Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Vollwert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2019, 14:33   #1
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard Herzhafte Sonne

beim Friseur entdeckte ich eine süße Hefesonne und habe das Rezept als Basis genommen ...

Herzhafte Sonne

Zutaten:

für die Füllung:
1 Bund Frühlingszwiebeln
25 - 30 g Ingwerwurzel
50 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
Fruchtfleisch und Schale von einer Scheibe einer unbehandelten Zitrone
8 frische Champignons
4 EL Erdnussbutter
1 TL Kurkuma

für den Hefeteig:
250 g frisch gemahlenen Dinkel
250 g frisch gemahlenen Weizen
250 g Mandelmilch (oder Wasser oder Milch ....)
80 g Olivenöl
1 Würfel Hefe
2 EL getrockneten Oregano
1 TL Zucker
2 TL Salz

Zubereitung:
  • Mandelmilch mit Hefe, Zucker, Salz in 45 Sek. 35 Grad, Stufe 3 mischen
  • Mehl zugeben und 2 Min, Teigstufe kneten
  • Hefeteig etwa 30 Min. im Topf gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat
In der Zwischenzeit die Champignons, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Ingwer und Zitrone und -schale fein hacken (ich habe es mit der Hand gemacht) - wahrscheinlich geht es auch auf Stufe 5 im TM, Kurkuma zugeben und vermischen

Die Erdnussbutter erwärmen (geht in der Mikrowelle in 1 Minute)
  • den Teig in 4 Teile teilen - auf der Waage kann man das gut abwiegen und jedes Teil ca. 32 cm Durchmesser ausrollen.
  • Die erste Platte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca 1/3 der Erdnussbutter auf der Teigplatte verteilen
  • Ungefähr 1/3 der Gemüsemasse auf der Teigplatte verteilen und die zweite Teigplatte auflegen
  • wieder mit 1/3 der Erdnussbutter besteichen, Gemüsemasse verteilen und die dritte Teigplatte auflegen,
  • den Rest der Erdnussbutter verteilen, den Rest der Gemüsemasse verteilen und die vierte Teigplatte auflegen
  • Ein ca. 6 cm Durchmesser großes Glas leicht in der Mitte der Teigplatte in den Teig drücken um eine Markierung zu erhalten.
  • Jetzt wird die Torte in 16 gleichgroße Stücke geteilt - allerdings nur bis zur Markierung des markierten Durchmessers! Siehe Foto.
  • Dann werden zwei nebeneinanderliegende Stücke vorsichtig angehoben und umeinander verdreht wieder an den Platz gelegt - so fortfahren, bis alle Teile 'verdreht' am Platz liegen
  • Mit Olivenöl bestreichen und ca. 30 Minuten ruhen lassen
Ofen vorheizen und bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 45Minuten backen lassen. (Backzeit ist abhängig von der Füllung)






Variante: mit Paprikapaste anstatt Erdnussbutter und ein wenig mehr Schärfe würden mir gut gefallen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190203_124510_resized_20190203_010606662.jpg (93,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190203_125517_resized_20190203_010606908.jpg (91,5 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (04.02.2019 um 20:26 Uhr) Grund: Olivenöl im Teig vergessen :(
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 14:48   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

nach 30 Minuten sieht die Sonne dann tatsächlich so aus - siehe links

Im Hintergrund sind die Teigreste mit dem Rest der Erdnussbutter gefüllt auf das Blech gewandert

Die Backzeit variiert je nach Füllung - bei uns reichten 45 Minuten aus - Ergebnis siehe rechts
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg herzhafte Sonne.jpg (93,9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190203_141616_resized_20190203_024512270 (2).jpg (92,1 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (03.02.2019 um 15:54 Uhr)
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 07:40   #3
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Penny, das hört sich so lecker an! Das wird nachgemacht - vielleicht am Wochenende. Danke für das Rezept
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vegan

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.