Gewichtes der frischen Blüten? Oder lieber nur 1/4?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 20:05   #9
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hi Susanne,
ich hoffe, ich komme nicht zu spät mit meiner Antwort. Ich würde höchstens 25 g getrocknete Blüten verwenden - sonst wird es ein viel zu starkes lila Konzentrat ... das wollen wir ja nicht, oder?
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 20:19   #10
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Du Penny,

ich habe mich nochmal schlau gegoogled. Bei getrockneten Blüten lässt man den Sirup nur 2-3 Stunden ziehen.

Damit wird es ein völlig anderes Rezept und ich verschiebe das Ausprobieren auf die Lavendelernte! Aus der Liste habe ich meinen Namen schon rausgenommen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 20:22   #11
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

ah ja, klar, ich hab nur schnell Deine Frage beantworten wollen und das Rezept nicht noch mal genauer gelesen. Mir erscheint Deine gegoogelte Zeit schon recht lang für getrocknete Blüten. Ich würde das mit 20 Gramm und 2 Stunden versuchen.

Aber mit frischen Blüten - aus dem eigenen Hochbeet - wird es ein ganz besonders leckerer Sirup!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 22:46   #12
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

Hallo!
Ich habe den Lavendelblüten Sirup ausprobiert. Mir schmeckt es. Dem Rest der Familie nicht.
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

Geändert von Susanne (22.06.2011 um 11:27 Uhr) Grund: verschobenes Foto gelöscht
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 10:31   #13
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Guten Morgen, liebe Antje,
hast Du das Rezept mit frischen Blüten ausprobiert?
Die Farbe ist ja super toll geworden - vielen Dank für das Foto.
Auch bei uns ist der Sirup nicht 'der Hit' - aber in Lavendelkeksen ist er super toll.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 11:24   #14
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

Hallo Penny Lane!
Ich habe frische Blüten genommen. Ich finde übrigens auch das der Sirup besser schmeckt als riecht. Beim schnuppern habe ich gedacht ist ja wie Seife, aber schmecken tut er viel besser.
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 11:50   #15
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Antje,
ja, da sind wir einer Meinung - es geht doch nichts über probieren, gell?
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2012, 18:05   #16
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

mein Lavendel blüht. Wie sieht es bei Euch aus? Traut sich noch jemand an den Sirup?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 22:35   #17
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Ja, ich! Meine Vorräte sind aufgebraucht und der Lavendel blüht!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 07:38   #18
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Danke für's Hochschubsen!

Mein Lavendel blüht auch, mal sehen wie viel Gramm Blüten ich zusammen bekommen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 13:11   #19
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

mein Lavendel steht in voller Blüte und schreit förmlich nach Verarbeitung!!!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 12:02   #20
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo zusammen,

wer erntet noch Lavendelblüten? Oder bin ich die Einzige, die diesen leckeren Sirup kocht?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lavendel, sirup, zitronen, zitronensäure, zucker

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.