Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Getränke > alkoholfrei

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2010, 16:02   #41
Nelja
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Tebasile Beitrag anzeigen
@ Nelja: das homogenisierte Zeugs aus dem Tetrapack darf man dann auch nicht Milch nennen
Demzufolge wohl eher nicht... Wobei die meiste Milch ja schon homogenisiert ist, weil es viele Leute nicht mögen, wenn die Milch aufrahmt. Das ist zwar ein ganz natürlicher Prozess, aber dann sieht man doch, wie viel Fett da tatsächlich drin ist! Wenn die Milch homogenisiert ist, ist zwar noch genauso viel Fett drin, aber das sieht man eben nicht

Ich habe eben mal ein bißchen im Internet gestöbert, dort habe ich nur Soja-Drinks gefunden, keine Soja-Milch. So, ich glaube, ich muss mich mal wieder um den Hund kümmern, der guckt mich immer so erwartungsvoll an aber wir waren doch eben schon draußen... Hach, was mache ich denn jetzt? Ballspielen? Oder doch wieder ins Bett???
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 20:41   #42
Dinkelbäckerin
 
Benutzerbild von Dinkelbäckerin
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Sachsen
Standard

Hallo,

was ist aber dann mit den ganzen anderen Sachen?? Die "Milch" vom Gummibaum z.B.??
__________________
Mein Passwort ist der Name meines Haustiers. Mein Hund hieß Q47pY!3$H9x, ich gebe ihm alle 42 Tage einen neuen Namen.
Dinkelbäckerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 20:49   #43
Muta
Gast
 
Standard

Und dann natürlich die Kokosmilch?
Und Neljas Definition besagt ja auch, dass Muttermilch keine Muttermilch, sondern vielleicht Muttersaft ist?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 20:54   #44
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo!

Es gibt Ausnahmen, die ich jetzt allerdings so auf die Schnelle nicht finde. Zu diesen Ausnahmen zählt die "Soja-Milch" aber nicht! Die muss als Soja-Getränk oder ähnliches deklariert werden.
Ob Kokosmilch eine Ausnahme ist, weiß ich nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 21:11   #45
Krabbe
 
Benutzerbild von Krabbe
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Braunschweig
Standard

Hallo allerseits,

wenn Ihr mehr über die Milchregelung wissen wollt, steht das hier.

Wenn es um andere Produkte geht, wie z. B. Stutenmilch etc, ist das woanders, oft bei den Nahrungsergänzungsmitteln deklariert und in den meisten Fällen im LMBG zu finden.

Aber ob wir das alles wissen wollen / müssen?
__________________
Bis dann dann
Krabbe

Zündende Ideen haben schon so manchen Strohkopf in Flammen gesetzt
Krabbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 00:58   #46
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Meinen pflanzlichen Aufstrich habe ich auch als "Keese" eingestellt und damit die Seele und Ruhe hat, heisst dieses Getraenk nun "Reismylch" . Somit kann man sich wieder dem Erbsenzaehlen widmen
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 22:02   #47
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Elli,

ich soll Dich mal wieder loben von meiner Tochter. Sie trinkt Deine Reismylch (Reismülch wäre auch nicht schlecht) sehr gerne. Ich auch. Backen tue ich aber lieber mit Sojamilch. Keine Ahnung warum, ist aber so. Auf jeden Fall stelle ich jeden 2.Tag Reismilch her. Du hast uns dadurch schon viel Geld erspart.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2014, 09:09   #48
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

*schuhuuubs*

Reismilch, wie toll, ich mach mich gleich ans Werk, wenn mich mein kleiner Neffe läßt

Ick freu mir und bin gespannt aufs Ergebnis, werde berichten..
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 09:36   #49
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Er hat mich natürlich nich wirklich gelassen aber ich hab die Reismilch dann am Folgetag 'fertiggemixt'.

Sehr lecker als 'Golden Milk', einem ayurvedischen Getränk, bei dem man eine Paste aus Kurkuma
in (Pflanzen)Milch einrührt und diese dann, mit Agavensirup gesüßt, erwärmt trinkt.

Danke für das Rezept

Liebe Grüße
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 12:38   #50
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

*schuuuhuuuubs*

Reismilchtag
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 12:43   #51
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Hallo, ihr lieben Reismilchmixer!
Ich habe heute Morgen gekochten Basmatiireis, mit Wasser, Bananen, Kokosöl und Gewürzen aufgemixt zu einer 'Golden Milk'-Variante - megalecker!!
Juhuuuu!! Es geht also doch!!
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca

Geändert von Blanka (20.09.2015 um 12:45 Uhr)
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 23:57   #52
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Blanka,

kannst Du mir etwas zum Verhältnis sagen?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 14:58   #53
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Hallo Sigrid,
Da muss ich mal kramen in meinem Kopf - es war noch so früh am Tag!
Ich meine es waren 120g gekochter Reis - dazu hatte ich 3 kleine Bananen und 400-500ml Wasser, sowie die Gewürze..
Taste Dich am besten an die Konsistenz heran!
Prost
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 22:08   #54
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich starte gerade wieder durch und dazu darf die Reismilch nicht fehlen!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 09:24   #55
nasia
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Saarland
Standard

Reismilch hört sich interessant an und schmeckt bestimmt auch lecker! Aber dazu habe ich doch noch eine Frage:

Was macht ihr denn mit den Reisresten, die im Baumwolltuch hängen bleiben?

Könnte man das ganze nicht so mixen, dass man erst gar nicht abfiltern muß? Dadurch müsste das Ganze etwas sämiger werden.

Dann hätte ich kein schmutziges Baumwolltuch und es wäre alles verwertet.
Ich möchte gerne immer alles verwerten, möglichst wenig Energie verwenden und nichts wegwerfen.
__________________
Liebe Grüße
nasia

Meine Küchenhelfer: TM5, Vitamix, Excalibur, Kenwood, Howo`s Getreidemühle, Ultra 3,5 l ...
nasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 10:24   #56
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Die Reismilch wird eine andere Konsistenz haben, wenn du nicht ab filterst, das musst du dir vielleicht einfach mal ansehen.

Den Rest aus dem Tuch kannst du in Brot verbacken oder mit in einen Smoothie geben.

Ähnlich kann man das auch bei einer vollwertigen Torte, das Mehl wird gesiebt, damit der Biskuit schön leicht wird, das was abgesiebt wird, wird sofort in der Füllung der Torte verwertet.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 09:58   #57
nasia
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Saarland
Standard

@ Susanne
Vielleicht probiere ich mal beides aus und weiß dann den Unterschied. Den Basmatireis muss ich mir bald besorgen.

Meint ihr dass man mit Nackthafer (den habe ich gerade vorrätig) auch die Milch mixen kann? Sollte ich den vorher einweichen oder eher nicht?

Hat jemand schon eine Getreide-Milch mit anderen Getreidesorten wie Dinkel, Roggen, Weizen, Gerste, Einkorn, Emmer ... hergestellt?
Wenn ja, dann würde mich das Ergebnis interessieren.
__________________
Liebe Grüße
nasia

Meine Küchenhelfer: TM5, Vitamix, Excalibur, Kenwood, Howo`s Getreidemühle, Ultra 3,5 l ...
nasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 13:47   #58
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Schau mal hier:

Pflanzenmilch

Und hier:

Hafermilch von Sigrid
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 13:49   #59
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Nackthafer ist ja gegenüber dem 'normalen' Hafer vorzuziehen, da er noch den Keim hat. Leider hat sich das nicht in allen Läden durchgesetzt. Wenn der normale Hafer gedroschen wird, wird der Keim verletzt, weil das dann ranzig wird, wird der Keim abgeschliffen und somit fehlt dem Hafer was.

Nackthafer wird ja nicht nackig gemacht, der wächst schon so und ist geschmacklich wie inhaltlich meine Präferenz.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vegan, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.