Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > herzhaftes Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2008, 19:16   #1
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard Dinkel Pizzateig

Mein lieblings Pizzateig! Wenn er über Nacht im Kühlschrank gehen darf wird er noch besser und er kann auch eine Woche im Kühlschrank aufgehoben werden!

Dinkel Pizzateig

Zutaten:

500 g Dinkel
300 g Wasser
30 g Olivenöl
20 g Hefe
2 TL Salz
1 EL Balsamico hell

Zubereitung:
  • 250 g Dinkel 2 Min./Stufe 10 feinmahlen, umfüllen
  • die zweiten 250 g Dinkel 2 Min./Stufe 10 feinmahlen, umfüllen
  • Salz zu dem Mehl geben
  • Wasser, Öl, Hefe, Mehl-Salzmischung und Balsamico in dieser Reihenfolge in den Mixtopf geben, 1,5 Min./Teigstufe kneten
Den Teig eine Stunde oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Dünn ausrollen, dazu Mehl verwenden, wie gewohnt belegen und backen. Etwa 20 Minuten bei 200°.

Dieser Pizzateig passt in die vitalstoffreiche Vollwertkost nach Bruker.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dinkel Pizzateig.jpg (62,7 KB, 92x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von Susanne (25.02.2010 um 20:45 Uhr) Grund: Habe eine Fehler bei den Mahlzeiten gesehen, dachte der wäre längst behoben.
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 19:44   #2
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Susanne,

wieviel Hefe nimmst du denn?
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 19:53   #3
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Danke Liebe Inka!

Ich habe die Hefe oben eingetragen! Wie gut, dass Du eine so tolle Lektorin bist!

__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 19:57   #4
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

gern, liebe Susanne
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2008, 21:16   #5
nightwalk
 
Benutzerbild von nightwalk
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: NRW - Ruhrpott
Frage

Mein erster frischer Vollkornpizzateig,

aber bei wieviel Grad wie lange?

Ich dachte mir vorgeheizt 200° und reichen dann 20min.

oder ist der Boden dann schon ein Keks oder noch matschig?
__________________
und liebe Grüße nightwalk

Folge nicht den Fußspuren der Meister:
suche, was Sie gesucht haben.....
Basho
nightwalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 18:51   #6
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Nightwalk,

deine Frage habe ich leider übersehen, das tut mir leid! Ja, ca. 20 Minuten bei 200°, das kommt hin! Ich werde es oben nachtragen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 13:01   #7
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Ich muss Dich auch noch etwas dazu fragen, liebe Susanne !

Reicht es bei Dir wirklich aus, 250 g Dinkel in 1 Minute "fein" zu mahlen?
Ich habe nach einer Minute immer noch recht viel "Grieß"bestandteile im Mixtopf... Mach ich etwas falsch?
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 16:54   #8
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Smada,

das ist ja ärgerlich!

Ich habe es tatsächlich so ausprobiert und es war fein. Eine dauerhafte Erfahrung habe ich allerdings nicht, weil ich die Getreidemühle habe. Ich kann mir vorstellen, dass es je nach Getreideernte vielleicht unterschiedlich sein kann.

Was meinst du, soll ich 2 Minuten ins Rezept schreiben oder sollte ich es so beschreiben, dass die Menge aufgeteilt wird?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 16:56   #9
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Susanne,

bei 250 g Vollkorn stelle ich immer 1,5 Min./Stufe 10 ein.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 20:45   #10
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von Salsa Picante Beitrag anzeigen
Liebe Smada,

...
dass es je nach Getreideernte vielleicht unterschiedlich sein kann.

Was meinst du, soll ich 2 Minuten ins Rezept schreiben oder sollte ich es so beschreiben, dass die Menge aufgeteilt wird?
Das kann natürlich ein Grund sein...
Evt. arbeiten der 21er und der 31er aber auch unterschiedlich...

Ich versuche es beim nächsten Mal mit 2 Minuten.
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2009, 21:00   #11
Tina77
Gast
 
Standard

Hallo,

ich habe den Pizzateig jetzt ausprobiert und finde ihn wirklich lecker.
Auch als Brotteig ist er wirklich gut (bei 180 Grad ca. eine Stunde in der PC-Form).
Danke für das Rezept, Susanne!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 09:10   #12
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Tina,

das freut mich sehr! Hast du für das Brot wie vorgeschlagen einen EL Essig mehr genommen? Oder bist du bei dem einen geblieben?

__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 10:25   #13
Tina77
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Salsa Picante Beitrag anzeigen
Liebe Tina,

das freut mich sehr! Hast du für das Brot wie vorgeschlagen einen EL Essig mehr genommen? Oder bist du bei dem einen geblieben?

Liebe Susanne,
ich hatte einen EL mehr genommen und das Brot schmeckt sogar meinem Mittleren (und das heißt schon was).
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 18:38   #14
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Hallihallo liebe Susanne!!

Heute gab es Deinen Pizzateig mit selbst gemahlenem Dinkelmehl.
Da ich mir aber nicht so sicher war, habe ich ihn Hälfte, Hälfte gemacht. Eine Hälfte habe ich gemahlen und eine Hälfte habe ich gekauftes Mehl genommen.
Der Kommentar meiner Dauertestesser.....hhhhhhmmmmmmmm leckersch!!!
Nun liegt noch ein Teil im Kühlschrank. Töchterchen meinte heute sofort, morgen aber bitte noch einmal!!!

P.S: Und wir haben sie im Alfredo gemacht. Er ging super raus der Teig!!! Warum bei Dir nicht????? Das macht wahrscheinlich die westfälische Gegend aus und die positive Hausemotionen, die auf alles wirken!!!
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 18:45   #15
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Marion,

klasse!

Na, dann probiere es doch nochmal mit 100% Vollkorn, wenn das dann klappt, dann kommst du mit dem Alfredo wieder her und wir üben!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 19:24   #16
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Nix da, wenn es klappt, kommst Du!!
Hier sind positivere Wellen, da klappt alles
Außerdem seit Ihr sowas an dran mit Kommen, sowas an dran!!!
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 22:33   #17
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Hallo Susanne,

bei uns gab es am Samstag Pizza mit einer Variante Deines tollen Teigs.

Da ich noch nie Pizza mit Vollkornteig gebacken habe, habe ich erst einmal halb in der Getreidemühle gemahlenen Dinkel und halb Weizenmehl Type 812 verwendet. Der Teig hat uns super gut geschmeckt, der Geschmack des Bodens war nicht zu dominant und hat den Belag nicht erdrückt.

Die Wassermenge hatte ich auf 275 ml reduziert und das hat gut gepasst, der Teig ließ sich wunderbar dünn ausrollen und Rand ist im Ofen schön blasig aufgegangen, genauso wie wir es mögen. Nach 8 Minuten war die Pizza perfekt.

Beim nächsten Mal werde ich die 100%-Vollkorn Variante ausprobieren. Ich bin gespannt, ob wir das auch mögen oder ob uns dann der Boden zu kräftig wird.

Bei pikanten Tartes nehme ich schon 100%-Vollkorn, da schmeckt uns der Vollkornteig viel besser als ein heller Teig, er ist einfach kräftiger im Geschmack und schmeckt uns besser zum meist gehaltvollen Belag.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 08:06   #18
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Floh,

das freut mich.

Wenn dir der Geschmack zu dominant wird, dann versuche mal ein Drittel des Dinkels durch Kamut zu ersetzen. Das ist sehr lecker, geht aber etwas länger, aber das weißt du ja sicher.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 22:39   #19
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Zitat:
Zitat von Salsa Picante Beitrag anzeigen
Hallo Floh,

das freut mich.

Wenn dir der Geschmack zu dominant wird, dann versuche mal ein Drittel des Dinkels durch Kamut zu ersetzen. Das ist sehr lecker, geht aber etwas länger, aber das weißt du ja sicher.
Die Pizza war einfach nur genial!
Eine hatte ich mit Neljas Ziegencamembert in Aschehülle belegt, danach haben wir uns alle die Finger abgeleckt.

MIR wird er bestimmt nicht zu dominant, aber ich backe die Pizza ja nicht nur für mich.

Kamut mag ich sehr gerne im Brot, für Pizza war er mir bisher immer etwas zu schade, weil ich denke, dass der Geschmack untergeht. Vielleicht versuche ich es einfach einmal.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 08:59   #20
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Du hast Recht,

Kamut ist das absolute Luxusgetreide, aber auch im Quiche Teig liebe ich es! Dinkel-Kamut gemischt ist einfach genial!

Als ich mit Vollkorn anfing, habe ich alles mit Weizen gebacken, bis ich dann den Dinkel entdeckte... da war es um mich geschehen. Und als ich dann mal meiner Heilpraktikerin von meiner Liebe zu Dinkel-Kamut erzählte meinte sie: "Ja, so geht das hier auch schon eine Weile, mit der Zeit wird man richtig verwöhnt!"
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 18:58   #21
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Ja, Dinkel ist mein absolutes Lieblingsgetreide, das ich auch viel verwende.

Kamut, Einkorn und Emmer (Zweikorn) kommen direkt danach, sind aber ziemlich teuer und daher verwende ich sie etwas sparsamer und in Mischung mit Weizen oder Dinkel.

Ich verwende allerdings auch Weizenvollkorn- und Typenmehle, da ich neue Brote gerne beim ersten Mal nach Originalrezept backe.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 21:15   #22
sansi
 
Benutzerbild von sansi
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: eine kleine Römerstadt
Standard

Hallo Ihr Vollkornbäcker,

wie schmeckt Kamut oder Emmer
__________________
LG Tanja

Meine Küchenhelfer sind u.a. der TM31, Crockys von Apexa und Rival, Alfredo, ISI Gourmet Whip, die Komo Duett 100 ,der MANZ 30/2 E, die Kenwood KM 040.....
sansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 10:46   #23
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Kamut hat einen sehr, sehr feinen Geschmack. Reines Kamutbrot schmeckt uns z.B. schon zu langweilig, zu sehr nach Weißmehlbrot. Es ist auch so teuer, dass ich es immer mische.

Emmer hatte ich nur einmal, das hat zwar lecker geschmeckt, sehr fein, aber der Preis hat mich davon abgehalten es nochmal zu kaufen. Ich hatte Kekse damit gebacken, die waren klasse, aber außer mir wusste das keiner zu würdigen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:20   #24
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo Susanne!

Diesen Teig müsste ich doch auch gut als Quiche-Teig nehmen können, oder? Dann gibt es morgen eine Mangold-Tarte
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:25   #25
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hi Nelja,

wenn du eine Hefeteig nehmen willst ja, ich nehme dafür lieber diesen hier (und da könntest du direkt ein Foto machen....):

Mangoldkuchen, Tarte, Quiche
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:25   #26
hirlitschka
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Niederbayern
Standard

Hallo zusammen,

hab eben den Teig vorbereitet, brauche ihn aber erst für Samstag und bin schon sehr gespannt.

Ich hatte auch den Eindruck beim verkneten, dass der Dinkel noch feiner hätte sein können. Musste auch noch zusätzlich Dinkelmehl zugeben, da mir der Teig zu feucht erschien, was ja ein Zeichen dafür wäre, dass die Körner zu grieselig waren oder?

Sollte der Teig ganz trocken sein, ähnlich wie mit Weißmehl?

Ich lass mich jetzt mal überraschen und wenns gar nicht klappt kommt der Teig in eine Kastenform und wird Brot *g* und nächste Mal mahle ich dann etwas länger.

Der TM wird aber schon ganz schön warm nach zweimal mahlen, ist das bei euch auch so?
__________________
Liebe Grüße,
Sabine
hirlitschka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:27   #27
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo Susanne!

Siehste, ich wusste doch, dass da irgendwo so ein Rezept war. Muss ich mir nachher gleich mal ausdrucken. Wobei... Vermutlich habe ich das schon


Hallo Sabine!

Ja, der TM wird ganz schön heiß beim Mahlen.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:37   #28
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo hirlitschka,

der Teig quillt noch auf, er hat ja alle Bestandteile des vollen Korns und dann ist er nicht mehr so klebrig. Je nach Getreide kann es aber sein, dass du mehr oder weniger Wasser brauchst, dafür bekommst du mit der Zeit ein Gespür.

Ansonsten arbeite ich zum Ausrollen lieber mit Streumehl, wenn mir der Teig zu klebrig ist, denn das habe ich dann nur an der Oberfläche.

Vollkornteige werden ja oft als zu trocken empfunden, was ich geschrieben habe sind mögliche Gründe dafür.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:38   #29
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Nelja,

du hast die Quiche auch schon gemacht, über diese Thema sind wir damals in Kontakt gekommen und schau was daraus geworden ist! Du hast irgendwas aus dem Rezept mit Ziegenfrischkäse ersetzt. Vielleicht sagst du mir mal was das war, ich habe noch welchen in der Truhe.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:47   #30
Nelja
Gast
 
Standard

Ich habe die schon mal gemacht? Kann gar nicht sein, wüsste ich doch

Ich vermute mal, dass ich die Sahne durch Frischkäse und Milch ersetzt habe. Hmmm, das ist eine gute Idee, wir haben auch noch Frischkäse eingefroren.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:51   #31
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Doch, doch,

das war Dein Mangold Jahr, erinnerst du dich? Und genau, du hast die Sahne durch Ziegenfrischkäse und Milch ersetzt. Das will ich auch mal machen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 11:53   #32
Nelja
Gast
 
Standard

Ja Susanne, aus dem Jahr haben wir ja immer noch den Mangold tiefgefroren

Aber es wird weniger! Zum Glück...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 16:48   #33
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Wir hatten 2 Abende hintereinander sehr vergnügliche Abende mit Stockbrot. Herrlich, diesen Teig in der hand zu haben!!
Liebe grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 19:32   #34
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Viruline,

Stockbrot, wie schön! Leider ist die Zeit bei unseren Kindern grad vorbei, die wollen keins mehr. Ich freue mich, dass es Euch geschmeckt hat!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 22:49   #35
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Liebe Susanne,

ich kannte Stockbrot bisher auch nur als nette Beschäftigung für die Kids, und so hatte ich es auch für meine Enkelsöhne (4 und 7 Jahre alt) gedacht. Der Bau der Feuerstelle, das Holzsammeln und Aufschichten, das Zurechtschnitzen der Stäbe hat sie schon mal gut beschäftigt.

Aber das Brot war dann auch richtig lecker - vor allem beim zweitenmal, als ich es weniger salzig gemacht hatte und wir wußten, dass man es wirklich f´ganz dünn um den Stock wickeln sollte und erst anfangen, wenn genug Glut da ist ...

Das Brot hat auch uns Erwachsenen, vor allem dem Liebsten aller Ehemänner, sehr gut geschmeckt. Damit muss ich unbedingt demnächst mal eine Pizza machen.

Liebe Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2012, 21:04   #36
lady1983
 
Registriert seit: 14.08.2009
Standard

Das Rezept muss ich mir vormerken, bei der nächsten Pizza gibts deine Variante des Teigs

Hab bisher nur normalen Teig gemacht, bin gespannt wie die Vollkornvariante schmeckt

Lg
Lady
__________________
Lg Lady
lady1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 20:22   #37
lady1983
 
Registriert seit: 14.08.2009
Standard

Heut gabs die Pizza. Hatte den Teig 3 Tage im Kühlschrank. Schmeckte genial! War auch nimmer zu flüssig. Bisschen Mehl brauchte ich noch zum formen, aber sonst wars bestens! Geschmack 1 A!

Lg
Lady
__________________
Lg Lady
lady1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 20:47   #38
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hi Lady,

das freut mich! Es lohnt sich mit weicherem Teig zu arbeiten, auch wenn man ein bisschen Übung braucht mit dem Streumehl und dem Ausrollen. Mit der Zeit wird das immer einfacher!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 06:45   #39
lady1983
 
Registriert seit: 14.08.2009
Standard

Ich roll die Pizza gar nicht aus, sondern form den Teig mit den Händen, auf dem runden Blech.
Und das war jetzt nicht wesentlich anders, wie beim normalen Pizzateig .

Das mit dem ausrollen von Hefeteig hab ich aufgegeben, ich "ziehe" ihn. Geht für mich schneller und ich muss mich nicht ärgern.

Lg
Lady
__________________
Lg Lady
lady1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bruker, böden, dinkel, pizza, pizzateig, vegetarisch, vollwert, vorzubereiten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.