Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Saucen, Dips, Pesto usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2014, 16:02   #1
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard Feurige Currysauce

Feurige Currysauce

Zutaten für ca. 1 Kilo:
2 EL Bio-Bratöl
150 g Zwiebeln in Ringe geschnitten
40 g Agavendicksaft
50 g Bio-Tomatenmark, einfach konzentriert
5 Korianderkörner
1 gute Messerspitze gemahlene Muskatblüte
1 gehäufter TL Curry
½TL Kurkuma
1 gehäufter TL Paprikapulver, edelsüß
1-5 gute Prisen Cayennepfeffer
1 TL Meersalz
1 TL Rauchsalz --> Klick mich
400 g Wasser
1 gehäufter EL ital. Kräuter
1 Knobizehe
400 g gestückelte Tomaten aus der Dose


Zubereitung:
  • In die heiße Bratpfanne das Öl & Zwiebeln geben, goldbraun anrösten, Tomatenmark & Agavendicksaft zugeben, gut anrösten lassen, die Gewürze zugeben und nochmals kurz anrösten lassen, mit dem Wasser ablöschen/Bratansatz auflösen/kurz aufkochen lassen, in den Mixtopf geben.
  • Kräuter, Knobizehe & Tomaten zugeben 8 Min./90°C/Stufe 2 erhitzen, danach 1 Min./Stufe 10 mixen, ggf. nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp1_FC.jpg (32,5 KB, 29x aufgerufen)
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.

Geändert von Andrea (26.02.2014 um 21:55 Uhr)
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 17:36   #2
Waltraud
 
Registriert seit: 04.06.2008
Standard Leeeeeecker

Diese Soße ist der Oberhammer, so lecker, da ist es ja dann auch kein Wunder , wenn kein Foto eingestellt werden kann, denn bevor Du, liebe Andrea den Fotoapparat soweit hattest, hatten wir die Soße schon verzehrt.
Freue mich, dass ich das Rezept nun hier zu Hause habe.
DANKE für diese Super Soße
Waltraud
Waltraud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 19:18   #3
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Wie sagt man neudeutsch und schön....'schappoooooo'!!!
Die Kreativitätswünsche zum neuen Lebensjahr haben ja SOFORT gefruchtet!!!
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 21:59   #4
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu an Euch,

@Waltraud - das Foto hierzu war Stunden vorher "schon im Kasten" , ich freu mich total, dass Dir auch diese Sauce sooo gut geschmeckt hat

@Barbara - *GRINS* - Dankeschööööön

Liebe Grüße Andrea
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 11:22   #5
Caskara
 
Benutzerbild von Caskara
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Niedersachsen
Standard Lecker...

Hallo Andrea!
Interessantes Rezept! Werde ich nachkochen!
Hast du schon Erfahrungen zur Haltbarkeit, oder gab es keine Reste?
Isst man die Sauce warm oder kalt, oder ist beides möglich?
__________________

Caskara

Habe den Mut, Deine Überzeugungen zu vertreten.
(Lothar Habler)
Caskara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 11:51   #6
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Das ist doch sicher total lecker...

Andrea... hast Du die Sauce wieder gemacht und kannst Du die Fragen beantworten ???
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 13:02   #7
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Ooooh... Soßen liebe ich!!!
Ich bin gespannt!!
..und hänge mich mal mit dran..
Liebe Grüße
Blanka
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 13:25   #8
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ich steh' auch in den Startlöchern...

Hoffentlich schaut Andrea bald mal wieder rein, habe alle Zutaten beisammen, bis auf Bratöl und wüßte gern, ob man auch z. B. mit Butterschmalz rösten kann und Muskatnuss-BLÜTE ??? Ich hab nur Muskatnuss...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 07:36   #9
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grillen, vegan, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.