Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2012, 14:43   #1
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard Lauch - Kartoffelsuppe

Moin!

Heute war mal wieder so unerwartet schnell Essenszeit und ich stand vor dem Kühlschrank und hielt 2 Stangen Lauch in der Hand. Da ich selber völlig ideenlos war, hat mir Floh weiter geholfen und eine Lauchsuppe für mich herausgesucht. Hier nun das etwas veränderte, an den TM angepasste Rezept:

Lauch - Kartoffelsuppe

Zutaten:

Insgesamt 1000g Gemüse, nicht mehr!!! Das Gemüse sind also variable ca. Angaben!

2 Stangen Lauch
1 mittlere Zwiebel
3-4 Kartoffeln

50 g Butter
700 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch

Pfeffer
Salz
Muskat

Zubereitung:
  • Lauch auf Ringe schneiden und waschen
  • Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Zwiebel vierteln und in Scheiben schneiden.
  • Ghee in den Mixtopf geben 2 Min./Stufe 1/Varoma erhitzen.
  • Das Gemüse zufügen, 15 Min./Stufe 2/Varoma/Linkslauf
  • Milch und Gemüsebrühe angießen und unbedingt darauf achten, dass die 2 Liter Marke im Topf nicht überschritten wird! 10 Min./Stufe 2/100°/Linkslauf, dann ist es bei mir übergekocht und ich habe weitere 10 Min./Stufe 2/90°/Linkslauf weiter gekocht.
  • 30 Sek./Stufe 6 pürrieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Anregungen: Mit Sahne, Croutons und gerösteten Saaten servieren!

Quelle: Angelehnt an ein Rezept aus: Grüne Küche von Delia Smith (ein leider auf Deutsch vergriffenes Buch).

Foto kommt nach dem Essen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lauch-Kartoffelsuppe.jpg (48,1 KB, 67x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von Susanne (12.02.2012 um 15:41 Uhr)
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 14:59   #2
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

So schnell kann's gehen!
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 15:30   #3
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Und Du,

Du bist wieder viel zu schnell! Ich will doch noch das Foto und die Quelle usw. angeben. Wir mussten doch erst mal essen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 21:11   #4
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Mmmh Susanne,

ich bin froh, dass ich meinen Thermomix in der Bretagne habe. Das ist genau das richtige Essen für morgen!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 10:30   #5
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ja,

für solche Rezepte liebe ich den TM auch sehr!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 13:00   #6
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Ich auch! Und die Suppe war sehr lecker.
Ich werde mir reichlich Kartoffeln von hier mit nach Merode nehmen. Die schmecken hier so gut, wie die aus unserem Garten. Und der Porree ist auch ein Knaller.
Die Suppe gibt es am Donnerstag noch einmal zum Abendbrot!

Vielen Dank für das leckere Rezept.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 15:19   #7
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Sigrid,

das freut mich ! Ich habe gestern noch eine Portion davon gegessen und noch zwei eingefroren, dann habe ich immer ein Leckerchen für mich!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 10:39   #8
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo,
ursprünglich wollte ich Pfannkuchen backen, da ich mit Suna am Vormittag nicht einkaufen kann. Also muss ich, wenn ich am Nachmittag zuvor nichts Frisches eingekauft habe, auf Zutaten zurück greifen die im Haus sind. Nun kann sich die Familie freuen, dass ich eine Suppe koche. -Danke!-
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 12:02   #9
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Hallo,
diese Art von Suppe koche ich häufig. Ich verstehe hier immer die langen Garzeiten - jetzt 35 Minuten - nicht. Ich schredder das Gemüse ca. 2 - 3 Sekunden, fülle mit einem Teil der Flüssigkeit auf, und nach spätestens 10 Minuten püriere ich die Suppe, ergänze für die Konsistenz evtl. die Flüssigkeit, schmecke mit den Gewürzen ab, und falls vorhanden, kommt noch etwas Sahne oder Sauerrahm mit hinein. Lecker ist es auch, wenn man ein paar Salatblätter mit püriert und es gibt eine schöne Farbe. Nichts für ungut!
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 13:44   #10
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo,
die Suppe ist fertig und ich habe auch noch eine Anmerkung dazu. Da zum Schluß doch alles pürriert wird, habe ich das Gemüse weder gewürfelt oder sonst was gemacht, sondern im TM klein geschreddert. Das ging prima. Den Rest so wie im Rezept vorgegeben.
Übrigens auch für WW`ler eine gute Mahlzeit.
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 16:49   #11
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Luna und Rena,

da habt ihr Recht, nur mit den Kartoffeln geschreddert für die Suppe habe ich meine Schwierigkeiten, mir ist das schon 'kleisterig' geworden. Ob das an der festkochenden Sorte lieg? Kartoffeln werde ich weiter würfeln.

Beim Lauch kommt es darauf an wie sandig er ist. Wenn er sehr sandig ist, schneide ich ihn klein, bevor ich ihn wasche.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 12:36   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe so viel Porree aus der Bretagne mitgebracht, dass ich u.a. diese Suppe kochen und portionsweise einfrieren.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2018, 12:04   #13
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Ich glaube, liebe Susanne, die Suppe koche ich heute Abend für unsere Thermobehälterfüllung morgen
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 09:37   #14
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Oh ich glaube die brauche ich auch mal wieder, die hatte ich völlig vergessen! Danke fürs aufmerksam machen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
suppe, vegetarisch, vollwert

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.