Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Brot

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2010, 18:59   #41
Muta
Gast
 
Standard

Da ich keinen Backstein habe wüsste ich gern, ob einen großformatige Kachel vom Badezimmer z.B. auch gehen würde, oder doch lieber Backblech?
Aber jetzt hab ich ja erst mal die sauerteigresistente Kastenform!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 07:44   #42
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin Muta,

eine Kachel würde ich nicht nehmen, aber im Baumarkt gibt es Schamotte Steine, für den Ofenbau, das geht.

Wenn ihr mit der Kastenform zufrieden seid ist das klasse. Unsere Kinder beäugen das selbst gebackene Brot immer sehr kritisch, außer es ist frei geschoben... ich werde also weiter die Gärkörbchen befüllen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 12:53   #43
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Zitat:
Zitat von Muta Beitrag anzeigen
Vor Flohs Meinung hab ich Angst, die ist zu gut für einen Anfänger wie mich.
Ich habe das gerade erst gelesen, ich komme momentan nicht so oft an den Rechner.
Du brauchst wirklich keine Angst vor meiner Meinung zu haben. Was meinst Du, wie meine ersten Brote aussahen.
Und ab und an wird immer noch eines nicht so, wie ich es mir vorstelle. Na und?! Dann backe ich es eben noch 'mal, irgendwann klappt es dann so wie ich es mir vorstelle.

Zitat:
Zitat von Salsa Picante Beitrag anzeigen
Schnack, schnack, schnack, schnack, schnack, schnack, schnack, schnack, schnack.....

Keine Angst, Floh wird dir den Kopf nicht abreissen.
Eben, warum sollte ich auch?! Ganz im Gegenteil!
Ich bin so stolz auf Euch, dass Ihr Euch am Sauerteig versucht.

Das Problem mit dem Sauerteig hat Susanne schon richtig erkannt. Das mit Wasser und Mehl vermischte Anstellgut muss mindestens 8-16 Stunden, je nach Wärme und Triebkraft ruhen. Ich stelle meins in den wärmsten Raum des Hauses, aber nicht in den Backofen oder ähnliches. Der Sauerteig ist fertig zum Verarbeiten, wenn er nicht mehr steigt, aber noch nicht zusammengefallen ist. So genau, nehme ich das aber auch nicht, denn dann müsste ich ja dauernd nachsehen.

Zitat:
Und eingefrorenes Brot mag ich nicht...
Ich nur, wenn es in Scheiben eingefroren war und frisch aufegtoastet ist. Allerdings habe ich trotzdem immer einen Laib Sauerteigbrot für den absoluten Notfall eingefroren, der wird dann alle paar Monate durch einen frischen ersetzt.

Zitat:
...,auch kein Brot, dass in einer Plastiktüte verkauft wird. Brot muss ohne Verpackung senkrecht auf dem Schneidbrett stehen und beim Kauf nur in Papier eingewickelt sein. Oder eben noch backofenwarm gegessen werden.
Und nun halt mich nicht mehr mit Schnack auf, ich muss Sauerteig füttern
Das ist bei uns ähnlich, ich gebe es allerdings in meine Brotdose aus Terrakotta.

Ich backe immer am Sonntag, da ich es an diesem Tag am Besten in den Tagesablauf integrieren kann und wir für die Woche frisches Brot haben. Samstag bevor ich ins Bett gehe, setzte ich den Sauerteig an und gegen Sonntagmittag bereite ich den Teig zu, der dann am späten Nachmittag oder frühen Abend gebacken wird. Damit komme ich seit Jahren gut klar.

Sollte gegen Ende der Woche noch zuviel Brot übrig sein, gibt es am Donnerstag mit Schinken und Käse gefüllte Sandwiches aus dem Kontaktgrill. Ist das Brot zu früh aufgefuttert, backe ich entweder Brötchen oder auch gerne ein Rosinenbrot aus Hefeteig.

Zitat:
Das Falten hab ich ein Brot vorher probiert, dabei aber ganz viel Mehl eingearbeitet und es ist sehr kompakt geworden.
Aber ich übe weiter!
Du hast es ja selbst schon gemerkt, beim Falten darf so gut wie kein Mehl mehr in den Teig gelangen.

Zitat:
Übrigens: Mein Göga ist von dem Brot ganz begeistert, es hat so viel Geschmack.
Das ist doch ein wunderbares Kompliment! Du kannst also wirklich stolz auf Dein Brot sein.

Zitat:
Mir hat es zu viel davon, ich steh mehr auf zurückhaltenden Broten, wo der Belag durchschmeckt. Vielleicht sollte ich von Tuborg auf Malzbier umsteigen, dann ist es ein wenig süßer und nicht so herb.
Ich mag beide Arten, die mit dem kräftigen Eigengeschmack mag ich dann am Liebsten pur oder nur mit etwas Butter und Salz.
Die zum Belegen und Mitnehmen ins Büro sollten den Geschmack des Belages nicht überdecken.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 13:33   #44
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Huhu!

Der Sauerteig ist schon wieder am Arbeiten für das Brot, da ich es gestern Abend vergessen hat, habe ich ihn jetzt erst angesetzt.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 12:09   #45
sansi
 
Benutzerbild von sansi
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: eine kleine Römerstadt
Standard

Hallo Ihr fleissigen Bäckerinnen,

muss gleich auch wieder mal meinen ST flott machen.
__________________
LG Tanja

Meine Küchenhelfer sind u.a. der TM31, Crockys von Apexa und Rival, Alfredo, ISI Gourmet Whip, die Komo Duett 100 ,der MANZ 30/2 E, die Kenwood KM 040.....
sansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 20:27   #46
Muta
Gast
 
Standard

Toll Chaosqueen, das ist ja eine ausfühliche Antwort, und das, obwohl du mir eine PN geschrieben hast!
Heute musste es schnell gehen und ich hab nur ein Hefebrot gebacken, aber demnächst werde ich wieder sauer. Malzbier hab ich schon besorgt.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 22:09   #47
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Na das ist doch selbstverständlich!

Ich drücke Dir die Daumen für das nächste Brot.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 18:22   #48
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Dieses Rezept heißt bei mir jetzt 'Sauerteigbrot ... der Sauerteig muß weg!'
Ich habe ein riesiges Gurkenglas voll fluffigem Roggensauerteig. Den muß ich nun unbedingt verarbeiten. Dieses Rezept kommt mir wie gerufen. Auf jeden Fall wird nur eine kleine Menge ASG übrig bleiben.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 10:40   #49
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

So, hier kommt ein Wiederholungstäter.
Heute heißt das Brot 'Einbecker muß weg'.
Ich freue mich schon auf den frischen Brotduft aus dem Ofen.
Danke schön für dieses leckere Brotrezepte.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 08:30   #50
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Im Keller steht noch ein Hefeweizenbier. Das wird heute zu diesem leckeren Brot verarbeitet. Das ASG ist aktiviert und gleich geht's los. Ich freu mich schon auf dieses leckere, kräftige Brot.
Vielen Dank, liebe Sansi, für das Rezept.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 10:17   #51
sansi
 
Benutzerbild von sansi
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: eine kleine Römerstadt
Standard

Hallo Penny Lane,

bitteschön!

Muss das Brot auch noch mal backen. Ist immer wieder lecker.

Das hier ist momentan ein Favorit bei uns.

Münsterländer Bauernstuten nach Bernd Armbrust aus dem Plötzblog

Backe die 3 fache Menge und setze den ST mit Vollkorn an. Wenn ich das retsliche Mehl auch zum großen Teil durch VK ersetze, mache ich einen Vorteig aus dem Mehl und einem Teil der Buttermilch. So wird das Brot trotz VK nicht bröselig.
__________________
LG Tanja

Meine Küchenhelfer sind u.a. der TM31, Crockys von Apexa und Rival, Alfredo, ISI Gourmet Whip, die Komo Duett 100 ,der MANZ 30/2 E, die Kenwood KM 040.....
sansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 11:19   #52
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Sansi,
ich hab es seit gestern auch ... oh, beim Lesen läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen! Vielen, vielen Dank für den Tipp!

Übrigens: das Bierbrot war auch super - leider hat es nicht lange gehalten
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 13:27   #53
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard

Zitat:
Zitat von Muta Beitrag anzeigen
Dann hab ich den Ofen mit Blech (ich hab keinen Stein) (und will mir auch keinen kaufen) (kann ich eine große Wandfliese nehmen?)
Hallo Muta,
deine Frage war vermutlich nicht ganz ernstgemeint, aber es käme auf die Wandfliese an Eine Bodenfliese scheint mir da schon eher brauchbar, weil die meist dicker sind.
Was du auf jeden Fall gut nehmen kann - falls du es hast - ist der Corodit-Stein (oder wie der genau heißt), den viele von uns zum Alfredo dazugekauft haben. Und wenn man damals die Beschreibung, wie es dazu kam diese Steine zu verwenden, gelesen hat, dann ist klar, dass backfeste Keramiksteine auch nichts anderes sind als aus Keramik gebrannte Fliesen in anderer Form.
Auf dem Alfredo Stein habe ich schon mal ein ganz nettes Brot gebacken. Dazu hatte ich den Stein im Backofen auf dem Rost aufgeheizt, dann das runde Brot draufbugsiert und bei abgeschalteten Backofen das Brot gebacken. War ein Experiment, was funktionierte...
__________________
Liebe Grüße
von Christa
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 12:06   #54
Kleffi
 
Registriert seit: 27.09.2010
Standard

Das Brot werde ich ansetzen, damit ich es am Wochenende mit Frilufas Mangosonne essen kann.
__________________
Man liest sich!
Kleffi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
backstein, sauerteig, thermomix, tm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.