Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Fisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2008, 17:47   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Muscheln auf spanische Art

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein Lieblingsmuschelrezept:

Zutaten:

1,5 kg Muscheln
50 g Öl
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
2 Knoblauchzehen
500 g Dosentomaten in Stücken oder Tomatenpüree
Basilikum
etwas gekörnte Gemüsebrühe
1 Chilischote

Zubereitung:
  • Muscheln unter fließendem Wasser waschen. Geöffnete Muscheln aussortieren
  • Öl, Zwiebel, Paprika und Knoblauch in den Topf geben und 7 Min./100°/Stufe 5 anschwitzen
  • Tomaten, Basilikum, gekörnte Brühe und Chilischote in den Topf geben, Muscheln in den Varoma geben und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen
  • nicht geöffnete Muscheln aussortieren. Muscheln aus dem Varoma auf flachen Tellern verteilen
  • Soße als Dipp dazu geben
Dazu bietet sich Baguette an!

Liebe Grüße


Vielen Dank an smada für das tolle Foto!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Muscheln1.jpg (92,5 KB, 66x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (04.07.2016 um 13:19 Uhr) Grund: Foto eingefügt, Thema verschoben
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 20:38   #2
floma123
 
Benutzerbild von floma123
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard

Hallo!
Du meist bestimmt Öl und nicht Ö, oder???????
__________________
Liebe Grüße an ALLE!!!
floma123

-Wenn jemand Rechtschreibfehler findet, kann er sie gerne behalten -
floma123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 20:50   #3
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard



Danke, ich war da wohl etwas unaufmerksam.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 12:20   #4
Tina44
 
Benutzerbild von Tina44
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Elfriede!

Letzte Muschelsaison habe ich das Internet nach genau so einem Rezept durchsucht und nicht wirklich gefunden. Danke, das werde ich gleich morgen ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße

Tina
Tina44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 21:50   #5
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Wenn's bis nächsten Freitag niemand nachgekocht hat : DANN gibt es bei uns die Muscheln und ich hoffe, ich denke auch an Fotos.
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 13:49   #6
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

Auf die Idee bin ich och gar nicht gekommen, die Muscheln im Varoma zu garen, werde ich aber am Wochenende nach dem rezept von Elfriede ausprobieren. Bisher habe ich sie immmer nach alter Tradition mit Sellerie, Lauch Zwiebeln, Weisswein gekocht und dann zum dippen ein Senf-Majogemisch ( wie die Niederländer ) gemacht. Aber jetzt probiere ich es mal mit Elfriedes rezept.

LG
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 19:29   #7
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Wenn's bis nächsten Freitag niemand nachgekocht hat : DANN gibt es bei uns die Muscheln und ich hoffe, ich denke auch an Fotos.
Hallo Elfriede,

morgen werden wir zum Wochenendeinläuten "Deine" Muscheln essen.
Ich freu mich schon seeehr und hab die Akkus für die Kamera schon im ladegerät !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 19:11   #8
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Elfriede,

hier sind sie nun, Deine Muscheln !

Meine vorratsbedingte Änderung: 2 rote Paprikaschoten (grüne "kommen mir nicht ins Haus" , etwas Salz und Pfeffer zum Schluß, Buschbasilikum (siehe Foto), Ende!

Hast Du auch immer so reichlich (übrigens ziiiemlich leckeren) Sud übrig?

Was könnte man damit machen bzw. reicht eine kleinere Menge Sud auch aus, um die Muscheln Varoma zu dämpfen (es tropft ja während des Garens noch die Muschelflüssigkeit in den Topf)?

Vielen Dank für das tolle Rezept !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von Fundus (11.09.2009 um 19:15 Uhr) Grund: Foto in den ersten Beitrag verschoben
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 17:51   #9
Muta
Gast
 
Standard

Kinder, war das lecker! Ich hatte vorsichtshalber noch ca. ein Glas Weißwein zu den Tomaten in den Pott getan, aus lauter Angst, dass die Tomaten zu sehr eindicken- hihi, was kam da viel lecker scharfe Flüssigkeit unten zusammen!!!! Ich werde die übrig gebliebene Soße mit Nudeln und einer Handvoll ausgezogener übriggebliebener Muscheln kochen. Wahrscheinlich koch ich die Nudeln direkt in der Soße.
Aber kann mich nicht jemand vorwarnen, dass Muscheln, die sich öffnen, mehr Platz beanspruchen als geschlossenen? Ich hab einige vorzeitig entfernen müssen und schon vorgegessen. Und die Muscheln, die ganz außen in den Rundungen des Varomas lagen, haben sich nicht geöffnet. Auf jeder Seite ca. 5 Stück.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 21:37   #10
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Standard

Hallo Elfriede,

wieviel ml Wasser bzw. Brühe gibst Du in den Topf? Oder reichen die Dosentomaten als Flüssigkeit?
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“



klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 18:33   #11
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Huhu, liebe Elfriede!

Nun gab es sie auch heute!

Da ich Depp vergessen habe, Dosentomaten zu kaufen, habe ich kurzerhand frische genommen und etwas Tomatenmark und ein bisserle Wasser. Auf die gute Idee von Muta mit dem Weißwein bin ich nicht gekommen, hab´s gerade erst gelesen.

Dann noch ein Test auf Wunsch eines einzelnen Herrn:
Frage war: Schmecken die Muscheln im Sud gegart oder im Varoma besser?

Ich habe eine Handvoll der Muscheln direkt in den Sud gegeben und mit gegart.

Ergebnis:
Die Muscheln in der Soße werden kleiner, die im Dampf gegarten bleiben irgendwie "praller".

Die Muscheln im Sud lösen sich von der Schale und da diese aufgeht, kann es zum Festsetzen des Messers kommen, daher nicht empfehlenswert, wenn man sich nicht in der Küche aufhält und das mitbekommt.

Die Varomamuscheln sind optisch schöner und schmecken muscheliger die in der Soße eben mehr nach Soße.

Ich finde das Ursprungsrezept, nämlich die Varoma-Muscheln ideal. Danke Elfriede für´s Einstellen.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 18:38   #12
Muta
Gast
 
Standard

@Klaus: Die Dosentomaten reichen dicke als Flüssigkeit. Dadurch, dass ich Wein zugegeben habe, hatte ich hinterher fast 2 Liter rote Soße, aber herrlich scharf! Anscheinend geben die Muscheln eine Menge Flüssigkeit ab. Meerwasser?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 21:45   #13
Caskara
 
Benutzerbild von Caskara
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Niedersachsen
Daumen hoch Muscheln

Hallo Elfriede!
Mein Göga und ich sitzen hier gerade lecker satt bei einem Glas Wein.
Dein Rezept ist klasse! Die Soße ist einfach ein Gedicht!
Zum Rest werde ich, genau wie Muta, Nudeln kochen.
Zwischendurch beim Kochen habe ich den Varoma zwei, drei Mal vorsichtig geschüttelt. Denn beim Muscheln im Topf kochen soll Frau doch auch zwischendurch den Kochtopf etwas rütteln, oder?
Jedenfalls waren alle Muscheln vorbildlich geöffnet und super lecker!
__________________

Caskara

Habe den Mut, Deine Überzeugungen zu vertreten.
(Lothar Habler)
Caskara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 21:13   #14
Muta
Gast
 
Standard

Ich hab es wieder getan: ich hab Muscheln gemacht!
Dies Mal war die Chilischote nur langweilig, aber die Muscheln wieder super! Und schütteln ließ sich der Varoma nicht, kein Platz. Ich musste schon wieder vorher welche rausnehmen. Trotzdem hatte ich wieder ca. 10 geschlossene Miese, diesmal aber nicht am Rand sondern unten.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 22:31   #15
Hasenzähnchen
 
Benutzerbild von Hasenzähnchen
 
Registriert seit: 14.02.2009
Standard


Guten Abend,

da der südliche Bruder zur Zeit Muscheln hat, habe ich heute spontan Elfriede´s Zubereitung gewählt. War wirklich ganz prima, es hat uns allen gut geschmeckt!

LG Tanja
__________________
Liebe Grüße von Tanja
Hasenzähnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 13:22   #16
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

Bei uns in der Bretagne gibt es das ganze Jahr über Muscheln.
Da wir heute den letzten Abend mit unserem Besuch verbringen, gibt es am Abend Muscheln. Ich fahre jetzt mal eben die Zutaten direkt aus dem Meer kaufen. In Terenez hält der Händler die Muscheln bis zum Verkauf im Meerwasser.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 07:43   #17
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Die Muscheln haben sich heute irgendwie in meinen Kopf "gemogelt" und heute abend werden sie sich auf unsere Teller mogeln .
Am Samstag abend werden wir im übrigen Sud frischem Lachs garen und zu Nudeln genießen
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 10:06   #18
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

hach... Muscheln... sieht soooo lecker aus, leider vertrage ich so einen Eiweisschock nicht (mehr)...

Lasst es Euch schmecken, Ulla
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 17:38   #19
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Danke Bärbel

Sigrid, schaust Du nochmal im Rezept an die Stelle, wenn Zwiebeln &Co angeschwitzt werden und korrigierst ggf. die Stufe? Bei Stufe 5 gibt's "Brei"
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Geändert von smada (22.09.2017 um 09:31 Uhr)
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 22:01   #20
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Ulla,

ich habe das Rezept schon länger nicht mehr gemacht.
Das nächste Mal werde ich es kontrollieren. Das kann aber Novemer/Dezember werden.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 09:30   #21
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Huhu ,
ich dachte nur: 7 Minuten Stufe 5... das wird Brei. Und das wollte ICH nicht.
Vielleicht soll es aber ja so sein .
Bei mir waren jetzt gut erkennbare Stücke im Sud und es war ziemlich lecker !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 09:33   #22
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Ok, bei mir war es Brei, also eine tolle Soße, die sich um die Muscheln legt.
Dann lasse ich es oben so stehen. Ich mag es soßig 😎
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 09:56   #23
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Super, dann weiß ich das auch für's nächste Mal und probiere es mit "Brei" aus
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
muscheln, spanisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.