Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Saucen, Dips, Pesto usw. > Soßen > Salatsoßen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2010, 21:49   #1
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard Sahnige Salatsauce

Sahnige Salatsauce

Zutaten:

40 g Sonnenblumenkerne
20 g Balsamicoessig weiß
10 g Agavendicksaft (oder 1 TL Zucker)
Pfeffer aus der Mühle & Salz (nach eigenem Geschmack)
200 g Sahne
70 g Milch
1 kleine Knobizehe

Zubereitung:
  • Alles in den Mixtopf geben 1 Min./Stufe 10 fein mixen.

Quelle: inspiriert durch Grisu

Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_Sahnige Salatsauce.jpg (61,3 KB, 149x aufgerufen)
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 22:03   #2
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Klasse Andrea - und danke für das Rezept!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 22:03   #3
Daggi
 
Benutzerbild von Daggi
 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Velbert,NRW
Standard

Hallo Andrea,

sieht super lecker aus, besonders die Mozarellaherzchen.
Tolle Idee, so werde ich meinem Schatz den nächsten Salat servieren.
__________________
Liebe Grüße Daggi.

Auch nach schlechten Tagen geht die Sonne auf.
Daggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 22:09   #4
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu an Euch,

@Sigrun - Dito, gut das wir darüber gesprochen haben, diese Salatsauce schmeckt so klasse

@Daggi - Herziges kommt immer an

Liebe Grüße Andrea
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 09:19   #5
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Mönsch Andrea, lauter so leckere Rezepte während meines Fastens . Machste das extra? Da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen beim Anblick dieses einladenden Salates. Um so größer wird die Vorfreude auf's Ausprobieren nächste Woche. Guten Agavendicksaft habe ich auch schon hier, dann kann's dann direkt losgehen.

Und die Mozzarellaherzchen sind ja total süß. Im Bioladen hast Du die bekommen, hast Du mir erzählt, da muss ich doch mal schauen, ob der unsrige auch so was Herziges führt .
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (17.05.2010 um 09:21 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 14:40   #6
Debbymo50
Gast
 
Standard

Halloo...

die Salatsauce hört sich aber lecker an...die werde ich heute abend mal gleich ausprobieren...
Danke fürs Rezept!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:46   #7
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu,

@Brigitte - natürlich stell ich gerade jetzt --> während Deiner Fastenzeit, leckere Rezepte ein - ich möchte Dich pieken wo ich nur kann

@Klaudia - wie schön, dass Du die Salatsauce gleich probieren möchtest

Liebe Grüße Andrea
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 19:13   #8
No more cookies
 
Benutzerbild von No more cookies
 
Registriert seit: 09.06.2008
Standard

Liebe Andrea,

das Kind wollte endlich einmal "weißes" Dressing zum Salat und es gab dieses hier: Sehr, sehr lecker !

Danke an Dich für das Austüfteln und an Deine Muse Grisu für die Inspiration ; das war perfektes Teamwork.

Viele Grüße

Katja
__________________
"Es gibt kein böses Wort, wenn es nicht böse verstanden wird."
(Juan Ruiz de Alarcon y Mendoza, ca. 1581 - 1639)
No more cookies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 07:28   #9
sansi
 
Benutzerbild von sansi
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: eine kleine Römerstadt
Standard

Hallo Andrea,

das Dressing werde ich auf alle Fälle testen.

Vielleicht kann man die Herzchen ja auch selber machen. Auf alle Fälle eine tolle Idee.

Dankeschön.
__________________
LG Tanja

Meine Küchenhelfer sind u.a. der TM31, Crockys von Apexa und Rival, Alfredo, ISI Gourmet Whip, die Komo Duett 100 ,der MANZ 30/2 E, die Kenwood KM 040.....
sansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 08:57   #10
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Das habe ich bislang noch gar nicht gesehen dieses Rezept! Jetzt weiß ich, was es heute gibt!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013, 13:32   #11
Christel
 
Benutzerbild von Christel
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Autokennzeichen "WES"
Standard

Am Freitag hab ich mir hier im Bauernladen einen gemischten Wildkräutersalat gekauft. Auf der Suche nach einem passenden Dressing bin ich über diesen Traum gestolpert.
Im TM war noch ein Rest Orangenfruchtfleisch, Agavendicksaft habe ich durch Honig ersetzt.
Was ist denn an den Sonnenblumenkernen, das das Dressing wirklich so sahnig macht?

Hier vergebe ich 5 Sternchen von 5
*****
__________________
Viele Grüße Christel

Christel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013, 16:39   #12
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Genial!
Ich habe im Nachhinein noch ein halbes Päckchen Dinkel-Cuisine reingerührt, damit ist die Salatsoße schön cremig geworden! Und anstatt 'echter' Milch hab ich Hafermilch genommen.

Liebe Grüße
Barbara
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 09:08   #13
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von apfelbabs Beitrag anzeigen
Genial!
Ich habe im Nachhinein noch ein halbes Päckchen Dinkel-Cuisine reingerührt, damit ist die Salatsoße schön cremig geworden! Und anstatt 'echter' Milch hab ich Hafermilch genommen.

Liebe Grüße
Barbara

Hallo Andrea, hallo Barbara,

bei uns möchte der Salat "vom Baum" gepflückt werden und ich habe sowohl einen Rest Hafermilch und Hafersahne zu verarbeiten ... also gibt es heute Abend einen großen Salat mit diesem Dressing .
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 10:10   #14
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Oh, wie toll!!! Trägt der Baum die ersten Früchte??

Liebe Grüße
Barbara
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 22:43   #15
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Barbara ,

das war die 3. Ernte *freu*.

Heute haben wir allerdings bis kurz vor 19:30 Uhr draußen gearbeitet, so dass nach ernten, waschen und aufpimpen nur Essig/Öl, Salz und Pfeffer reichen musste. Es gab Lollo Rosso (die einzelnen Blätter waren so groß wie zwei Männerhände ), Basilikum, Rauke und Schnittknoblauch aus dem Garten. Gepimpt wurde mit Tomaten, Gurken und Kernemischung (und Thunfisch auf einer Platte ).
Aber MORGEN ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Salatblatt1.jpg (96,4 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Abendessen_draußenfb.jpg (84,3 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 15:47   #16
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ich brauchte dringend mal eine Abwechslung zur Nordfrischen... Man muss seine Sucht überwinden und mal was anderes auf den Salat machen...

Diese habe ich mir ausgesucht und muss sagen, dass sie richtig lecker ist

Ein tolles Rezept
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 12:33   #17
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

muss ich unbedingt wieder machen...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 22:19   #18
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
agavendicksaft, balsamico, dressing, eifrei, knoblauch, milch, sahne, salatsauce, sonnenblumenkerne

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.