Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > herzhaftes Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2011, 19:08   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Dinkel-Flammkuchen mit Spinat und Feta

Hallo Ihr Lieben,

das war unser heutiges Mittagessen:

Flammkuchen

Zutaten:

220 g Dinkelkörner
1/2 TL Salz
5 EL Olivenöl
1 Eigelb
100 ml Wasser

6 EL Schmand
3 frische Knoblauchzehe
2 kl. Zwiebeln oder 2-3 Schalotten
125 g Feta
250 g Blattspinat (TK)
groben Pfeffer

6 EL Schmand
2 ganz frische Knoblauchknollen
2 Pakete Mozzarella
Thymian
groben Pfeffer

Zubereitung:
  • Backofen auf höchste Stufe vorheizen
  • Dinkel in den Mixtopf wiegen und 1 Min./Stufe 10 mahlen
  • restliche Zutaten zuwiegen und 3 Min./Teigstufe kneten
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und bei Zimmertemperatur mindestens 1 Std. ruhen lassen
  • Spinat auftauen lassen und gut abtropfen
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden
  • Teig dritteln und die erste Portion auf einem Backstein ganz dünn ausrollen. Man soll fast durchgucken können
  • Fladen mit jeweils 2 EL Schmand bestreichen und mit je 1/3 der Zwiebelringe, Knofizehe und des Spinats belegen
  • etwas Feta darüber bröckeln und den Backstein auf die untere Schiene des Backofens schieben. Backofen auf 220 °C runterschalten
  • Flammkuchen 8-11 Min., je nach gewünschter Bräunung, backen
  • vor dem Servieren mit grobem Pfeffer bestreuen

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1898.jpg (95,8 KB, 73x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von Brigitte (25.07.2011 um 20:45 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 20:37   #2
mixine
 
Benutzerbild von mixine
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Im hessischen Ried, wo die Störche noch kreisen
Standard

Hallo boqueria,
hört sich lecker an!
Aber wie bekomme ich die anderen 2 Teigstücke auf den Backstein, der nach der ersten Fuhre ja recht heiß ist?
__________________
Viele Grüße

mixine
mixine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 21:49   #3
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Mixine,

ich habe einen Pizzaschieber aus Holz. Darauf rolle ich den zweiten und den dritten Flammkuchen aus, belege ihn und schiebe ihn dann auf den Stein.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 17:06   #4
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

bei uns war am Wochenende wieder die Frühlingspromenade um Schloss Merode. Dort gab es Flammkuchen und da fiel mir ein, dass wir hier ja auch ein Rezept haben.....
et voilà, hier ist es. Es bietet sich an für die lauen Sommerabende, die jetzt kommen. Dazu ein leckeres Bierchen....

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 09:15   #5
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Sigrid,

einen Flammkuchen an dieses Rezept angelehnt gab es bei uns am Samstag.

Im Teig habe ich das Ei weggelassen, der Teig war wunderbar in der Konsistenz, gut auszurollen und herrlich nach dem Backen.

Als Creme hatte ich Cashew Sour Creme, die habe ich etwas gesalzen und den frisch geernteten Bärlauch aus dem Garten in feine Streifen geschnitten untergemischt.

Zusätzlich habe ich Frühlingszwiebeln auf feine Ringe geschnitten und dann alles mit dünn gehobelter Roter Beete belegt.

Zu zweit sind wir perfekt satt geworden, wäre es nicht so lecker gewesen, wären zwei Ecken über geblieben...
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 11:48   #6
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Susanne,

stell doch Deine Variante ein. Dann haben wir ein veganes Flammkuchenrezept.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 14:21   #7
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Mir ist das Leben dazwischen gekommen und ich habe nicht mal ein Foto.

Hier ist es diese Woche weiter sehr 'lebendig' aber ich mache das wieder! Am liebsten sofort, muss mich aber gedulden!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dinkel, flammkuchen, schafskäse, spinat, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.