Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Kuchen und Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 19:59   #41
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ups,

Mixi, dich habe ich übersehen. Ich würde auch auf die Hefe tippen. Schade, dass es schief gegangen ist. Hier geht der Teig und dann der Kuchen bislang immer wunderbar fluffig auf!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 20:58   #42
Mixi
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: im Brandenburger Land
Standard

...........okay, die Hefe war zwar frisch, aber vielleicht war es dem Kuchen auch zu warm und er hatte keine Lust, bei dieser Hitze zu "gehen"
Ich probiers nochmal, versprochen!
__________________
Liebliche Grüße von Mixi
Mixi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 06:15   #43
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

Hallo Susanne,

ich bin früh aufgestanden und kann den Kuchen in 10 Minuten aus dem Ofen nehmen.

Sieht gut aus und riecht klasse.

Schönes Wochenende und
lg
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 07:19   #44
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Guten Morgen, liebe Maiken!

Das ist bestimmt die beste Lösung, denn Butterkuchen schmeckt nun mal am besten frisch.

Lasst es Euch gut schmecken. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 11:16   #45
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Maiken,

klasse! So schemckt er wirklich am besten! Viel Spaß beim Genießen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 11:36   #46
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo hat schon jemand nach der Uhr geschaut wie lange der Teig das zweite mal gehen muß.
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 11:50   #47
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Christa,

leider nicht, wie ich gestehen muss.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 14:51   #48
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Morgen wird es diesen Kuchen auf ausdrücklichen Wunsch von zwei Norddeutschen im Exil geben .... ich schau mal auf die Uhr und werde berichten.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (27.08.2011 um 14:54 Uhr)
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 14:55   #49
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Oh Penny,

die werden sich die Finger abschlecken.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 15:05   #50
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Ja, liebe Susanne,
was so ein echter Norddeutscher ist, der hat so seine Vorlieben. Butterkuchen mit Mandelblättchen, Franzbrötchen, Vollkornbrot und Matjes gehören bei uns dazu. Butterkuchen wird morgen erledigt und dann fehlen nur noch Franzbrötchen. Da gibt es einen Lehrgang von mir - und die 'Exil-Norddeutschen' erzählen immer: 'wenn wir sie machen, sehen die nie so toll aus und wenn Du sie machst, schmecken sie am allerbesten.'
Bin gespannt, wie der Butterkuchen ankommt. Dieses Rezept ist jedenfalls 'männertauglich' gelingsicher und fast & easy! Merci, liebe Luna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011-08-Butterkuchenteig u Zutaten.jpg (73,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011-08-Butterkuchen-auf Blech.jpg (94,3 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (01.09.2011 um 20:01 Uhr)
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 09:52   #51
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

So, Ihr Lieben,
die erste Gehzeit im Topf betrug bei mir 45 Minuten - dann war der MB angehoben.
Der Teig läßt sich super auf dem Blech verteilen. Als die Butter in den Dellen war habe ich dünn Schlagobers drauf verteilt und dann Zucker und Mandeln drüber gegeben. Der Ofen wird vorgeheitzt und das Blech steht noch mal für 10 Minuten oben auf dem Herd bevor es gleich in die Röhre schaut
Ich habe übrigens 100 g VK-Dinkelmehl und 400 g Weizenmehl genommen.

So, ich habe die Backzeit auf 18 Minuten bei 200° C Ober- und Unterhitze verlängert (jeder Ofen ist anders.) Der Kuchen ist goldgelb und sieht total lecker aus. Das die ganze Bude duftet ist ja eh klar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011-08-Butterkuchen-Glück.jpg (94,6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011-08-Butterkuchen-Glück-2.jpg (83,2 KB, 21x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (01.09.2011 um 20:00 Uhr) Grund: Backzeit nachgetragen ...
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 11:17   #52
Muta
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Penny Lane Beitrag anzeigen
Als die Butter in den Dellen war habe ich dünn Schlagobers drauf verteilt und dann Zucker und Mandeln drüber gegeben.
Pst- was ist Schlagobers?-Pst- Ungeschlagene Schlagsahne?- Pst- oder geschlagene? -Pst

Meine Tochter hat in einem ca. 25 Jahre alten Leselöwen-Kochbuch einen Butterkuchen ohne Hefe stehen, da wird der Schlagsahnebecher als Maß genommen für Zucker und Mehl. Der schmeckt unserer Familie so gut, dass sie ihn seit 25 Jahren immer wieder backen muss. Aber jetzt schreibe ich mir mal Lunas Rezept ab und versuche diesen Kuchen auch mal. Irgendwer wird sich schon "opfern"
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 11:27   #53
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo,
ich war einige Tage nicht im Forum und kann deshalb jetzt erst antworten.
  • Wenn ich den Butterkuchen früh am Morgen brauche, dann stelle ich das Blech mit dem fertigen Butterkuchen (er muss nur noch abgebacken werden) in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen geht es direkt aus dem Kühlschrank in den heißen Herd.
  • Ich weiß nicht, wie lange der Kuchen immer so geht. Das ist immer unterschiedlich und auch von der Hege abhängig. Bei ersten Gehen muss er oben aus dem Topf schauen und beim zweiten Mal mus sich der Teig auf dem Blech stark vermehrt haben. Der Zucker und die Mandeln sind dann eingesunken.
  • Ich kann mir gut vorstellen, dass der Teig mit Sahne bestrichen wird. Meine Freundin nimmt immer flüssige Butter. das geht auch gut.
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 12:44   #54
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Bei mir ist die Backzeit zwischen 10 und 12 Minuten bei 200°. Ich fange mit Ober und Unterhitze an, die Unterhitze schalte ich bei meinem Ofen nach 8 Minuten aus. Der heizt sehr stark von unten, was für die Backsteine von Vorteil, bei anderen Dingen manchmal lästig ist.

Luna, das mit dem komplett fertigen Kuchen finde ich eine tolle Idee! Das habe ich noch nicht gewagt!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 13:38   #55
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

Hallo Susanne,

das werde ich beim mnächsten Mal ausprobieren.

Diesmal habe ich ja nur den Hefeteig über Nacht im Kühlschrank gehabt.

Der Kuchen war super lecker und sehr schnell aufgegessen.
LG
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 20:04   #56
Muta
Gast
 
Standard

Und wie passt bei euch so ein ganzes Backblech in den Kühlschrank?

Ich war heute zu eilig, na ja, kein Wunder! Um 15.45 gab es erst Mittagessen, danach konnte ich den Teig ansetzten und kurz nach 17Uhr musste er fertig sein. Nach 45 Minuten dachte er gar nicht daran, oben rauszugucken. Die Hefe war bis 19.9. haltbar, also wohl nicht zu alt. Das Fenster war geschlossen (Außentemperatur 14°C) und ich habe auch noch 10 Minuten auf dem Blech gewartet. Nicht ich, der Teig hat auf dem Blech gewartet. Nach dem Backen hatte ich eine Berg und Talbahn.
Übrigens hab ich meine Hände mit Schlagsahne (flüssig) begossen, bevor ich dann per Hand den Teig auf dem Blech (unregelmäßig) verteilt habe. Bei Pizzateig nehme ich ja auch Öl.
Meine Familie meckerte über zu wenig Zucker. Wie viel muss ich denn oben druff schmeißen? Ich hatte ca. 30 Gramm. Und wieviel Butter soll ich da verteilen? Salsa hat mal was von 150 Gramm auf 1 1/2 Rezepte geschrieben, laut Dreisatz entspräche das dann plus/minus 100 Gramm auf einem Blech. Da war ich wohl auch mit ca. 50 Gramm zu sparsam.
Wahrscheinlich werde ich - falls ich diesen Kuchen noch mal teste - auch zuerst die Hefemilch auf 37° verrühren. Vielleicht geht er dann ja. Sonst bleibe ich bei unserem Familienrezept, auch wenn das etwas aufwändiger ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 11:42   #57
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Muta
Wahrscheinlich werde ich - falls ich diesen Kuchen noch mal teste - auch zuerst die Hefemilch auf 37° verrühren.
Das mache ich übrigens auch IMMER so, da schätze ich die phantastische 37°-Stufe bei unserem Thermi sehr, quasi für Hefeteig mit Gelinggarantie .

Also egal, was in einem Rezept steht, mache ich als ersten Schritt immer, dass ich die Hefe, kalte Flüssigkeit, Fett und Zucker in den Mixtopf gebe und sie auf 37 °C erwärme, die perfekte Wohlfühltemperatur für die Hefe. Dann füge ich Mehl und Salz zu und knete. Und dann geht der Hefeteig auch sehr gut auf und gelingt auch immer sehr schön. Wie gesagt, ich schätze diese 37°-Stufe sehr.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (31.08.2011 um 12:03 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:25   #58
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Luna,

heute gab es den Kuchen endlich in der Vollwert-Dinkel-Variante! Ich habe die einfach Menge in einer großen Ikeaauflaufform gemacht.

Wie heißt es in der Werbung?:

'Meinen Gästen und mir hat er sehr gut geschmeckt!' Sogar eines der Kinder hat 3 Stücke davon gefuttert. Bevor ich das große Kind zum Probieren zwingen konnte, hatte der Hund eine unaufmerksame Minute genutzt, um den Rest zu dezimieren. Da der letzte Rest dann so angeknabbert und abgeleckt aussah, haben ihn die Hühner bekommen.

Aber alle: Gäste, ich, Kind, Hund und Hühner sind von der Variante begeistert und ich werde sie gleich als seperates Rezept eingeben. Bild kommt dann von meinen Gästen. (Meine Kamera ist verliehen.)
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von Susanne (01.09.2011 um 18:39 Uhr)
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 20:03   #59
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Liebe Luna,
meine Exil-Norddeutschen und wir waren von Deinem Rezept schwer beeindruckt! Er schmeckt genau so, wie ein 'Freud-und-Leid-Kuchen' schmecken soll. Ich habe in meine obigen Beiträge noch einmal Fotos hochgeladen, damit man sieht, daß der Teig den MB wirklich anheben kann.
Das Rezept haben wir jedenfalls abgespeichert. Vielen lieben Dank und jede Menge dafür!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 12:01   #60
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

Hallo,

morgen gibt es ihn wieder...............!

Kann ich die 1,5 fache Menge auf einmal im TM zubereiten?

LG
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 12:09   #61
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ja Maiken,

das klappt! Ich habe einen 90cm breiten Backofen und backe von diesem Rezept auch die 1,5 fache Menge für ein Blech. Den Teig lasse ich dann lieber in einer Schüssel, statt im Mixtopf gehen, der kriecht sonst bald auf die Arbeitsplatte!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 13:19   #62
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

Hallo Susanne,

vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werde es dann heute Abend mal so machen wie Luna geschrieben hat.

LG und schönes Wochenende
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 14:27   #63
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Heute habe ich für sechs Fensterbauer ein Blech Butterkuchen mit Zuckerglasur gezaubert. Für uns waren noch einige Randstückchen übrig. Das Rezept ist wirklich toll! Vielen Dank noch mal, liebe Luna.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 16:44   #64
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo Penny,
da nich für!
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:11   #65
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Moin, Ihr Lieben,
diesen Kuchen wird es heute im Wienerwald geben!
Jetzt meine Frage: der Backofen hier ist so groß wie der bei Susanne. Sprich es ist ein 90er Blech. Nun frage ich mich (mit benebeltem Kopf) ob ich das Rezept lieber gleich zwei mal zubereiten soll? Oder ob 1 1/2 fache Menge reicht?
Hat mal 'jemand' schnell eine Antwort für mich? Danke

update: und wenn man gleich auf der zweiten Seite weitergelesen hätte, wäre diese Frage schon beantwortet gewesen. Danke Susanne für Deinen Beitrag # 61 - es muss an meinem Schädelweh liegen
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (26.04.2014 um 10:14 Uhr) Grund: update
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:27   #66
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Penny, 1,5 reichen bei mir!

Lunas Butterkuchen ist der beste!!!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 14:45   #67
Theolino
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Bremen
Standard

den probier ich morgen aus
Theolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 15:43   #68
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Wenn man all die Kommentare liest, dann MUSS man den probieren
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 17:29   #69
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Er ist einfach der beste! Hier gibt es ihn am Montag auch wieder!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 22:53   #70
Theolino
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Bremen
Standard

ich hab vergessen, Mandeln zu kaufen...... any ideas, was ich stattdessen nehmen könnte? ich hab CashewKerne und Walnüsse am Stück da......
Theolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 23:18   #71
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Dann würde ich dann gar nix weiter draufmachen...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 10:06   #72
Theolino
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Bremen
Standard

ganze Mandeln hab ich auch.....

krieg ich die in irgendeine Form gehäckselt, die geeignet wäre?
Theolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 10:55   #73
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ja klar... Thermi... Ich würde ca. 200 g auf Stufe 3 ca. 20 sec. Dann schauen, sollten gehackt sein und super für den Butterkuchen...

Edit... Und dann schick mir schnell die Hälfte rüber, ich hatte nämlich gedacht, ich hätte noch Mandeln ........
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...

Geändert von Hobbit (27.03.2016 um 11:52 Uhr)
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 12:08   #74
Theolino
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Bremen
Standard

Mandeln: 3 Sekunden Stufe 5 --> nur noch kleine Krümel
Theolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 20:42   #75
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Hallo,
der Butterkuchen schmeckt auch super nur mit Zucker. Allerdings muss er dick mit Zucker bestreut werden (besonders am Rand), damit der Kuchen nicht verbrennt.
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 19:19   #76
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin!

Den letzten Beitrag von Hermine hatte ich noch gar nicht gelesen, mein Rand war dunkel, also werde ich das nächste Mal darauf achten sehr viel Zucker drauf zu streuen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:49   #77
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Rezept weitergegeben und das Ergebnis erhalten!
Megalecker!!! Dieses Rezept ist absolut gelingsicher und männertauglich
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 08:06   #78
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ja, das kann ich alles bestätigen. Dieses Rezept ist hier der Standart für Butterkuchen und unseren Standart halten wir hoch!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freud und leidkuchen, hefeteig, mandeln, zucker

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.