Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Saucen, Dips, Pesto usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2016, 14:44   #1
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard Vegane Sour Creme

Vegane Sour Creme

Zutaten:

130 g Cashewmus
130 g Wasser
35 g Zitronensaft
10 g Weißweinessig
1/4 bis 1/2 Teelöffel Salz

Zubereitung:
  • Alles in den Mixtopf geben 1 Min./Stufe 10 mixen.
  • Die Sour Creme umfüllen und noch eine Stunde nachdicken lassen, oder würzen und dann nachdicken lassen. Sie hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.

Variante:

Direkt nach der Zubereitung: 1 Knoblauchzehe hineingeben, 1/2 Teelöffel Senf, Salz und Pfeffer nach Geschmack und 10 Sek./Stufe 8 mixen. Dann z.B. Schnittlauchröllchen von einem halben Bund Schnittlauch 4 Sek./Stufe 3/Rückwärtslauf unterrühren.

Quelle: Homepage 'Kochtrotz', an meinen Geschmack angepasst und in den Zutaten leicht verändert.

Foto: mit Petersilie, angerichtet auf Ofengemüse.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FullSizeRender.jpg (37,5 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Susanne


Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von Susanne (10.05.2016 um 13:12 Uhr)
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 19:24   #2
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hihiii, die "Kochtrotz"Cream mache ich auch immer, alllerdings schmeckt sie uns besser "ohne" Weißweinessig .

DIE geht übrigens auch perfekt auf Flammkuchen
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von smada (07.05.2016 um 19:54 Uhr)
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 08:29   #3
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Deshalb habe ich sie ja auch zum ersten mal gemacht, weil du sie mir dafür empfohlen hast und es wird wieder Flammkuchen damit geben.

Im Kochtrotz Rezept ist sie mit Cashewnüssen und Apfelessig angegeben, davon hatte ich mich schon wegbewegt, Cashewmus mache ich sowieso immer, dann geht es mit der Creme schneller und Apfelessig habe ich dann durch Balsamico ersetzt, das eine ist mir hungrigsten, das andere zu süß. Weißweinessig war die nächste Variante.

Erhöhst du den Zitronensaft um die Essigmenge?
__________________
Liebe Grüße von Susanne


Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 08:41   #4
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Ggf. ja, je nach geplantem Verwendungszweck .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 13:39   #5
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Sie steht im Kühlschrank, mit fein geschnittenen Schnittlauchröllchen!

Ich mache gerne etwas mehr, weil ich sonst nichts abbekomme :-)
__________________
Liebe Grüße von Susanne


Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grillen, vegan

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.