Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2012, 17:34   #1
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard Bologneser Apfelkuchen mit Polenta

Hier lest ihr, wie es zu dem Rezept kam, welches ursprünglich wohl von Jamie Oliver bearbeitet wurde. Ich habe es allerdings etwas abewandelt und natürlich mit dem TM gemacht.
Es nennt sich zwar Kuchen, ist aber ein Auflauf mit etwas speckiger Konsistenz, so wie Früchtebrot oder Kirschenmichel und schmeckt auch sehr gut als Dessert nach einem leichten Essen, z.B. einer Eintopf-Suppe.

Bologneser Apfelkuchen mit Polenta (Maisgries)

Mein Rezept ist nur für 4 Personen

Zutaten:

2 Eier
50 g flüssiger Honig
25 ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
250 ml Milch
1/2 Teel. Zimt
100 g Sultaninen
abgeriebene Zitronen- und Orangenschale (evt. Zitrusback und Orangenaroma)

50 g Maisgrieß (Polenta)
50 g Semmelbrösel
50 g Zucker
100 g Mehl, fein gesiebt

2 geschälte, entkernte grob gewürfelte Äpel (ca. 250 g)
100 g Sultaninen
Fett für die Form
Butterflöckchen

Zubereitung:
  • Die ersten Zutaten (Eier bis Zitrusschalen)in den TM geben und auf Stufe 5 - 8 zerkleinern und schaumig rühren (ca. 10 - 15 Sek.).
  • Nun Maisgrieß, Brösel, Zucker und Mehl zugeben und mit Stufe 2-3/Linkslauf vorsichtig verrühren.
  • Ebenso die 2. Portion Sultaninen unterrühren.
  • Alles in eine gut gefettete Auflaufform (ca. 1,5 l Fassungsvermögen) füllen, die Apfelwürfel darauf verteilen und leicht eindrücken, damit sie im Backofen nicht schwarz werden, Butterflöckchen darauf verteilen und 50 Min. bei 160 °C Heißluft im vorgeheizten Ofen backen.
Lauwarm mit Sahne oder Vanillesoße servieren. Schmeckt aber auch sehr lecker kalt am nächsten Tag in Scheiben geschnitten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bis 18.11.2012 018.jpg (42,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg bis 18.11.2012 026.jpg (36,4 KB, 46x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
von Christa

Geändert von boqueria (18.11.2012 um 19:33 Uhr) Grund: Leerzeile entfernt
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 19:37   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Apfelbaum,

nach meiner Challenge ist das das erste Rezept, was ich backen werde. Einige Zutaten werde ich austauschen: statt Eier Apfelmus, statt Milch Hafer- oder Reismilch und den Zucker und den Honig werde ich durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzen.
Mich reizt das Rezept sehr!!!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 22:02   #3
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard

Hallo Sigrid,
Deine Aufzählung klingt auf jeden Fall sehr spannend. Auf die Idee Eier durch Apfelmus zu ersetzen wäre ich nie gekommen. viel Spass und Erfolg weiterhin bei der Challenge und auf deine Kuchen-Erfahrung warte ich mit Spannung.
__________________
Liebe Grüße
von Christa
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 08:49   #4
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Hallo Sigrid,

wie hat es geklappt?
Ich schaue nach Apfelkuchenrezepten, um meinen Apfelbaum zu verbacken

Ich tauschte auch zu gern das ein oder andere aus und bin gespannt auf Deine Erfahrungen!

Neugierige Grüße
Blanka
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 21:21   #5
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Blanka,

es hat geklappt, nur frag mich nicht, was ich genau wie ersetzt habe. Das weiß ich nicht mehr.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.