Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Brot

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2008, 14:40   #1
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Echtes Vollwertbrot

Zutaten:

230 g Roggen
150 g Weizen
1 Becher Buttermilch (500 g)
100 g Grafschafter Goldsaft (Zuckerrübensirup)
1 Würfel Hefe
1 - 1 1/2 TL Salz
250 g Weizenvollkornmehl
130 g Sonnenblumenkerne (oder Kürbiskerne)

Zubereitung:
  • Roggen und Weizen in 2 Etappen 30 Sek./Turbo schroten, umfüllen.
  • Buttermilch, Zuckerrübensirup, Hefe und Salz in den Mixtopf geben und 3-4 Min./37° C/Stufe 1.
  • Weizenvollkornmehl dazugeben, Sonnenblumenkerne (oder Saaten nach Wunsch) und das geschrotete Mehl dazugeben und 10 Min./Knetstufe einschalten (wichtig!).
  • Eine 30er Kastenform gut fetten, den Teig hineingeben und mit Alufolie abgedeckt bei 170 °C Ober-/Unterhitze im nicht vorgeheizten Backofen 2 1/2 Stunden backen. Danach etwas auskühlen und aus der Form stürzen.
  • Nochmals für einige Stunden im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen, am besten über Nacht.
Variationen:
  • Statt Roggen kann man auch Dinkel nehmen.
Viele meinen jetzt, dass sich das wegen der 2 1/2 Stunden Backzeit vielleicht nicht lohnen würde - aber weit gefehlt. Das ist sowas von lecker das Brot - und vor allen Dingen weiß man was drin ist. Ich backe immer gleich 2-3 Brote dieser Sorte auf einmal und friere die anderen beiden Brote (ausgekühlt in Scheiben geschnitten) sofort ein. Somit brauch ich nur alle heiligen Zeiten mal dieses leckere Brot backen. Das Brot hat "Biss", schmeckt kernig und hält sich lange frisch (wenn man sich beherrschen kann).

Danke an Bounce, die die beiden Fotos beigesteuert hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Echtes-Vollwertbrot.jpg (71,3 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg Echtes-Vollwertbrot-angeschnitten.jpg (83,5 KB, 197x aufgerufen)

Geändert von Brigitte (29.12.2010 um 01:14 Uhr) Grund: Leerzeilen entfernt
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:03   #2
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Huhuuu, Lanky,

was ist denn, bitte schön, in diesem Rezept der Unterschied zwischen dem selbst gemahlenen Weizen und dem weiter unten genannten Weizenvollkornmehl?
Und: der Teig ist sicher sehr weich, so hört es sich zumindest an !
Und: Ofen vorheizen und Brot ohne Gehzeit vorher einschieben?

Fragen über Fragen...
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:03   #3
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hi Rav, genau!!

Ich mache nur mehr Salz rein und etwas weniger Rübenkraut; ansonsten fast gleich und gleich guuuuuuuut!! Ist ein Superbrot, Lanky!
Ich backe es 1,5 Std. bei 170° und es wird immer toll, und natürlich mehrere.
Habe so eine quadratische Backform da paßt das Rezept genau hinein. Man bekommt dann solche Scheiben wie die von manchen Firmen angebotenen Schnittbrote. Guten Appetit!!
Geht auch mit Hasel- oder Walnüssen.Oder alles zusammen.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:42   #4
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Huhuuu, Lanky,

was ist denn, bitte schön, in diesem Rezept der Unterschied zwischen dem selbst gemahlenen Weizen und dem weiter unten genannten Weizenvollkornmehl?
Und: der Teig ist sicher sehr weich, so hört es sich zumindest an !
Und: Ofen vorheizen und Brot ohne Gehzeit vorher einschieben?

Fragen über Fragen...
Huhu Smada,

der selbstgeschrotete Weizen ist gröber als das Weizenvollkornmehl, und damit es auf der Zunge nicht nur "bröselt" sollte das feiner gemahlene Mehl auch mit rein

Der Teig ist sehr weich, ja. Lässt sich also nicht formen, sondern nur irgendwo reinschütten.

Der Ofen wird nicht vorgeheizt und das Brot muss auch nicht gehen.
Hab's oben im Rezept geändert.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:44   #5
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von Lanky Beitrag anzeigen
Hab's oben im Rezept geändert.
Hach, Lanky, liiieben Dank !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:47   #6
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Gerne doch

Ich hab das Brot schon zig Mal gebacken, aber meine Fotos dazu konnte ich (wie von den anderen Rezepten auch) nicht aus dem anderen Forum übernehmen, weil da nur noch Miniaturen waren. Ich hab vor ein paar Wochen alle Fotos, die ich drüben eingestellt habe "versehentlich" von unserem Server gelöscht und jetzt sind sie wech... muss ich eben beim nächsten Mal noch mal neue Bilder schießen.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!

Geändert von Lanky (21.11.2008 um 18:49 Uhr)
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 21:58   #7
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von Lanky Beitrag anzeigen
Gerne doch

Ich hab das Brot schon zig Mal gebacken, aber meine Fotos dazu konnte ich (wie von den anderen Rezepten auch) nicht aus dem anderen Forum übernehmen, weil da nur noch Miniaturen waren.

Wie blöd... aber hier helfen Dir sicher viele nette Menschen beim nachkochen/-backen und neu fotografieren !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 22:01   #8
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Wie blöd... aber hier helfen Dir sicher viele nette Menschen beim nachkochen/-backen und neu fotografieren !
Da bin ich mir sogar sicher

Ich muss mich mal wieder in die Tiefen meines Tiefkühlschrankes begeben. Sollte noch Brot eingefroren sein - wird's noch ein wenig dauern. Ansonsten muss ich demnächst eh wieder ne größere Vorrats-Back-Aktion starten
Mein Junior verdreht dann schon immer die Augen: "Warum fotografiert Mama das Essen?"
Tja, was antwortet man da drauf? Der hält mich doch für total bekloppt :xpiep:
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 22:06   #9
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Meine Leute sagen inzwischen: "Ich fang schonmal an !"
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 22:07   #10
Nelja
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Lanky Beitrag anzeigen
  • bei 170°C Ober-/Unterhitze im kalten Backofen
Hallo Lanky!

Was denn jetzt? 170° oder kalter Backofen...
Schrotest Du wirklich 380g Getreide auf einmal?
Kann man denn nicht das Weizenvollkornmehl selbst machen, indem man es 2min / Stufe 10 mahlt?
Fragen über Fragen, wobei die zweite und dritte wirklich ernst gemeint ist... (Man merkt, dass ich bessere Laune habe, nicht wahr?)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 22:13   #11
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Zitat:
Zitat von Nelja Beitrag anzeigen
[/list]Hallo Lanky!

Was denn jetzt? 170° oder kalter Backofen...
Schrotest Du wirklich 380g Getreide auf einmal?
Kann man denn nicht das Weizenvollkornmehl selbst machen, indem man es 2min / Stufe 10 mahlt?
Fragen über Fragen, wobei die zweite und dritte wirklich ernst gemeint ist... (Man merkt, dass ich bessere Laune habe, nicht wahr?)
Also...

- 170° C im nicht vorgeheizten Backofen - ich hab's vorsichtshalber oben ausgebessert. Nicht dass sich jemand nach 2 Stunden wundert, warum das Brot immer noch nicht fest ist - geschweige denn heiß :xrollon:

- Das Getreide schrote ich in 2 Durchgängen/Etappen, habe es ebenfalls oben ergänzt. Obwohl ich mir sicher bin, dass es vermutlich auch auf einmal gehen würde. Wenn der TM 500 g gefrorene Toffifee packt, warum dann nicht 380 g ungefrorenes Getreide?

- Das mit dem Weizenvollkornmehl kommt auf einen Versuch an. Mir persönlich ist das im TM vermahlene Weizen auch nach 1 Min./Stufe 10 noch etwas zu grob und ich finde, das "bröselt" dann so im Mund und im Abgang fühlt es sich an, als würde man feines Schleifpapier essen

Und ja, man merkt in der Tat, dass dir das neue Notebook gut tut... da fällt mir ein, hast du deine Winterstiefel schon gesucht/gefunden? Ich war ja die ganze Zeit über schon auf der Suche nach der Eisbärenmütze meines Juniors. Das sind diese flippigen Mützen mit farbiger Punkfrisur oben drauf. Überall hab ich gesucht, auch an den (un)möglichsten Stellen im Bad, in der Abstellkammer, einfach überall. Nur da, wo es am wahrscheinlichsten war, nicht... die Gaderobe :xrollon:und da bin ich vorhin fündig geworden.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 11:28   #12
Bounce
 
Benutzerbild von Bounce
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: Niedersachsen
Standard

Hallo,

ich habe dieses genial Brot gestern gebacken, einfach nur super lecker, und auch Fotos gemacht. Die Fotos sind aber noch auf der Kamera, wenn sie was geworden sind, werde ich sie hier reinsetzten.

Edit: Die Bilder sind da.
__________________
Viele Grüße Heike

Geändert von boqueria (24.07.2011 um 00:00 Uhr) Grund: Bilder sind im ersten Beitrag, deshalb hier gelöscht
Bounce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 11:49   #13
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Heike,

klasse! Dann drück ich die Daumen, dass sie was geworden sind. Du kannst das Foto dann in deinem Beitrag einsetzen und ich füge es dann im ersten Beitrag ein, damit das Rezept und dein Foto zusammen sind.
Du kannst das Brot auch gerne angeschnittenerweise fotografieren
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 18:01   #14
Bounce
 
Benutzerbild von Bounce
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: Niedersachsen
Standard

Hallo Lanky,

ich habe die Bilder in meinen Beitrag eingefügt.
Auch angeschnitten habe ich ein Foto gemacht, da sieht man erst wie lecker dieses Brot schmecken muss.
__________________
Viele Grüße Heike
Bounce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 18:17   #15
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Heike,

ich schiebe die Fotos dann gleich zum Rezept, ok?
Danke dir für die Bilder! Dann kann das Rezept auch direkt an den richtigen Ort verschoben werden.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 20:29   #16
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Heike,

schon den Geschmackstest gemacht?
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2008, 18:10   #17
Bounce
 
Benutzerbild von Bounce
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: Niedersachsen
Standard

Zitat:
Zitat von Lanky Beitrag anzeigen
Hallo Heike,

schon den Geschmackstest gemacht?
Ja, noch am Backtag. Das Brot schmeckt super lecker und wird ab sofort regelmäßig gebacken.
__________________
Viele Grüße Heike
Bounce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 20:09   #18
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Hallo Ihr!
Hab den Teig gerade gemacht und das Brot ist im Ofen :-)
Hab aber 2 Fragen:
1. bei mir ist der Teig nicht flüssig gewesen, sonder ziemlich fest und zäh und
2. muss ich jetzt 2,5 Std. oder wie Küchenschabe 1,5 Std.???

Hoffentlich liest meine Fragen jetzt jemand.....der Ofen ist nämlich schon an :-)
Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 05:12   #19
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo,

wenn du dich an die Vorgaben im Rezept gehalten hast, dann ist die Konsistenz wohl okay und mit den 2,5 Stunden gesamt müsste das klappen. Vielleicht hat Annemarie ja ein Rezept mit der Hälfte der Zutaten, bzw. der Hälfte, das würde die reduzierte Backzeit erklären. Ansonsten weiß ich auch nicht...
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 09:49   #20
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Brotbäcker,

nein, ich habe kein halbiertes Rezept. Ich backe immer das Rheinische Vollkornbrot und es hat die gleiche Zusammensetzung; Rübenkraut und Buttermilch und je 190 g Roggen- und Weizenkörner und 2,5 EL Salz.
Da ich viel herumexperimentiert habe, habe ich die Backzeit verringert weil es einfach nach 1,5 Std. fertig ist. Und es ist dann noch richtig saftig. Bei 3 Std, war es uns fast zu trocken, eher schon wie Pumpernickel.
Es gibt noch ein gutes Rezept für ein Brot bei den Rezepten ohne Bilder: Wellnessbrot. Das ist so was ähnliches und etwas schneller fertig.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 10:04   #21
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Vielen Dank für Eure Antwort. Ich habe es jetzt 2,5 Std. gebacken und es schmeckt sehr lecker :-)
Jetzt ist gerade das Berliner Brot (Weihnachtsgebäck) im Ofen....und es duftet schon im ganzen Haus.
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht
Kerstin
Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2009, 11:52   #22
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Huhu,
ich hab das Brot jetzt auch gebacken. In zwei Varianten.

Die vergessliche:
Hab das Rübenkraut vergessen und das hat auch genial geschmeckt.
Da ich keine Körner hatte, habe ich nur mit gemahlenen Mehlsorten gearbeitet.
An Körnern waren Sonnenblumenkerne und Leinsamen drin. Sah also aus, wie ein normales helles Vollwertbrot. Geschmack super!

Die rezepttreue:
Also auch mit selbst gemahlenem Mehl.
Für mich dürfte es auch weniger Rübenkraut sein. Salz hab ich schon mehr dazu getan. Das war ok.
Statt Sonneblumenkernen hab ich, da nicht im Vorrat, Haselnusskerne genommen. Die sind aber im Teig fast völlig verschwunden.
Konsistenz eher etwas trocken, aber auch lecker, nur kommt es mir leicht süßlich vor.

Ich werde es auf jeden Fall wieder backen!!!
Bis ich perfekt bin!--- Ne, das Brot!

Nachtrag: da ich keine solche schöne Kastenform in der Größe habe, habe ich den Teig in eine große runde Silikonform gegeben. Das geht auch, die Scheiben sind dann eben nicht ganz so hoch.
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2009, 19:58   #23
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Lanky,

morgen ist wieder Backtag und endlich ist DEIN Brot dran .

Ich habe Deine Anweisung so verstanden, dass das Mehl, der Schrot UND die SB-kerne 10 Minuten geknetet werden? Ist dann von den SB-Kernen noch etwas zu erkennen?

*manchmaltrauichdemKerlchennochnichtsorichtig*
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 08:02   #24
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Ist dann von den SB-Kernen noch etwas zu erkennen?

*manchmaltrauichdemKerlchennochnichtsorichtig*
Hmmm, der erste Teig ist nun in der Form, der zweite rührt gerade...ich hab keine Sb-kerne mehr erkannt... .

Lankyyyy.....zu Hüüüülf !!!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 08:49   #25
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Durch's Kneten werden die SoBluKerne ja nicht zerstört. Und wenn sie dann zu klein sind, dann gib sie das nächste Mal eben erst später dazu.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2009, 10:03   #26
Berenike
 
Registriert seit: 01.06.2008
Standard

Hallo Jasmin und Annemarie,

gestern habe ich Euer tolles Brot gebacken... als "Mischung" aus beiden....
Rezept: Küchenschabe, Backdauer: Lanky...

Als Körnereinlage hatte ich u.a. selbstgesammelte Bucheckern! die mein Mann mühsam entkernt hatte..Dieses Jahr gibt es ja Massen davon..

Als Backform kam meine uralt Toastform mit Deckel mal wieder zu Ehren

Sehr sehr leckeres Brot!

Liebe Grüße

Berenike
Berenike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2011, 00:03   #27
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Was ist mir denn hier entgangen?

Huhu Lanky,

Dein Brot habe ich gerade erst entdeckt. Es wird mein nächstes Brot werden!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 20:57   #28
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Huhu Sigrid,

HAST Du???

Ich werde dieses Brot wohl morgen backen, mir ist nochmal nach "richtig vollwertig" .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 22:08   #29
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hab ich , Ulla. Und es war sehr lecker!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 22:23   #30
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Das glaub ich gerne .

Morgen ist es hier auch so weit!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 12:59   #31
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Sigrid,

hast Du die Soblukerne auch von Anfang an mitgeknetet?
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 13:32   #32
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Nein, Ulla, habe ich nicht. Ich habe sie kurz vor Ende der Knetzeit zugegeben. Leider weiß ich nicht mehr, ob es ein oder zwei Minuten waren. Bei 10 Minuten hatte ich Angst, dass alle Kerne kaputt gehen...

Viel Erfolg und liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 14:10   #33
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Sigrid,

ich befürchtete das auch. Nachdem ich den Teig zubereitet hatte und er mir ziemlich fest vorkam, war es mir klar... nach 10 Minuten kneten wirken die fast wie Mehl und nehmen natürlich mehr Flüssigkeit auf.

Hoffentlich erinnere ich mich beim nächsten mal daran .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 13:34   #34
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Standard

Ich habe mich gestern auch mal an das Brot begeben. Also mein Fazit:
etwas zuviel Teig für die PC-Kastenform
schmeckt mir etwas zu süss, aber nur wenig, so dass ich beim nächsten Mal weniger Rübensirup nehmen werde
ich hatte das Brot über Nacht im Backofen zum Auskühlen und konnte es heute morgen mit der Brotmaschine schneiden, allerdings finde ich etwas trocken, also könnte saftiger sein. Die Sonnenblumenkerne habe ich erst 3 Minuten vor Ende der Knetzeit dazu gegeben
Der Teig war bei mir zäher Brei, liess sich aber gut aus dem Topf lösen

Also ich werde das Brot auf jeden Fall noch einmal backen. Die Mehl/Schrot Menge werde ich etwas veringern, den Sirup auch und den Rest lassen. Mal sehen, ob es dann etwas saftiger ist. Ach ja, vielleicht verringere ich auch die Backzeit.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 23:54   #35
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich suche gerade ein Vollkornbrot. Da lief mir doch seit Jahren mal wieder dieses Brot über den Weg.

Hat jemand eine Idee, was ich statt Buttermilch nehmen kann? So als vegane Alternative .

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 14:25   #36
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Es ist seit 2 Stunden im Ofen, sieht sehr gut aus, aber hochgegangen ist es so gut wie gar nicht...

Bin sehr gespannt, hab' übrigens Kefir und einen Rest saure Sahne statt Buttermilch und alles an Saaten, was der Schrank hergibt...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vollwertbrot.jpg (96,8 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2017, 21:10   #37
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

So so so lecker, das Brot ist suuuuper

Sesam, Leinsamen, Chiasamen merkt man nicht, Kürbiskerne sind knackig und das Highlight sind Hanfsamen... Ein leckerer Knack beim Kauen... Ich hatte auch weniger Sirup und mehr Salz bzw. Brotggewürz und etwas Backmalz drin...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 14:19   #38
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Heute hatte ich die letzte Scheibe zum Frühstück aufgetaut fast leckerer als frisch...
Werde es nächste Woche auf jeden Fall wieder backen !!!
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 16:12   #39
nasia
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Saarland
Standard

Zitat:
Danach etwas auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
Nochmals für einige Stunden im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen, am besten über Nacht.
Warum soll es etwas auskühlen? Hat das eine besondere Bedeutung?
__________________
Liebe Grüße
nasia

Meine Küchenhelfer: TM5, Vitamix, Excalibur, Kenwood, Howo`s Getreidemühle, Ultra 3,5 l ...
nasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 13:51   #40
No more cookies
 
Benutzerbild von No more cookies
 
Registriert seit: 09.06.2008
Standard

Hallo Nasia,

eventuell, damit sich kein Kondenswasser bildet und das Brot in der Form zu nass wird? Vielleicht meldet sich noch eine der versierten Brotbäckerinnen dazu.

Liebe Grüße

Katja
__________________
"Es gibt kein böses Wort, wenn es nicht böse verstanden wird."
(Juan Ruiz de Alarcon y Mendoza, ca. 1581 - 1639)
No more cookies ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.