Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > herzhaftes Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2008, 12:56   #1
heiligsblechle
 
Benutzerbild von heiligsblechle
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Heiligenhaus, NRW
Standard Käsebrot "Rocking Thermomix"

Käsebrot "Rocking Thermomix" 3 Brote

Zutaten

500 g Mehl 550
100 g Käsereste (vom Hartkäse. ZB. Parmesan, mittelalter Gouda, Comté)
1/2 Würfel Hefe
Zucker, Salz
je 1/2 TL Oregano, Thymian, Rosmarin, Chiliflocken
270 g Wasser
55 g Olivenöl
1 EL Dosenmilch

Zubereitung
  • Käse in Stücken in den Mixtopf geben. 15 Sek./Stufe 5
  • Käse umfüllen
  • Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben. 3 Min./37°/Stufe 3
  • Restliche Zutaten (nur den Käse und die Dosenmilch nicht) dazu und 3 Min./Teigstufe
  • Teig in eine Tuppelschüssel geben und im warmen 1 Stunde gehen lassen
  • Teig noch mal kneten, in 3 Rollen formen, diese plattdrücken, einschneiden und noch mal 30 Minuten gehen lassen.
  • Ofen auf 200°C vorheizen
  • Die Fladen mit Dosenmilch bestreichen und mit dem geraspelten Käse bestreuen
  • 30 Minuten backen
ACHTUNG: Während des Knetens tanzt der Thermomix Rock'n Roll!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC10166.jpg (73,9 KB, 135x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße, Betsy


Bei uns wird im TM31 geschreddert und auf dem Stein gebacken.

Geändert von Paprika (31.08.2008 um 22:33 Uhr)
heiligsblechle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2008, 13:07   #2
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard Rocking Thermomix

Hallo liebe Betsy,

damit Dir der "Gute" nicht runterrockt, lasse ihn doch Slowfox tanzen bei 1,5 Minuten...hahaha.:xrollon:

Habe den Teig gerade getestet und das reicht auch.
Bin auf den Geschmack gespannt.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2008, 14:24   #3
Caskara
 
Benutzerbild von Caskara
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Niedersachsen
Lächeln Wird gleich ausprobiert!

Hallo Betsy!
Da unser Brotvorräte zur Neige gehen, werde ich Dein Rezept gleich heute abend ausprobieren!
Heute Mittag haben mich die steinharten Käsereste schon angelacht, als ich in den Gefrierschrank geguckt habe. Jetzt geht es ihnen an den Kragen!
__________________

Caskara

Habe den Mut, Deine Überzeugungen zu vertreten.
(Lothar Habler)
Caskara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2008, 14:53   #4
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Liebe Betsy,

alleine schon der Titel sorgt dafür, dass es von uns allen nachgebacken werden muss!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2008, 15:01   #5
Highlandlady
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: BaWü
Standard

Servus Betsy,

die Idee ist ja genial. Habe alles im Haus. Dazu noch eine Schüssel Salat und das Abendessen ist gerettet.

Mal sehen, ob mein TM21 auch Rock'n Roll tanzt.
__________________
Gruß Highlandlady
Highlandlady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 12:27   #6
Highlandlady
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: BaWü
Standard

Bericht:

Brote sind gelungen. Wurden von der Family für gut befunden.

Kleine Verfeinerung: Nach dem Käse habe ich eine Knoblauchzehe geschreddert und im Topf belassen. War das eine Duftwolke, als ich den TM nach dem Erwärmungsprozess öffnete.

Habe aus der Menge vier Fladen geformt.

Bei mir tanzte nur der Topf leicht, aber nicht der TM.
__________________
Gruß Highlandlady
Highlandlady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 14:05   #7
Caskara
 
Benutzerbild von Caskara
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Niedersachsen
Lächeln Super lecker!

Hallo Betsy!
Da ich ja Brot für´s Abendbrot brauchte, also Brot "zum Schmieren" habe ich Dein Rezept einfach aus dem TM in eine Kastenform gepackt, es eine halbe Stunde gehen lassen und danach vierzig Minuten gebacken.
Super lecker!
Gibt es sicher auch bald mal in Fladenform bei uns.
Danke für´s Rezept!
__________________

Caskara

Habe den Mut, Deine Überzeugungen zu vertreten.
(Lothar Habler)
Caskara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 15:48   #8
heiligsblechle
 
Benutzerbild von heiligsblechle
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Heiligenhaus, NRW
Standard

@ Highlandlady

Ich hab mir schon vorgenommen, beim nächsten mal, nach dem Käse schreddern, auch noch Speck im Thermomix auszulassen.

Das schmeckt bestimmt auch klasse.

@ all

Freue mich, dass es Euch geschmeckt hat.
__________________
Liebe Grüße, Betsy


Bei uns wird im TM31 geschreddert und auf dem Stein gebacken.
heiligsblechle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 14:24   #9
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade gesehen, dass Betsys Rezept so tief runter gerutscht ist, dass es dringend wieder ans Tageslicht muss.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 18:32   #10
Uma-Lucy
 
Benutzerbild von Uma-Lucy
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: im Kreis Mettmann
Standard

Ja Sigrid, das lohnt sich, ich kannte es gar nicht. Wenn hoffentlich nächste Woche meine Lebensmittelvergiftung vorbei ist, wird das gleich probiert.
Dann kommt der TM5 endlich mal in Action.
__________________
Grüßlis Uma-Lucy

Lebe jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!
Uma-Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eifrei, grillen, käsebrot, party, thermomix, tm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.