Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2015, 19:01   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Frédérics Milchreiscrème

Hallo Ihr Lieben,

bei unseren bretonischen Freunden gibt es in der letzten Zeit immer dieses leckere Dessert.

Milchreiscrème

Zutaten:

45 g Milchreis
30 g Honig
5 g Zimt
1/2 l Milch

Zubereitung:
  • Milchreis in den Mixtopf wiegen und 30 Sek./Stufe 10 zu Mehl mahlen
  • Milchreismehl mit dem Honig und dem Zimt in einen Topf geben und mit der Milch kochen lassen
  • immer wieder umrühren, damit sich das Mehl nicht unten absetzt und anbrennt
  • wenn die Masse dick wird, in flache Schälchen füllen und abkühlen lassen
Ich habe versucht, alles im TM zu machen, aber leider ist jeder Versuch unten angebrannt. Jetzt mahle ich nur noch den Reis im TM.

Edit: etwas weiter unten findet Ihr die Zubereitung für den TM. Vielen Dank an Andrea!

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (96,7 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (31.03.2015 um 20:44 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 19:14   #2
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Richtig angebrannt oder angesetzt? Vielleicht klappt es mit 90 Grad. Jedenfalls versuche ich das mal mit Mandelmilch. Hört sich gut an und für richtigen Milchreis habe ich kein Händchen.
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 19:20   #3
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Richtig angebrannt. Ich habe den letzten Versuch dann mit 100* und Stufe 3 versucht. Das wurde leider auch nichts.
Im Topf wird es aber super .
Berichte mal, ob es mit 90* klappt. Das habe ich nämlich nicht versucht.
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 21:12   #4
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Ich hatte nur noch eine ungezuckerte Dinkel-Haselnussmilch hier. Und bis zur Küche hatte ich vergessen, dass es Zimt sein sollte. Vanille ist nun bei mir drin.
Den TM wie folgt eingestellt: 7 Min. / 90 Grad / Stufe 3.

Nichts angebrannt und seeeehr lecker. Allerdings jetzt noch dickflüssig. Bin mal gespannt, ob er noch nachdickt.
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 21:20   #5
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Bei mir ist der Brei noch nachgedickt .

Vanille ist bestimmt auch nicht schlecht.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2015, 11:12   #6
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard

Hallo Sigrid,
ich habe mir das Rezept gerade ausgedruckt zum Nachmachen. Erst da ist mir die interessante Schreibweise des Titels aufgefallen :
Milchreisrème

Egal, hört sich lecker an und vielleicht kann ich es auch mit meinem neuen selbstgemachten Orangenzucker (Calamondinizucker) machen, den ich gerade ausgetüftelt habe und zur Zeit so liebe.
__________________
Liebe Grüße
von Christa

Geändert von Apfelbaum (01.04.2015 um 11:34 Uhr)
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2015, 13:55   #7
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Danke Apfelbaum, ich habe den Fehler korrigiert.

Auf Deinen Orangenzucker bin ich neugierig. Stellst Du ihn ein?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 17:30   #8
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Zutaten:

45 g Milchreis
30 g Honig
5 g Zimt
1/2 l Milch


Zubereitung:
  • Milchreis in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen.
  • Restliche Zutaten zugeben, 15 Min./90°/Stufe 2 garen.
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 18:21   #9
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard

Hallo,
ich habe Sigrids Rezept gestern ohne TM und ansonsten auch etwas abgewandelt, nachgekocht. Mhhh - sehr lecker!
Da ich sogar das Reismehl ohne TM gemacht habe, kann ich ja nun beim nächsten Mal nun die TM-Kochmethode einsetzen.
Den Reis hatte ich in meiner immer noch neuen Getreidemühle gemahlen. War für mich ein Experiment und das Ergebnis war einfach nur toll!
__________________
Liebe Grüße
von Christa

Geändert von Apfelbaum (31.03.2015 um 18:23 Uhr)
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 19:49   #10
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea
Zubereitung:
  • Milchreis in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen.
  • Restliche Zutaten zugeben, 15 Min./90°/Stufe 2 garen.
Andrea, Du bist und bleibbst ein Kracher in Sachen Thermomix (und natürlich ohnehin ).

Nach Deinen Zubereitungsangaben für den Thermi habe ich jetzt gerade mal fix die Frédéric-Milchreiscreme als Dessert zum Abendessen für meinen Mann und mich im Thermomix gezaubert. Glatt und samtig geworden, nichts ist angepappt.

Ich hatte noch Soja-Vanillemilch im Kühli, und als Süße habe ich Apfelsüße genommen. Also auch noch als veganes Dessert jetzt

Dir, Sigrid, Danke für das tolle Rezept!
Dir, Andrea, Danke fürs thermomixtauglich-Machen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Frédérics Milchreiscreme.JPG (65,4 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (31.03.2015 um 19:58 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 23:28   #11
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Dankeschön Brigitte, aber DAS war ja nun wirklich einfach
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 23:32   #12
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

So gesehen..... hast Du Recht
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 23:39   #13
Tita
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard Milchreistopf

Hallo Sigrid,
vielen Dank für das tolle Rezept, da wird der GöGa sich aber freuen, dass ich ihm mal was anderes als den "ewigen Griesbrei" serviere.
Und danke an Dich, Andrea, für die Kurzform, die ich sofort ausdrucken werde. Aaaber: Das kann man ja glatt so im Kopf behalten!
Allen liebe Grüße von
Tita
Tita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 23:50   #14
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

...der Thermomix ist sooooo genial, soooo... vieles im Thermomix möglich, wann immer es klappt/funktioniert bereite ich natürlich auch im Thermomix zu.

Dafür hab ich ja auch mein Schätzchen...bin ja auch ein bequemer Mensch
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 23:51   #15
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

@Tita - freut mich
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 02:05   #16
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu Sigrid,

ich hab Reispudding bisher immer mit 90g Basmati natur (gemahlen) auf 500g Fluessigkeit 15Min/90Grad/Stufe 3 gekocht....den muss ich doch glatt mal mit 45g machen. Danke
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2015, 12:05   #17
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Andrea,

ich hatte wohl ein Brett vor dem Kopf. Mein Mixtopf ist immer noch nicht 100%ig sauber.

@Elli: 45g reichen dicke!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2015, 13:59   #18
Kirsten123
 
Registriert seit: 26.06.2010
Standard

Hm, lecker!
Heute sind Handwerker im Haus und es gibt Reste, da überrasch ich die Kinder doch mal mit einem leckeren Nachtisch, ich hab schon probiert
Ich hatte in Ermangelung von Milchreis Basmatireis, dazu gibt es noch ein Fruchtpüree "die Reste müssen weg",
Tolles schnelles und einfaches Rezept!
LG Kirsten
Kirsten123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dessert, einfach, milchreis, nachspeise, nachtisch, preiswert, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.