Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2016, 18:00   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Rote Betesuppe mit Pastinaken

Hallo zusammen,

wir hatten gerade eine leckere Suppe:

Rote Betesuppe mit Pastinaken

Zutaten:

230 g Pastinaken
2 Rote Beten
2 kleine Zwiebeln
1 Dose Kokosmilch
500 ml Gemüsebrühe
2 Stücke Ingwer, beide ca. so groß wie ein Daumen
Pfeffer, Salz
1 El Öl

Zubereitung:
  • Zwiebeln schälen und vierteln, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben
  • ÖL zugeben und die Zwiebeln 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
  • Pastinaken und Rote Bete schälen und in Stücken in den TM geben
  • Kokosmilch und Ingwer zugeben und alles 20 Sek./Stufe 10 zerkleinern
  • Gemüsebrühe zugeben und alles 25 Min./100*C/Stufe 2 garen
  • mit Pfeffer und Salz abschmecken
Variationen:
Etwas geriebene Zitronenschale zugeben
Geröstete Sonnenblumen oder Küebiskerne über die Suppe streuen

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (33,0 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (20.10.2016 um 15:04 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kokosmilch, pastinake, rote bete, suppe, vegan, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.