Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > herzhaftes Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2009, 10:40   #41
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Zitat:
Zitat von Paprika Beitrag anzeigen
Hallo Marion,

ich kann dir schlecht sagen, für welche Fläche die Menge reicht. Du wellst den Teig auf jeden Fall dünn aus. Ich hatte 8 Fladen mit je knapp 100 g Gewicht. Auf dem 1. Bild siehst du einen. Wir haben jeweils zwei davon gegessen.
Schau mal hier, da hatte Paprika mir was dazu geschrieben!!!
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 11:22   #42
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Also, uns reicht die Menge für 2 Erwachsene und zwei Kleinkinder. Ich würde für 4 Erwachsene die doppelte Menge machen...
__________________
Liebe Grüße
Kerstin

Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit brauchen sie uns dringend.
(Caroline Patt)


Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 15:00   #43
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Summerbee,

wenn Besuch kommt und du keine Vorspeise machst, sondern "nur" Flammenkuchen, würde ich pro Person 200 g Mehl rechnen, also das Rezept für 2,5 Personen. Übrig gebliebenen Teig kannst du in den Folgetagen noch gut verbacken. Und wenn die Teigmenge nicht reichen sollte - es gibt ja sehr hungrige Besucher - hast du schnell nachgezaubert, denn der Teig braucht ja keine Ruhezeit, auch wenn ich ihm gern 30 Min. zum Quellen gebe.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2009, 15:16   #44
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Reden

Hi Paprika,
ich wollte vorweg Baguette mit Ziegenkäse/Honig/Thymian überbacken und vielleicht noch was andres kleines reichen und als Nachtisch noch Weinschaumcreme von Christa. Ich denke, dann müsste der Teig reichen.
Sonst habe ich noch Weihnachtskekse für die, die nicht satt geworden sind.:xrollon:
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2009, 19:38   #45
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Lächeln

So, der Teig ist jetzt ausgerollt. Ich habe vier Teile daraus bekommen. Er ließ sich super ausrollen ohne zu reißen. Ich bericht dann morgen, wie er geschmeckt hat
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2009, 20:16   #46
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Paprika,

ich habe heute diesen Flammkuchen gemacht und muss sagen... genial...!!!
Ich habe zwei Bleche mit je 150 g Teig ausgelegt. Der war so dünn ausgerollt, dass ich das Muster meiner Arbeitsplatte sehen konnte .

Je eine Hälfte wurde klassisch belegt, die zweite Hälfte mit Zwiebeln und zwei Ziegenkäsesorten !!!

Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

Paprika, was denkst Du, lässt sich der Teig einfrieren ( ich meine SO, dass er danach noch zu genießen ist???)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flammkuchen3.jpg (68,3 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flammkuchen1.jpg (75,9 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von smada (16.01.2009 um 20:37 Uhr)
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2009, 21:08   #47
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Ulla,

mei, sehen deine Flammenkuchen gut aus, da hätte ich jetzt auch gern ein Stück, obwohl ich pappensatt bin. Du hast die echt toll dünn ausgerollt.

Eingefroren habe ich bislang weder den Teig noch einen fertig belegten, ungebackenen Flammenkuchen. Ich denke aber schon, dass beides ohne Geschmacksverlust geht. Wie ich dich kenne, wirst du das doch jetzt mit dem restlichen Teig ausprobieren, oder

@ Summerbee, ich wünsche euch einen schönen Abend und guten Appetit
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2009, 21:12   #48
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von Paprika Beitrag anzeigen
Wie ich dich kenne, wirst du das doch jetzt mit dem restlichen Teig ausprobieren, oder





!!!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von Fundus (27.09.2009 um 20:25 Uhr) Grund: Leerzeilen entfernt
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 15:10   #49
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Lächeln

Hallo Paprika,
wir hatten einen sehr schönen Abend, danke. Die Flammkuchen waren super lecker, nur noch etwas zu dick. Außerdem haben wir nur die Hälfte geschafft. Den Rest haben die Kinder nach dem Sport verdrückt.
Da ich keine Angaben zu den Zutatenmengen hatte, hatte ich viel zu viele Zwiebeln (2 Gemüsezwiebeln, halbiert und gehobelt) und zuviel Schmand. Da haben wir kurzfristig entschlossen, heute Abend noch einmal Flammkuchen zu machen. Da werde ich den Teig dann noch dünner ausrollen.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 16:34   #50
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Summerbee,

ja, dünn auswellt muss der Teig schon sein und die Belagzutaten hatte ich extra nicht der Menge nach angegeben, weil da so jeder seine eigenen Vorstellungen hat. Den Schmand nehmen wir immer direkt aus dem Becher, dann bleibt auch nichts übrig, und für Zwiebeln findet sich ja auch immer eine Resteverwertung und wenn es der nächste Flammenkuchen ist
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 14:58   #51
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Lächeln

Hi Paprika,
ich hatte den Teig schon dünn ausgerollt, mein Mann meinte nur, dass er noch dünner sein könnte. Das haben wir dann gestern ausprobiert und er hat es dann au eingesehen, dass es nicht dünner ging. War aber wieder lecker. Allerdings hatte ich immer noch Zwiebeln übrig, die sind heute in die Gehacktessoße gekommen.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 17:05   #52
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Summerbee,

ich habe festgestellt, dass sich der Teig leichter dünn auswellen lässt, wenn er über Nacht ruht. Hast du das schon mal ausprobiert?
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 21:40   #53
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu Paprika,

letzte Woche gab es Dein Flammkuchenrezept mit Dinkel. Ich hab den Teig ca. 5 Std ruhen lassen......traumhaft zum Auswellen. Danke fuers Rezept
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1080211.jpg (102,1 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1080213.jpg (100,8 KB, 62x aufgerufen)
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:17   #54
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Oh super Elli, mit Dinkel, das wollte ich auch immer schon mal ausprobieren.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:40   #55
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Da bin ich mal gespannt, ob Dein Teig auch die Creme Fraiche aufsaugt :xrollon:, hat uns aber nicht gestoert.
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:44   #56
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Gut dass du das sagst, dann werde ich den ausgewellten Teig zuerst dünn mit Öl einpinseln.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:44   #57
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hilft das denn?
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:59   #58
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Habs noch nicht probiert, ist nur so eine Idee. Wenn eine Ölschicht auf dem Teig liegt, dürfe die Creme fraiche nicht so leicht durch kommen.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 22:45   #59
heiligsblechle
 
Benutzerbild von heiligsblechle
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Heiligenhaus, NRW
Standard

Hallöchen

Hab heute Wisenshunger geschaut und da ging es auch um Flammkuchen.
Das hat mir echt Lust gemacht und jetzt freue ich mich, hier schon das passende Rezept zu finden.
Laut Sendung wird er im Elsaß auch ohne Hefe gemacht und der Belag ist halb Quark, halb Crème Fraîche (oder Schmand) und ein Ei. Für die Figurbewussten also vielleicht eine gute Alternative zum (nur) Schmand.
__________________
Liebe Grüße, Betsy


Bei uns wird im TM31 geschreddert und auf dem Stein gebacken.
heiligsblechle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 18:40   #60
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi,

endlich gibt es Spargelflammenkuchen, belegt mit:

Creme fraiche
gekochte Spargelabschnitte
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat aus der Mühle
geriebener Käse

leeeecker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flammenkuchen_Spargel_1_1.jpg (99,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flammenkuchen_Spargel_2_1.jpg (99,8 KB, 37x aufgerufen)
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:29   #61
williclub
 
Registriert seit: 16.03.2009
Standard gigantische Flammkuchen

Liebe Paprika,
als neue Alfredo-Besitzerin (und heftigst am ausprobieren) kam mir Dein Flammkuchenrezept gerade recht.
Riesen Lob von Mann und Sohn - stellen sich sehr gerne als Probierer zur Verfügung, da Alfredo auf Vorschlag meines Sohnes an meinem Geburtstag bei uns einziehen durfte. "was haben wir den ohne Alfredo gekocht und gebacken? war fast täglich sein Kommentar.
Also diese riesen Lob geht ja vor allem zuerst an Dich!!!
Herzlichst Hanne
williclub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:31   #62
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Danke Hanne, freut mich doppelt - für dich und mich
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 20:11   #63
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

@Paprika: Am Freitag isses wieder soweit!!!! Ich freu mich wie jeck drauf
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 22:18   #64
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Die hatten wir Freitag, mit Federweisser !

Übrigens: der Teig lässt sich hervorragend einfrieren (auftauen im Kühlschrank und weiterverarbeiten wie frischen Teig) und mit einer Menge von gut 200 g war ein Blech hauchdünn mit Teig belegt.
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:38   #65
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hi Paprika! Das ist nach wie vor das mit Abstand beste Flammkuchenrezept (und ich habe viele probiert....)

Die Gäste waren begeistert und ich sowieso!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flammkuchen roh Backstein.jpg (46,7 KB, 38x aufgerufen)
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:45   #66
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Zitat:
Zitat von Paprika Beitrag anzeigen
Hallo,

als doppelter Fladen, süß gefüllt mit Rahm, Pflaumen und Zimtzucker, schmeckt der Flammenkuchen auch lecker. Im Backofen braucht er nur etwas länger.
Ich nochmal....

@paprika: ich hatte noch eine Portion Teig übrig, aber nichts herzhaftes mehr. So schlummerte er bis vorhin in Frischhaltefolie im Kühlschrank. Bis ich Deinen "Doppelfladenbeitrag" näher betrachtet habe.

GENAU die Zutaten habe ich da und ............... schwupdiwup, da war er, unser Nachmittagssnack.

Boah, sooooooooooo legga, auch DANKE dafür!!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 21:26   #67
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Ravenna, du scheinst aber auch eine gute Bäckerin zu sein.

Ha, so ein Doppelfladen mit Pflaumen oder Äpfeln würde mir jetzt auch gefallen.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 22:38   #68
Kempenelli
Gast
 
Standard

Hallo Paprika,
das muß ich doch glatt ausprobieren, habe noch nie Teig ohne Hefe gemacht .Bin mal gespannt.
LG Kempenelli
  Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 23:19   #69
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

@paprika: das war jetzt ein Schenkelklopfer... ich und backen...... das sind 2, in Worten ZWEI, Welten!

Du hättest mal den beschissen aussehenden Zwiebelkuchen sehen müssen... Der Anblick war wieder mal nur peinlich, am Rand angekokelt, der Teig viel zu dick usw.

Beim Zwiebelkuchenessen hab ich einfach das Licht gedimmt

@kempenelli: der Teig ohne Hefe ist tausendmal besser als mit Hefe. Probier es uuuuuuuunbedingt aus!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 23:24   #70
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Och Ravenna, das hätte ich ja nie gedacht, na ja, frau kann nicht alles können, aber immerhin, Flammenkuchen backen kannst du.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 23:25   #71
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Kempenelli Beitrag anzeigen
das muß ich doch glatt ausprobieren, habe noch nie Teig ohne Hefe gemacht .Bin mal gespannt.
LG Kempenelli
Wirst sehen, das klappt super gut.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 23:28   #72
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Übrigens: der Teig lässt sich hervorragend einfrieren (auftauen im Kühlschrank und weiterverarbeiten wie frischen Teig) und mit einer Menge von gut 200 g war ein Blech hauchdünn mit Teig belegt.
Hi smada,

du könntest den Flammenkuchen auch schon ausgewellt und fertig belegt einfrieren und später noch gefroren in den Ofen schieben.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 10:24   #73
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Das ist auch eine gute Idee, Paprika, so eigentlich ... UNeigentlich hab ich in meiner Truhe eigentlich mehr Platz um ein "Klößchen" Teig unterzubringen als ein großes (was auch noch groß BLEIBEN soll) Gebäck.

Kannst Du Dir vorstellen, wie der Yufkateig aussieht, der in der Tk schlummert?

Daraus backe ich sicher mal ... Chips oder so !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:50   #74
Willitabby
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: NRW/Engelskirchen
Beitrag

Hallo Paprika,
ein ganz dickes LOB und dankeschön für dein Rezept!
Das ist der beste Flammkuchenteig den wir versucht haben,wir werden dabei bleiben.
Wir waren zu viert und haben unterschiedlich belegte Flammkuchen genossen,den Teig hatte ich einen Tag vorher gemacht.
__________________
Viele Grüsse Tanja

Bei uns kochen der TM31 und der Apexa Crocky 6,5 Liter
Willitabby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:33   #75
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Jepp, Fluffy, wat ich immer sach...

Der beste Flammekuchenteig den´s gibt!!! Jawoll!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 19:29   #76
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Danke danke danke
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 22:16   #77
Iris F.
 
Registriert seit: 10.04.2009
Standard

Hallo!

Ich hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber heute hatten wir Flammkuchen und er hat umwerfend geschmeckt.

Liebe Grüßle und danke für das tolle Rezept
von Iris
Iris F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 12:49   #78
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

So, dass ist doch ein Rezept, was nach meinem Geschmack ist und schnell geht. Jetzt konnte ich in noch nicht einmal 5 Min. den Teig machen und nun schon wieder weiter lernen. Belag ist genug im Kühlschrank!!!
Perfekt..... da kommt der Alfredo wieder zum Einsatz!!
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 15:44   #79
Zatre
 
Benutzerbild von Zatre
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: NRW/Kreis Paderborn
Standard

Perfekt war sie und ist sie noch für morgen. Meine Mädels waren hin und weg. Danke für das Rezept!! Ich mache immer Schmand mit Tomatenketchup. Natürlich verkaufe ich den Mädels das oft anders. Sie waren begeistert von dem schönen dünnen Boden!! Mit den Händen essen tun halt alle gerne!! *lach*
__________________
Liebe Grüsse Marion

Geniesse den Augenblick, denn es ist der erste Tag von dem Rest Deines Lebens!

Geändert von Zatre (07.09.2010 um 15:48 Uhr)
Zatre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 18:36   #80
pitsche
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Barsinghausen
Standard

Hmmmmmmmmmmmh , superleckeres und schnelles Rezept, danke dafür. Habe gerade aus dem Rest des Teiges Grissinis mit Parmesan und Gewürzsalz gemacht , auch sehr lecker. Dafür einfach aus dem Teig Schlangen formen und leicht befeuchten, dann mit Salz und Parmesan oder anderen Gewürzen bestreuen und backen bis sie gut sind. Für ein Foto ist es leider zu spät
Ciao
Pitsche
pitsche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
backstein, thermomix, tm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.