Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Kuchen und Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2008, 22:48   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Stollen Dresdner Art von Ingelein

Hallo Ihr Lieben,

endlich habe ich meiner Mutter unser altes Familienrezept abgeschwatzt. Das Rezept stammt aus Dresden und kommt mindestens von meiner Urgroßmutter mütterlicherseits. Also ist es seit spätestens 1870 in unserer Familie! Denn da war meine Uroma eine junge Frau mit Familie.

Stollen Dresdner Art, Christstollen

Zutaten:

400 g Rosinen
75 ml Rum (ich habe fast die ganze Flasche genommen)
1 kg Mehl
Mehl zum Ausrollen
1 Tl Salz
60 g Hefe
2 Eier
gut 1/4l Milch
150 g Zucker
1 Vanillezucker
etwas abgeriebene Zitronenschale
200 g süße Mandeln, gehackt
200 g Zitronat
100 g Orangeat
400 g Butter (das Originalrezept sagt: 250 g Butter und 150 g Schweineschmalz)
Zum Bestreichen:
100 g Butter
100 g Puderzucker

Zubereitung:
  • am Vortag die Rosinen in Rum einlegen und warm stellen
  • Hefe in den Mixtopf bröckeln, ca. 150 ml Milch dazu geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen
  • 20 Min. ruhen lassen
  • in der Zwischenzeit Orangeat und Zitronat fein wiegen und die Rosinen abtropfen lassen
  • die restliche Milch (100 ml), weiche Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Mehl in den Mixtopf geben und 3 Min./Teigstufe verkneten. Achtung Mehl kommt oben raus, deshalb mit dem Spatel arbeiten
  • Mandeln, Orangeat, Zitronat und Zitronenschale auf ein großes Brett geben und den Teig darauf plumpsen lassen
  • alles gut verkneten, notfalls das Brett immer wieder mehlen, ich brauchte es aber nicht
  • nun den Teig platt drücken, die Rosinen darauf geben, gut einarbeiten und dann 1 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen
  • Teig halbieren und jede Hälfte gut durchkneten
  • 1 Std. gehen lassen
  • jedes Teigstück zu einer Platte ausrollen und beidseitig zum Stollen übereinander schlagen
  • Ofen auf 180-190°C vorheizen
  • Blech mit Backpapier auslegen und den 1. bemehlten Stollen eng an den Rand legen oder aus Alufolie einen Ring basteln
  • Stollen mit warmen Wasser bestreichen und noch einmal gehen lassen. Man fühlt es, wenn er fertig ist. Es hat ca. 30 Min. gedauert.
  • Stollen 1 Std. backen
  • anschließend noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben
  • nach 5 Minuten Prozedur wiederholen
  • den 2. Stollen backen...
Christstollen soll mindestens 3 Wochen ruhen bevor er angeschnitten wird!

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4979.jpg (56,1 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM4981_edited.jpg (40,0 KB, 109x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (17.11.2017 um 23:38 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 23:27   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Und so sieht der Vorteig aus und der "fertige" Teig ohne Zitronat, Orangeat und Mandeln:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4971.jpg (31,3 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM4973.jpg (42,1 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (04.12.2008 um 23:31 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 23:31   #3
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Die Zutaten, die ich mit dem Messer gewiegt habe und der fertige Teig:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4974_edited.jpg (44,3 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM4977.jpg (39,9 KB, 58x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 23:34   #4
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Und nun noch die geformten Stollen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4976.jpg (57,8 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM4978.jpg (43,6 KB, 87x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 00:00   #5
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Hallöchen Elfriede,

ja ist denn heute Stollentag ?

...so habe ich Deinen Stollen hergestellt, statt Rum mit Calvados, Rosinen nicht abgetropft - wird morgen früh gleich angeschnitten

Zutaten für 1 Stollen:

460 g Mehl 550er
40 g Gluten
75 g Zucker
Schale von ¼ Biozitrone
100 g Zitronat
100 g Orangeat
100 g ganze Mandeln (werden beim Kneten grob zerkleinert)
200 g Rosinen (eingeweicht in 130 g Calvados)
25 g frische Hefe
125 g Milch
200 g Butter
1 Ei
Mark einer halben Vanilleschote

Zubereitung:
  • Zucker und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10.
  • Milch, Ei und Hefe dazugeben, 3 Min./37°/Stufe 2.
  • Butter, Mehl, Gluten, Vanillemark und Mandeln zugeben, 2 Min./Knetstufe.
  • 30 Minuten Teigruhe im Mixtopf.
  • Orangeat, Zitronat und eingeweichte Rosinen zugeben, 40 Sek./Knetstufe.
  • Teig aus dem Mixtopf holen, mir leicht eingeölten Händen auf etwa 3 – 4 cm sanft platt drücken, einrollen, zur Stollenform anformen.
  • 1 Stunde Teigruhe.
  • Danach im vorgeheizten Backofen, 180° Ober-Unterhitze 1 Stunde backen.
  • Sofort nach Ende der Backzeit mit Butter bestreichen:
  • Ein Stück (ca. 70 g) Butter auf ein Stückchen Backpapier geben, auf dem heißen Stollen verreiben.
  • Danach mit 100 g Puderzucker bestäuben.
  • (100 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10).
Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_stollen.jpg (41,6 KB, 69x aufgerufen)
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 00:08   #6
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Andrea,

Dein Stollen sieht ja perfekt aus. Ist echt lustig, dass wir beide heute gebacken haben.
Vielleicht mache ich das nächste Mal auch 1/2 Rezept. Wenn dann alles in den TM passt, ist das ja eine enorme Erleichterung. Obwohl das Kneten mit den Händen ja auch was Sinnliches hat. Und ich 3 Stollen brauche...

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 00:21   #7
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu Elfriede,

auf Wunsch meines Mannes hab ich heute den Stollen gebacken, da Du von einem alten Familienrezept geschrieben hast, war klar, welcher Stollen gebacken wurde.

Mir reicht es aus, wenn ich den Stollen forme, (ließ sich super formen) für den Rest hab ich ja den TM & den PC Stein

...kann es kaum abwarten, wie Dein Stollen schmeckt

Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_zz.jpg (42,9 KB, 72x aufgerufen)
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 11:10   #8
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Hallöchen,

der Stollen schmeckt sooo...genial, mein Mann ist total begeistert, er hat mehrfach betont, wie lecker dieser Stollen sei (gabs zum Frühstück )

Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_es.jpg (43,7 KB, 127x aufgerufen)
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 11:22   #9
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo Andrea!

Da hast Du wohl etwas übersehen...

Zitat:
Zitat von Elfriede Beitrag anzeigen
Christstollen soll mindestens 3 Wochen ruhen bevor er angeschnitten wird!
Aber wenn er jetzt schon schmeckt, was will man mehr?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2008, 11:56   #10
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Hallöchen Nelja,

*grins* hab ich nicht übersehen - die Geduld hab ich nicht soooolange zu warten.
Ich musste probieren - ich backe am Wochenende noch mehr - vielleicht schafft es ein Stollen 3 Wochen zu ruhen

Liebe Grüße Andrea
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 10:19   #11
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich konnte auch nicht warten und habe von einem Stollen genascht...
Es hat sich gelohnt. Er schmeckt jetzt schon wunderbar. Den Rest habe ich ordentlich eingepackt und wieder auf den Schrank gelegt.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 20:36   #12
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Hallo Elfriede,
verpackst du ihn in Frischhaltefolie?
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 22:59   #13
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Hallo Maria, Elfriede ist gerade bei mir!

Antwort: Nein, in Alufolie!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 10:02   #14
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Alles klar,ihr Beiden,danke.
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 21:09   #15
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Hallo zusammen,
jetzt hab ich mal meinen 1.Stollen selbstgebacken, und nun ist er unten schwarz geworden,obenauf aber wie er soll...
blöder Backofen.
Ich hoffe,ich kann das Schwarze gut wegschneiden,wenn der Stollen durchgezogen ist.
Übrigens,wo ist mein Avatar geblieben,habs schon 3x hochgeladen...gehört aber nicht hierher,ist off topic.
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 21:38   #16
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo Maria!

Du musst es als Benutzerbild speichern, nicht als Profilbild!
Kann es vielleich daran liegen?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 22:25   #17
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Hallo Nelja,
das wars,danke.
Warum es sich aber verabschiedet hat...war ja früher richtig drin.
Na egal,Hauptsache jetzt ist es wieder da,danke noochmal.
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 22:27   #18
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo Maria!

Gern geschehen! Dafür nicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2008, 20:01   #19
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade noch einmal 4 Stollen in der Mache. Einen bekommt meine Freundin für's Haus und Hof hüten. Sie zieht immer mit ihrem Mann bei uns ein, wenn wir in Urlaub sind. Und die 3 anderen Stollen sind für unsere Nachbarn in der Bretagne.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2008, 13:17   #20
Grisu
 
Benutzerbild von Grisu
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Canada
Standard

Liebe Elfriede,

danke für dieses tolle Rezept - meine Familie kann einfach nicht genug davon bekommen!
Ich finde den Teig so klasse, er ist perfekt und lässt sich toll formen und sieht nach dem Backen einfach "richtig" aus und schmeckt auch so - die Arbeitskollegen von meinem Mann haben ihm in der Firma kein einziges Stück gelassen!
__________________
Liebe Grüße von Grisu
_____________________________________________
Variety is the spice of life
Grisu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 22:15   #21
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr habt noch einen Stollen, der gut durchgezogen ist. An Heiligabend haben wir den Stollen von meiner Mutter angeschnitten. Er hat knapp 3 Wochen geruht und war so gut, dass ich mich geärgert habe, dass ich meinen Stollen schon angeschnitten habe.
Ich habe unseren bretonischen Freunden ja auch einen Stollen gebacken. Sie haben ihn direkt verputzt und waren begeistert. Nun warten sie auf das nächste Jahr und auf einen durchgezogenen Christstollen.

Liebe grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 13:53   #22
biene77
Gast
 
Standard

Hallo Elfriede,

heute morgen habe ich Deine Stollen gebacken und habe ihn sofort angeschnitten.
Mensch schmeckt der lecker!
Ob der 3 Wochen übersteht?

Auf jeden Fall fängt ja das Jahr schon super an - abnehmtechnisch:xrollon::xrollon::xrollon:
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 21:48   #23
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich hole mal das Rezept wieder hoch, denn eigentlich wird ein richtiger Stollen ja traditionell am 1.Advent gebacken. Dann schmeckt er Heiligabend genau richtig!!!
Also kauft diese Woche alle Zutaten und dann nichts wie ran am nächsten Sonntag.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 17:17   #24
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Reden

Liebe Elfriede,
bei uns wird der Stollen auch zum 1. Advent gebacken, allerdings ist er bis zum 2. dann weg. Wir mögen den Stollen am Liebsten, wenn er frisch ist und noch nicht zu trocken. Ich bakce dann auch mindestens noch einen zweiten
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 17:48   #25
kesselmaus123
 
Registriert seit: 19.01.2009
Standard

Hallo,

ichg backe gerade den tollen Stollen, ob ich ihn wohl in die kleinen PC Kuchenformen geben kann?

Lieben Gruß

Kesselmaus
kesselmaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:15   #26
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Kesselmaus,

das kann ich Dir nicht sagen. Ich vermute aber schwer, dass die Form zu klein ist.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:39   #27
kesselmaus123
 
Registriert seit: 19.01.2009
Standard

Hallo Sigrid,

ich habe mich nun für die Kastenform von PC entschieden, habe das Rezept nach Andreas Variante gemacht,ist glaube ich etwas weniger Teig. Nimmst du immer eine Stollenform?

Gruß

Kesselmaus
kesselmaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 21:15   #28
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Hallo Sigrid,

jetzt habe ich schon die ganze Zeit überlegt, ob ich dieses Jahr endlich wieder einmal Stollen backen soll und jetzt finde ich dieses Rezept - so quasi als Aufforderung - auf der ersten Seite.

Also werde ich in diesem Jahr Stollen backen, im Original und dann vielleicht noch in einer Variante.

Vielen Dank für die tolle Anregung.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 10:32   #29
Rothaut
 
Benutzerbild von Rothaut
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: im Schwabenland
Standard

Hallo Sigrid,

vor 3 Wochen habe ich diesen genialen Stollen gebacken.

Gestern wurde er angeschnitten: wie oben schon geschrieben ge-ni-al!!!!!

Schmeckt oberlecker und ist im Vergleich zu dem, den ich immer gebacken habe, sehr einfach und schnell gegangen.

Vielen Dank für das tolle Rezept!

Ich hab ihn übrigens ohne Stollenform und beide Stollen auf einmal gebacken. (Heißluft, 2 Bleche)
__________________
Schönen Gruß Rothaut
Rothaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 13:44   #30
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich, daß Euch dieses Stollenrezept gefällt. Ich werde morgen 4 Stollen backen. Bis Weihnachten dürfen sie dann reifen. Natürlich bekommen unsere bretonischen Freunde auch wieder einen Stollen ab.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:05   #31
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

So, die ersten beiden Stollen backen. Morgen werde ich die nächsten 2 abbacken. Heute habe ich keine Lust mehr. Ich gehe später noch mal auf den Weihnachtsmarkt.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 19:25   #32
Floh
 
Benutzerbild von Floh
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Standard

Ich habe die Zutaten zwar schon seit November Zuhause, habe es aber heute erst geschafft mit dem Teig zu beginnen. Es war einfach zu viel los.

Da wir so gerne Marzipan mögen, habe ich in die Mitte jedes Stollen eine dicke Rolle Marzipan gegeben.

Vor ein paar Minuten habe ich die beiden Stollen in den Ofen geschoben. Da ich es nicht mag, wenn die Rosinen auf der Oberseite so dunkel sind , habe ich auf jeden Stollen eine Stollenbackhaube gegeben. Die habe ich schon ewig und meine sind auch nicht von Kaiser. Der einzige 'Nachteil' ist, dass die Stollen dann nicht mehr ganz so individuell aussehen. So haben auch beide Stollen auf ein Backblech gepasst.

Ruhen kann er dann natürlich keine drei Wochen mehr, aber so wie ich gelesen habe, schmeckt er ja schon am nächsten Tag.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf meine diesjährigen Stollen.
__________________
Liebe Grüße
Floh

Hier geht es zu Chaosqueen's Kitchen
Floh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 18:55   #33
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Floh,

wie schmeckt er denn mit Marzipan drin???

Ich habe gerade Rosinen mit Rum übergossen. Morgen und übermorgen sind noch einmal Stollenbacktage.
Wir verschenken die Stollen dieses Jahr wieder an Kunden. Das haben wir letztes Jahr gemacht und es ist so gut angekommen, dass sich unsere Kunden statt Champagner o.ä. Stollen gewünscht haben! Und zwar diesen Stollen.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 23:10   #34
Rothaut
 
Benutzerbild von Rothaut
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: im Schwabenland
Standard

Hach ja!!!

Ich "muss" ihn auch noch backen, bin süchtig danach, hab mir aber vor 5 Wochen den linken Arm gebrochen und bin somit im Verzug.

Ach, was, ich back den morgen und schneid ihn nach einer Woche an, das wird schon gehen.

__________________
Schönen Gruß Rothaut
Rothaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 15:44   #35
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Sigrid,
ich habe seit Jahrzehnten schon eine Stollenform im Kellerregal stehen, eigentlich könnte ich die ja nun langsam mal einweihen. Dein Rezept lädt mich jedenfalls sehr dazu ein. Nun muß ich erst mal die Vorratslage prüfen und eventuell die Bestände an Orangeat und Zitronat ergänzen.
Ich habe im letzten Jahr einen Stollen mit Senfmehl probiert. Der war auch sehr sehr lecker. Mal sehen ob ich mich traue, einen Teil des Teiges mit Senfmehl 'zu aromatisieren'.
Ich werde auf jeden Fall vom Ergebnis berichten.

@ Rothaut: gute Besserung!!!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 19:29   #36
Rothaut
 
Benutzerbild von Rothaut
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: im Schwabenland
Standard

Zitat:
Zitat von Penny Lane Beitrag anzeigen
@ Rothaut: gute Besserung!!!
Hallo Penny,

danke schön!
__________________
Schönen Gruß Rothaut
Rothaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 11:21   #37
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

meine Stollengroßproduktion läuft immer noch. Morgen werde ich es wohl gepackt haben! Dann habe ich 18 Christstollen gebacken! Natürlich zusätzlich zu den Stollen, die ich für Freunde und Familie gebacken habe.
Ganz ehrlich, nun reicht es auch langsam, denn ich muss auch noch Plätzchen backen....!

@Rothaut: Hoffentlich hat es mit Deiner Stollenbäckerei geklappt. Ein Armbruch an sich ist ja schon blöd, aber ausgerechnet zur Vorweihnachtszeit eigentlich unmöglich!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 13:23   #38
Rothaut
 
Benutzerbild von Rothaut
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: im Schwabenland
Standard

Zitat:
Zitat von boqueria Beitrag anzeigen

@Rothaut: Hoffentlich hat es mit Deiner Stollenbäckerei geklappt. Ein Armbruch an sich ist ja schon blöd, aber ausgerechnet zur Vorweihnachtszeit eigentlich unmöglich!
Hallo Sigrid,

wow, 18 Stollen, Wahnsinn, ich habs noch nicht geschafft, aber dieses Wochenende MUSS es sein.................

Rosinen sind eingeweicht, Mandeln abgezogen, der TM steht bereit, der Göga auch fürs einkneten - wo sollte es nun noch haken, außer an meiner Faulheit.

Ja, der Armbruch ist saublöd völlig unpassend, aber welche Krankheit kommt schon "passend"? Vielen Dank für Dein Mitgefühl. Also, ich berichte, sobald ich mich aufgerappelt hab, die Dinger zu backen. Manno, das muss doch einfach klappen!!!!!
__________________
Schönen Gruß Rothaut
Rothaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 20:32   #39
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Mist, ich habe heute nur 8 geschafft. Was ich morgen nicht schaffe, lasse ich. Dann gibt es für den ein oder anderen Kunden doch Sekt statt Stollen!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 14:34   #40
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

die Stollen ruhen nun dick in Alufolie eingepackt. Ich werde sie zumr Ende der Woche verschicken und einen Zettel beilegen, dass ein der Anschnitt dieses Jahr etwas später erfolgen muss.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
advent, christstollen, stollen, weihnachten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.