Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > herzhaftes Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2008, 00:02   #1
Nettia
 
Registriert seit: 10.05.2008
Standard Lauchquiche

Mit einem grünen Salat, ein komplettes Essen.

Lauchquiche

Zutaten:

1 Teig für Quiche
600-800 g Lauch (ca 3 Stangen)
3 Eier
150 g Crème Fraiche
200 g Milch
1 TL Mehl
70 g geriebener Käse (Emmental)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:
  • Lauch in feine Streifen schneiden, gut waschen und 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 4.
  • Lauch zum Abtropfen in ein Sieb geben.
  • Eier, Crème fraiche, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 4.
  • Dann Käse und und Lauch dazugeben, 4 Sek./Linkslauf/Stufe 4.
  • Diese Mischung auf den Boden geben und 45 Min. bei 180° backen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC06751_600_450.jpg (59,9 KB, 83x aufgerufen)

Geändert von Paprika (23.08.2008 um 21:54 Uhr)
Nettia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2009, 21:32   #2
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hallo Nettia,

nachdem ich deine Quiche schon so lange backen wollte, war es jetzt endlich so weit. Und da Bärlauchzeit ist, kam in die Füllmasse nicht nur Lauch sondern eben auch Bärlauch und etwas Rucola. Insgesamt hatte ich etwa 500 g Gemüse, wobei ich den Bärlauch im TM nur auf Stufe 8 zerkleinert, nicht aber angedünstet habe, er kam roh in die Masse. Die Quiche ist sehr lecker geworden und auch schön standfest. Und der Boden passt super gut dazu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lauchquiche_Nettia_1_1.JPG (98,5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lauchquiche_Nettia_2_1.JPG (98,9 KB, 39x aufgerufen)
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 00:22   #3
Nettia
 
Registriert seit: 10.05.2008
Standard

Hallo Paprika,

Freut mich, dass Dich das Rezept angesprochen hat.

Deine Quiche sieht auf jeden Fall super aus. Vielen Dank für das Foto.

Wir machen das Rezept auch schon mal mit anderen Gemüsekombinationen.
Schmeckt uns immer gut.
Nettia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 13:38   #4
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Und dein Mutterherz war von der Quiche auch ganz begeistert, besonders vom Boden. Ich drucke ihr jetzt die Rezepte aus.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 21:50   #5
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

Ich habe den Teig geteilt und 2 kleine Quiche gebacken. Eine mit Lauch und die zweite mit Brokkoli, Möhren und Chinakohl und den Guss auf beide verteilt. Lecker und sättigt schnell. Auch der Quiche-Teig war nach deinem Rezept schnell fertig!
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 22:20   #6
Nettia
 
Registriert seit: 10.05.2008
Standard

Hallo Kate,

vielen Dank für die Rückmeldung. Freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Die Brokoli, Chinakohl, Möhrenvariante werde ich auchmal probieren.
Nettia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 17:25   #7
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bärlauch, thermomix, tm, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.