Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Salate

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2011, 13:42   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Sellerie-Apfel-Möhren-Salat mit Walnüssen

Hallo Ihr Lieben,

heute gab es bei uns als Vorspeise einen Rohkostsalat. Gestern hat mein Mann eine Sellerieknolle gekauft und die mußte heute dran glauben.

Selleriesalat

Zutaten:

1/2 Sellerieknolle
1 Möhre
1 Apfel
ein paar Walnusskerne
1 EL Apfelessig
1 EL kaltgepresstes Sonnenblumenöl

Zubereitung:
  • Walnüsse knacken und die Kerne in Stücke brechen
  • Sellerie putzen und in grobe Stücke schneiden
  • Möhre in 3-4 Stücke schneiden
  • Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen
  • alle Zutaten, bis auf die Nüsse, in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern
  • in Schälchen füllen und mit den Walnüssen bestreuen
Wir essen Äpfel und Möhren mit der Schale. Allerdings nur bei Bioprodukten.

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1093_edited.jpg (90,6 KB, 85x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 14:22   #2
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Sigrid,

ganz ohne Salz und sonstige Gewürze? Und das kaltgepresste Sobluöl...magst Du das vom Geschmack her?
Habe auch noch Sellerie von der Graupensuppe über und Karotten sind eh im Haus. Aber ich werde da Würze drangeben. Sonst muß ich den Salat alleine essen.
Ich werde es testen. Danke für das Rezept.
Darf man fragen, warum Du auf Vollwert so drastisch umsteigst?
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 14:24   #3
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Sigrid,
das ist eine sehr gute Idee für ein Abendessen für mich.
Ich werde Haselnüsse und Walnußöl nehmen und freue mich schon auf den leckeren Salat.

@ Annemarie: ich mache es auch ohne Gewürze - allenfalls etwas frische Kräuter (muß aber nicht)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 14:49   #4
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hallo Sigrid,

tolle Idee, meine Knolle koennte heute auch daran glauben! Danke
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 16:06   #5
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Elli,

schön, dass Du die Anregung aufnimmst. Ich glaube, der Salat schmeckt auch mit Himbeeressig. Das werde ich das nächste Mal probieren.

@Küscha: Ich mag Rohkost so wie sie ist. Außerdem habe ich ja Essig und Öl dran getan. Salz braucht man wirklich nicht. Davon ißt man eh reichlich.

Ich steige nicht drastisch auf Vollwert um. Wir ernähren uns, so weit es geht, schon immer vollwertig. Nur bei Mehl habe ich die letzten Jahre geschludert. Darum habe ich mir eine Mühle gekauft. Du weißt, Andrea hat sie extra zum Treffen bei Dir mitgebracht.
Vollwerternährung heißt nicht, dass man nur Körner ißt, sondern es heißt, dass man unbehandelte Produkte zu sich nimmt und wenn möglich, diese im Urzustand verzehrt. Sprich, lieber in einen ungeschälten Bioapfel beißen, als Apfelmus aus dem Tetrapack zu essen. Das ist alles.
Rohkost habe ich auch schon immer zubereitet. Nur jetzt gibt es sie jeden Tag vor der warmen Mahlzeit. Das ist nicht nur gesund, es hilft auch, das Gewicht zu reduzieren. Denn der Körper braucht 15-20 Min. bis er signalisiert, dass er satt ist. In der Zeit habe ich sonst schon mein Hauptgericht verzehrt. So brauche ich, mit Unterhaltung, 10 Minuten für die Rohkost, dann wird das Hauptgericht aufgetragen und schon signalisiert der Körper: nimm nicht soooo viel! Das ist doch praktisch.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:56   #6
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Sigrid,

das hast du schön beschrieben, mit der Rohkost vor dem Essen! Bruker sagte dazu: 'Die Rohkost ist der D-Zug, die gekochte Kost der Bummelzug. Da wird besser der D-Zug vor dem Bummelzug losgeschickt, sonst gibt es Probleme auf der Strecke." Das ist nicht wörtlich zitiert, nur sinngemäß. Ihm ging es darum, dass die Rohkost schneller durch die Verdauung durch ist, als die gekochte Kost.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 23:21   #7
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hallo Sigrid,

Dein Salat war klasse! Danke nochmals fuers Rezept .
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 12:55   #8
snupielfi
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Bayern
Lächeln Selleriesalat

Hallo

ich bedanke mich für das leckere Rezept is wirklich gut meine Männer werden Abends begeistert sein

passt alles ist gut ohne Salz ich habe noch etwas Fenchel dazugetan schmeckt lecker...

liebe Grüße und a scheens Wochenende Snupielfi
snupielfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 22:12   #9
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

mit unseren frischen Walnüssen, den Äpfeln aus dem Garten und gekauften Möhren und Sellerie, war dieser Salat heute wieder ein Genuss.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:16   #10
Christel
 
Benutzerbild von Christel
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Autokennzeichen "WES"
Standard

Den Salat gab es heute nur mit einem Löffel Honig und CampusÖl
LECKER!
Danke für`s Erinnern!
__________________
Viele Grüße Christel

Christel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 15:58   #11
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Diesen leckeren Salat gibt es bei uns heute Abend
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 08:25   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

zur Zeit gibt es reichlich Sellerie auf dem Markt.
Nachdem es gestern Sellerieschnitzel gab, kommt heute der Salat dran.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
möhren, rohkost, salat, vegan, vegetarisch, äpfel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.