Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2008, 21:25   #1
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard Grünkernbraten

Grünkernbraten

Zutaten:

40 g Nüsse
40 g Hartkäse
200 g Zwiebeln
150 g Karotten
100 g Lauch
200 g Grünkern
40 g Butter
400 ml Wasser
1 EL Instantgemüsebrühe
0,5 TL Salz
0,5 TL Pfeffer
1 TL Majoran
1 TL italienische Kräuter
80 g Semmelbrösel (oder Vollkornflocken)
2 Eier

Zubereitung:
  • Die Nüsse schroten, 3 Sek./Stufe 8, umfüllen.
  • Den Hartkäse zerkleinern, 5 Sek./Stufe 8, umfüllen.
  • Die Zwiebeln, die Karotten und den Lauch grob zerkleinern, 7 Sek./Stufe 5, umfüllen.
  • Den Grünkern schroten, 10 Sek./Stufe 8.
  • Die Butter zugeben, 5 Min./100°/Stufe 1.
  • Die Gemüsemischung und das Wasser zugeben. Erst 10 Min./100°/Stufe 2, dann 5 Min./Stufe 2.
  • Die restlichen Zutaten zugeben, 30 Sek./Stufe 4.
Die Masse ca. 15 Min. ruhen lassen und dann in eine gefettete Kastenform füllen oder zu einem Braten formen und in eine Auflaufform setzen und 35-40 Min. bei 175 Grad backen. Vor dem Anschneiden nochmal etwas ruhen lassen.

Dazu essen wir sehr gern Karottenpüree und eine vegetarische Bratensoße oder Pilze. Reste können wunderbar in der Pfanne gebraten werden.

LG von Inka
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grünkernbraten_3_k.jpg (60,4 KB, 34x aufgerufen)
__________________
Paprika

Geändert von boqueria (28.11.2011 um 19:05 Uhr) Grund: Link gesetzt
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2008, 22:54   #2
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hallo Inka,

klasse, dass Du Dein Rezept eingestellt hast. Die schmecken auch toll als Kugeln in Sesam gewendet und mit Butterfloeckchen/flocken belegt im Backofen gebacken
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1050075.jpg (97,9 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1050082.jpg (104,9 KB, 66x aufgerufen)
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2008, 22:58   #3
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

oder in der Muffinform gebacken
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040067.jpg (99,8 KB, 46x aufgerufen)
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2008, 23:14   #4
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

mei Elli, was hast du Tolles mit meinem Braten gemacht . Die Sesamkugeln sehen besonders gut aus.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 12:26   #5
moony
 
Benutzerbild von moony
 
Registriert seit: 03.06.2008
Standard

Hallöchen,

gestern gabs mal wieder dieses geniale Teil.
Die Menge ist einfach zu wenig. Das wird bei uns (vor allem von meinem Kindern) nicht gegessen, sondern gefressen.
Ich möchte doch immer mal so gerne was übrig haben und dann leckere Scheiben ausbacken, schönes Spiegelei dazu und kleiner Salat.....

Nächstes Mal mache ich die Masse zweimal hintereinander und backe sie zusammen ab.

Wow, Elli, die Sesamkugeln sehen ja megalecker aus.

Auch wer vielleicht sonst nicht auf Grünkern steht: Diesen Braten müsst Ihr einfach mal ausprobieren.

Dazu gabs gestern bei uns Gemüse-Relish. Das könnte ich eigentlich jeden Tag kochen, ist wie mit Pizza oder Spaghetti.
__________________
Liebe Grüsse

Angie
moony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 13:27   #6
biene77
Gast
 
Standard

Hallo Paprika,

ich liebe Grünkern und daher werde ich dieses RZ ausprobieren. Für wieviele Personen ist denn das RZ gedacht?
Ich werde dann aufjeden Fall kleine "Küchle" draus machen und diese als solche meiner Tochter verkaufen. Weil "Küchle" mit Ketchup liebt sie. Da ist sie dann sogar Fleisch und auch auch sowas
  Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 18:41   #7
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Deborah,

schwer zu sagen, für wie viele Personen die Menge reicht. Mit Salat und/oder Gemüse aber auf jeden Fall für 4-6 Personen.

Obwohl, vielleicht reicht es ja doch nicht:
Zitat:
Zitat von moony Beitrag anzeigen
Die Menge ist einfach zu wenig. Das wird bei uns (vor allem von meinem Kindern) nicht gegessen, sondern gefressen.
@ klasse Angie, dass das Rezept bei euch so gut an kommt.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 11:17   #8
Pennylane
 
Registriert seit: 05.06.2008
Standard

hallo,

kann man Teile des Bratens (oder der Kugeln) einfrieren? Ich glaube, das ist für uns zuviel und wenn ich weniger nehme, dann wird die Form nicht voll und der Braten ein Fladen. Eine Kastenform 25cm ist doch gemeint? Oder größer?
__________________
Liebe Grüsse

Pennylane
Pennylane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 12:11   #9
moony
 
Benutzerbild von moony
 
Registriert seit: 03.06.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Pennylane Beitrag anzeigen
hallo,

kann man Teile des Bratens (oder der Kugeln) einfrieren? Ich glaube, das ist für uns zuviel und wenn ich weniger nehme, dann wird die Form nicht voll und der Braten ein Fladen. Eine Kastenform 25cm ist doch gemeint? Oder größer?
Ich kann jedem nur empfehlen, den Braten am nächsten Tag in Scheiben in die Pfanne zu geben und auszubacken. Schmeckt klasse und ist nochmal ein schnelles Mittagessen.
Auch für uns wäre die normale Menge einfach zu wenig, mittlerweile überlege ich tatsächlich, die Menge zu verdoppeln, dass ich am nächsten Tag auch noch was davon habe. Wir sind zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Aber einfrieren - was sollte dagegen sprechen.
__________________
Liebe Grüsse

Angie
moony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 16:05   #10
Pennylane
 
Registriert seit: 05.06.2008
Standard

hallo,

danke für die Antwort. Ich habe ihn jetzt in eine 25cm Kastenform gegeben und die ist fast ganz voll.
__________________
Liebe Grüsse

Pennylane
Pennylane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 12:19   #11
Kempenelli
Gast
 
Standard

Hallo Paprika bin gerade auf dein Rezept gestossen. Wir essen auch gerne Grünkern wird gleich abgespeichert und demnächst ausprobiert.
LG Puppensucht
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 23:57   #12
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Zitat:
Zitat von Paprika Beitrag anzeigen

Dazu essen wir sehr gern Karottenpüree
Huhu Paprika,

hast Du da ein Rezept ? Auf jeden Fall gibt es heute mal wieder Deinen Braten in der Muffinsform gebacken
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 07:49   #13
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Elli,

das Karottenpüree ist schlicht ein Kartoffelbrei mit Karotten. Es besteht hauptsächlich aus Karotten und aus einem geringen Anteil Teil an Kartoffeln. Eigentlich Babykosten, aber wir mögen es sehr gern.

Lasst euch den Braten gut schmecken, ich mache ihn auch bald wieder.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 19:21   #14
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu Paprika,

genauso hab ich es gemacht: 300g weisse Moehren mit 300g Kartoffeln in 250g Gemuesebruehe gegart und mit ein wenig Crème fraîche pueriert. Gestern hab ich zu spaet mit dem Kochen begonnen, so dass die Gruenkernmuffins noch zu weich waren. Ich hab die Haelfte einfach platt gedrueckt, kurz gegrillt und war total lecker . Den Rest gibt es heute kalt mit Senf
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 19:35   #15
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Tebasile Beitrag anzeigen
Gestern hab ich zu spaet mit dem Kochen begonnen, so dass die Gruenkernmuffins noch zu weich waren. Ich hab die Haelfte einfach platt gedrueckt, kurz gegrillt.....
Du kommst auf Ideen, klasse.

Zitat:
Zitat von Tebasile Beitrag anzeigen
Den Rest gibt es heute kalt mit Senf
Und das schmeckt super zusammen , ich würd ja kommen......
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 17:38   #16
clair
 
Benutzerbild von clair
 
Registriert seit: 28.01.2009
Standard

Ich fasse es nicht, selbst mein kleiner "Mäkel" Sohn hat 4 Scheiben gegessen. Er mag keine Zwiebeln, keinen Lauch, keine Nüsse, keine Kräuter. Und nun hat er doch ganz brav alles gegessen. Und noch einen Nachschlag verlangt. Das ist ja so lecker, hat er gesagt. Wenn der wüsste, was da alles drin ist

Danke für das leckere Rezept
__________________
LG clair
clair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 17:39   #17
clair
 
Benutzerbild von clair
 
Registriert seit: 28.01.2009
Standard

Ach ja, was ich noch wissen wollte: Paprika, wie machst du deine "Bratensosse"?
__________________
LG clair
clair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 19:23   #18
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von clair Beitrag anzeigen
Ach ja, was ich noch wissen wollte: Paprika, wie machst du deine "Bratensosse"?
Hi clair,

na dann wird es am Wochenende bei uns mal wieder Grünkernbraten mit Karottenpüree und Bratensauce geben und Block und Stift nehme ich mit in die Küche. Rezept kommt also bald.

Klasse, wie dein Sohn auf den Braten reagiert hat.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 19:26   #19
clair
 
Benutzerbild von clair
 
Registriert seit: 28.01.2009
Standard

Danke, dann warte ich geduldig.
__________________
LG clair
clair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2009, 22:13   #20
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi clair,

brauchst nicht mehr zu warten, hier ist die Bratensauce.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 11:34   #21
Koch~Süchtl
 
Benutzerbild von Koch~Süchtl
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Niederbayern (Nähe Straubing)
Standard

Hallo Paprika,

gestern gabs Deinen Braten und die geniale Sosse gleich dazu.
Es war seeehr lecker. Meine Tochter hat sich heute ein Stück
mit in die Schule genommen. Auch meinem Mann hat es sehr geschmeckt.
Danke für das tolle Rezept.

Liebe Grüße

Koch~Süchtl
__________________
"Das Leben ist eine Gelegenheit, nütze sie"
(Mutter Teresa)

Koch~Süchtl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 14:41   #22
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Koch~Süchtl Beitrag anzeigen
...........und die geniale Sosse gleich dazu......

Danke
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 14:54   #23
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Diesen Braten habe ich für Donnerstag auf meinem Speiseplan. Bin gespannt, wie er uns schmeckt. Vielen Dank jedenfalls schon mal vorab, für die Inspiration.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 20:22   #24
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Penny Lane,

lasst es euch gut schmecken

LG von Inka
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (07.01.2012 um 00:27 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2020, 09:51   #25
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

In "homeoffice" Zeiten darf's auch in der Woche mal etwas aufwändiger sein
Die Bällchen von Tebasile reizen mich ja sehr...
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2020, 15:08   #26
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Meine Güte, wie lecker das duftet
Ich habe den Bratengerade aus dem Ofen gezogen und lasse es jetzt erst einmal auskühlen.
Die Idee von moony, den Braten am nächsten Tag in Scheiben aufzubraten und mit Spiegelei zu Salat zu essen, gefällt mit nämlich ausgesprochen gut.
Und da wir nur noch zu zweit sind, sollte das mengenmäßig auch gut klappen.
Danke, Inka, für das tolle Rezept.
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von smada (17.11.2020 um 21:11 Uhr)
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 21:10   #27
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Im ersten Lockdown im Frühling habe ich diesen Grünkernbraten gemacht und ich erinnere mich, dass die aufgebratenen Scheiben echt lecker waren.
Also: Lockdown "light" und Grünkernbraten sollte dann auch passen .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 09:29   #28
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Den muss ich auch endlich mal machen. Wäre was für heute....
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
thermomix, tm, vegetarisch, vollwert

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.