Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2008, 10:48   #1
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard Grießschaum von Lanky, kalorienarm!

Grießschaum

Zutaten:

250 g Milch, 1,5 %
2 EL Grieß (Hart- oder Weichweizen, nur kein Maisgrieß)
flüssiges Stevia oder Süßstoff nach Geschmack
ca. 1/3 - 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
  • Schmetterling einsetzen
  • Milch in den Mixtopf wiegen
  • Grieß hinzugeben
  • Süßstoff nach Geschmack zugeben
  • 2-3 Min./100°/Stufe 2 einstellen (sollte kurz aufkochen)
  • Temperatur ausschalten
  • das Backpulver hinzugeben
  • 4-5 Min./Stufe 3-4 rühren lassen
  • in Dessertschälchen füllen und erkalten lassen.
Es ergibt eine schnittfeste Masse/Creme, die gut zu pürierten, aber auch ganzen Früchten passt.

Das ganze ergibt 2 Dessertschälchen voll (wird zum doppelten Volumen aufgeschlagen) und hat pro Schüsselchen nur 1,5 Bazillen - die ganze Menge hätte dann 3 Bazillen

Varianten: 1. Das Mark einer Vanilleschote dazugeben! 2. Etwas Kakaopulver (das zum Backen!) dazugeben!

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grießschaum.jpg (14,1 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schoko-Grießschaum.jpg (9,7 KB, 47x aufgerufen)

Geändert von Fundus (25.05.2009 um 10:02 Uhr) Grund: Foto eingefügt
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 13:32   #2
leckerschmecker
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Sauerland
Standard

Hallo,
kenne diesen super Nachtisch auch...
aber manchmal klappt es, manchmal nicht... Was mache ich falsch??
__________________
Liebe Grüsse
Euer leckerschmecker
leckerschmecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2008, 13:15   #3
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Hallo zusammen,
lecker auch mit selbstgemachter Kirschsauce !
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 20:34   #4
Sutobejo
 
Registriert seit: 01.06.2008
Standard

Hallihallo!

Also, ich würde sooooo gerne auch in diesen Genuss kommen, aber zwei Versuche haben nicht zum Erfolg geführt! Das Problem ist, dass der Griespudding beim besten Willen nicht das doppelte Volumen erhält! Er sieht eigentlich aus wie vor den 5 Minuten Rühren!

Ich habe alles nach Rezept gemacht: 250 ml 1,5 % Milch, 2 EL Hartweizengries, Süßstoff und zum Abschluss auch nicht das Backpulver vergessen (sorgt es, oder nein: würde es für das Volumen sorgen??)

Hat denn keiner eine Idee?

Liebe Grüße

Susanne
Sutobejo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 22:14   #5
mixine
 
Benutzerbild von mixine
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Im hessischen Ried, wo die Störche noch kreisen
Standard

Hallo Susanne,

probier mal vorsichtig, zu mixen ohne den Messbecher oben drauf!

So schlägst Du mehr Luft unter.


Viele Grüße

mixine
mixine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 07:50   #6
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo,

wichtig ist auch, dass man den Grießschaum sehr, sehr lange schlägt, also so lange, bis er beinahe abgekühlt ist.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 08:49   #7
biene77
Gast
 
Standard

Hallo,

ich habe mir eben auf die Schnelle diesen leckeren Grießschaum mit Vanille gemacht.
Allerdings habe ich 5 Minuten gebraucht bis ich auf 100° war. Ich habe ihn dann noch 5 Minuten weiterschlagen lassen dann war er auf 70°.

Ein Schälchen habe ich lauwarm gegessen zum Frühstück und das andere gibt es heute Mittag - freu!

Lanky: Wie kommst Du auf 1,5 Bazillen pro Schälchen? Ich komme auf 2 lt. WehWeh!

Geändert von biene77 (22.10.2008 um 08:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 15:43   #8
Elke01
 
Benutzerbild von Elke01
 
Registriert seit: 31.07.2008
Ort: am Fuße des Ith
Lächeln

Hallo,
@leckerschmecker
@sutobeja-Susanne

Das Aufschäumen hat bei mir erst geklappt, als ich das Weinsteinbackpulver gegen ganz normales Backpulver (Penny) ausgetauscht habe.

Viel Glück beim nächsten Versuch
Liebe Grüße von Elke
Elke01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 15:46   #9
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Huhu,

wie lange die Milch braucht bis sie 100° erreicht hat, hängt davon ab ob sie aus dem Kühlschrank kommt oder nicht. Ich habe auch das Gefühl, dass meine beiden TM's etwas unterschiedlich schnell/stark aufheizen.

@ Biene
250 ml Milch = 2 Bazillen
2 EL Grieß = 1 Bazille
Rest = 0 Bazillen

Das Ganze : 2 = 1,5 pro Portion
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 17:15   #10
biene77
Gast
 
Standard

Hallo Lanky,

so wie Du das aufgeschrieben hast mit den Bazillen stimmt schon wenn ich aber bei WW im Rezeptplaner bin und ich alles eingebe dann kommt ein anderes Ergebnis raus.

Aber es ist ja egal hauptsache es schmeckt!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 20:43   #11
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo biene,

da bin ich jetzt aber echt überfragt. Mit Rundungsdifferenzen kann das ja bei den geringen Mengen nichts zu tun haben - oder etwa doch?
Aber eine halbe Bazille hin oder her... das macht das Kraut nicht fett
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 16:31   #12
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Unglücklich

Hallo Lanky,
auch bei mir ist die Creme nicht mehr geworden. Ich habe ein Schüsselchen voll bekommen. Dann habe ich eine anderes genommen und in gleicher Höhe mit Wasser gefüllt und gemessen, sind 250 ml. Geschmacklich ist die Creme aber lecker und jetzt steht sie im Kühlschrank bis heute Abend, wenn sie dann noch da ist
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 20:33   #13
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hm... das passiert wohl immer mal wieder, dass der Schaum nix wird. Schade eigentlich. Was auch noch wichtig ist: Das Backpulver darf/sollte aus keinem geöffneten Päckchen entnommen werden, damit hab ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Aber sonst? Jetzt bin ich echt überfragt. Geduld, Geduld, Geduld... irgendwann klappt's sicher auch bei dir.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 22:37   #14
clemmi
 
Benutzerbild von clemmi
 
Registriert seit: 04.11.2008
Standard

Hallöchen...........

Ich hab mir das Rezept grad über die Rubrik Desserts angeschaut und gleich ausprobiert, weil mich sowieso just ein hinterhältiger Süsshunger erwischt hatte.
Wooooow - klasse kann ich da nur sagen. :xappl:
Ist super-fluffig geworden und schmeckte irre gut - hab's gleich warm vernascht............aber sind ja nur wenige "Bazillen" drin..:xrollon:
__________________
LG Clemmi
clemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 12:41   #15
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

Hallo,

habe gerade den giresschaum mit Süsstoff gemacht, aber bei mir ist das Volumen leider auch nicht entstanden, ich hatte das Gefühl. es war die gleiche Menge wie am Anfang

Musste auch dei zeiten bis zum kochen drastisch erhöhen, 2-3 Minuten waren bei mir erheblich zu wenig.

Beim nächsten Mal schlage ich dann den Griesschaum ohne MB, evt. klappts dann ja?

Ach ja, ich habe 1/2 Teelöffel fl. Süsstoff genommen, denn Stevia habe ich nicht. Das reichte aus von der Süsse.

Muss Griess denn nach der Fertigstellung noch ausquellen?

Habe noch nie Griesspudding gemacht.
__________________
LG
Perlenfee
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 12:55   #16
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hallo Perlenfee,

also nach dem Aufkochen lasse ich es immer etwas abkühlen.
Dann Backpulver rein und 15 Min. Stufe 4 und der Pott ist voll.

Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 13:26   #17
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

Hallo Martina,

danke, das teste ich mal beim nächsten Mal.

Und hast du das auch ohne MB gemacht beim aufschlagen?

Ist es dann wohl egal, wie lange man es in der esten Phase kocht? Weil es ja bei den meisten Usern - auch bei mir - länger gedauert hat bis zum aufkochen?

LG Perlenfee
__________________
LG
Perlenfee
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 13:36   #18
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hey,

also aufkochen muß schon sein, sonst quillt der Gries nicht.
Ich weiß nicht mehr genau ob mit oder ohne werde es heute abend oder morgen nochmal probieren.

Gruß Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 13:43   #19
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

Hallo Martina,

danke, dann warte ich bis zu deinem Ergebnis, habe eh nicht genug Milch zum Experimentieren da.


Bin schon gepannt deswegen, weil ich abnehmen muss und das bestimmt gut geeignet ist wegen des geringen Fettgehaltes etc., hungern kann ich nämlich nicht.


Leider hat sich das auch auf mein Gewicht geschlagen, seit ich oft neue Rezepte ausprobiere, vor allen die leckeren Schokoladenhörnchen für meine Kids ständig
LG Perlenfee
__________________
LG
Perlenfee
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 19:57   #20
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Huhu zusammen, ich sehe gerade, daß das Foto von dem Schokogrießschaum weg ist. Ich glaube, das ist dem Serverabsturz zum Opfer gefallen.

Zum Grieß noch 1 TL Kakaopulver (das zum Backen) hinzugeben und die Sache wird lecker schokoladig.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 20:51   #21
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

Hallo,

ich muss euch noch was lustiges zum Griesschaum berichten:

Also, ich habe heute einen neuen Versuch unternommen und dann den ersten Durchgang angeschaltet. Danach fiel mir dann auf, das ich statt des Griesses - der sich in einem ausgespültem Glas befindet, leider mein Geschirrspülmittel für die Maschine erwischt habe, der stand in einem fast gleichem Glas daneben, das hätte wohl nicht so gut geschmeckt....:xrollon:

Und beim 2. Versuch habe ich wohl irgendwie nicht die Temperatur richtig ausgestellt, jedenfalls hat der Griesschaum 15 Minuten bei 90 Grad gekocht und sah dann dementsprechend aus.. Erinnerte mich irgendwie an dicken Schleim....

War nicht mein Tag heute....

LG Perlenfee
__________________
LG
Perlenfee
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 09:04   #22
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Huhu,

ich mache den Grießschaum immer ohne MB. Also aufkochen, dann kurz abkühlen lassen, bzw. mit Schmetterling auf Stufe 3-4 solange fluffig rühren (mit Backpulver), bis sich das Volumen verdoppelt hat. Lecker! Ich glaub das mach ich heute wieder. Dazu "frische" Erdbeeren - solche hab ich noch.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 12:13   #23
Elke
 
Benutzerbild von Elke
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Austria
Standard

Hallo Lanky!

Das gabs heute als Dessert - voll lecker, deshalb ein paar Blümchen als Dankeschön für das leckere, schnelle, kalorienarme Cremchen

Habe darüber eine Erdbeersosse gegeben - mjammijammi!

Bei der Zubereitung hatte ich keine Probleme , habe die Griessmasse unter Beobachtung "andicken" lassen, mit der Zeit wäre ich nicht ganz zusammengekommen (hat bissle länger gedauert), es wurde doppelt so hoch die Masse, so schön weißlich wie ein flaumiger Buiskuit und total fluffig!!! Alles ohne Meßbecher obenauf...

Das gibt´s bestimmt wieder .
__________________
Liebe Grüße Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 15:28   #24
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

Hallo,

also, das war nun heute mein 4. erfolglose Versuch, von Schaum keine Rede, nicht im entferntesten, ich denke, das ich das erstmal aufgebe....

Es ist gerade mal der Boden des Thermos bedeckt....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Griesschaum.jpg (47,2 KB, 30x aufgerufen)
__________________
LG
Perlenfee

Geändert von boqueria (18.03.2009 um 19:51 Uhr) Grund: Bild richtig geladen
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 16:32   #25
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

So, jetzt habe ich es noch mal probiert.
Hat geklappt und zwar so: 250 g Milch 0,3%, 2 Eßl.Grieß dann 4 Min. 100 Grad, dann 5 Min. warten bei komplett offenem Deckel (80Grad)
Dann 1/2 Tl. Backpulver rein, ohne MB 5 Min. Stufe 4 und feddisch.
Hatte die Konsistenz von Schaum:xrollon:

Gruß Martina

Foto schicke ich per Mail.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grieß1.jpg (21,0 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg Grieß.jpg (18,8 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von Krabbe (18.03.2009 um 17:06 Uhr) Grund: Fotos eingefügt
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 17:55   #26
biene77
Gast
 
Standard

Hallo Matina,

eben habe ich nach Deiner Anweisung nochmal den Grießschaum gemacht.
Meiner schaut genau so aus wie Deiner.
Ich habe das Gefühl ich esse gerade steifgeschlagenes Eiweiss denn so schaut es aus und vom Gries merke nicht mehr viel!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 18:23   #27
Perlenfee
 
Benutzerbild von Perlenfee
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: bei Düsseldorf
Standard

hallo,

neid, warum klappt das bei mir nicht? Habe allerdings 15 Minuten geschlagen wie oben erst angegeben, evtl. war das ja zu lange?
__________________
LG
Perlenfee
Perlenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 10:21   #28
Uma-Lucy
 
Benutzerbild von Uma-Lucy
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: im Kreis Mettmann
Standard

Zitat:
Zitat von biene77 Beitrag anzeigen
Hallo Matina,

eben habe ich nach Deiner Anweisung nochmal den Grießschaum gemacht.
Meiner schaut genau so aus wie Deiner.
Ich habe das Gefühl ich esse gerade steifgeschlagenes Eiweiss denn so schaut es aus und vom Gries merke nicht mehr viel!

Bei uns kam der Schaum die letzten Male auch nicht an deswegen - ob man besser den Linkslauf verwendet, so dass der Grieß noch als Grieß zu schmecken ist ?


Hat es schonmal jemand ohne Schmetterling versucht (ich hasse den verschmierten S.) und er wird trotzdem was ?
__________________
Grüßlis Uma-Lucy

Lebe jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!
Uma-Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 21:06   #29
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Hab soeben den Grießschaum gemacht. Er ist sehr fluffig und schmeckt lecker. Aber es ist bei mir auch nicht mehr geworden. Habe über sechs Minuten auf St.4 geschlagen. Ich befürchte fast,daß es daran liegt, ob man Frischmilch oder H-Milch nimmt. Ich hatte nämlich Frischmilch und mit frischer Milch lässt sich auch kein Milchschaum für z.B. Cappuccino schlagen......
__________________
Liebe Grüße
Kerstin

Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit brauchen sie uns dringend.
(Caroline Patt)


Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 21:20   #30
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Zitat:
Zitat von Kerstin1977 Beitrag anzeigen
und mit frischer Milch lässt sich auch kein Milchschaum für z.B. Cappuccino schlagen......
Wer erzählt denn so was? Ich nutze für alles nur Frischmilch und es gelingt immer!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 21:31   #31
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Ich hab auch immer nur Frischmilch im Haus. Aber ich habe es schon ausgetestet und der Milchschaum im TM oder im Milchaufschäumer von Tupper klappt es bei mir nur mit H-Milch 1,5%
__________________
Liebe Grüße
Kerstin

Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit brauchen sie uns dringend.
(Caroline Patt)


Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 12:20   #32
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Den Schaum gab es gestern und obenauf pürierte, sehr reife Nektarinen. Suuuuperlecker!!!




Hallo Kerstin!
Es liegt definitiv NICHT an der Frischmilch, weil mir H-Milch nicht in´s Haus kommt bäääähhh Ich mache den Schaum immer mit 1,5% iger Frischmilch.

Probier es einfach nochmal.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 14:57   #33
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

je pense que j'ai 5 kilos en plus, und darum werde ich nach meinem Urlaub als Dessert und einfach so zwischendurch diesen leckeren Griesschaum essen.....

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 09:04   #34
Heidezwerg
 
Benutzerbild von Heidezwerg
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Norddeutschland
Standard

Hallo,

in einem anderen Thread habe ich von meinem Hunger auf Süßes berichtet. Ich bekam den Tipp, diesen Grießschaum zu probieren, um meinen Gelüsten nachzugeben.

Ihr Lieben, danke für diesen grandiosen Tipp und das wirklich leckere Rezept. Ich habe Kakaopulver dazugegeben und habe mit Agavendicksaft gesüßt.

Leider konnte ich nicht warten, bis der Schaum erkaltet war und habe ihn gleich warm verputzt.

Fazit: Appetit auf Süßes gestillt und pappensatt.
__________________
Liebe Grüße
Margita

Mein Tag ist heute
Heidezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 11:21   #35
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Margita,
Du hast aber nicht die Mengenangaben des gesamten Rezeptes für Deinen Heißhunger übernommen, oder?
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 11:59   #36
Heidezwerg
 
Benutzerbild von Heidezwerg
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Norddeutschland
Standard

Zitat:
Zitat von Penny Lane Beitrag anzeigen
Hallo Margita,
Du hast aber nicht die Mengenangaben des gesamten Rezeptes für Deinen Heißhunger übernommen, oder?
doch, Penny, aber für ein Frühstück, und dafür war es gut.

Andererseits, wenn mich der süße Hunger überfällt, schaffe ich es auch, eine solche Portion einfach wegzunaschen. Und danach sitze ich dann am PC und schreibe komische Beiträge .
__________________
Liebe Grüße
Margita

Mein Tag ist heute
Heidezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 12:58   #37
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hi,

ich hätte auch die ganze Portion verspeist.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 13:11   #38
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Oh - ne, was tu ich nur mit Euch?
Im Rezept steht drin, daß es für zwei Gläser reicht.

Ich hätte Euch vorgeschlagen, den Schaum in vier kleinere Gläser zu verteilt und dann ein Glas für den Heißhunger genommen. Dazu einen kleinen Mokkalöffel und viel Zeit. Aber nun ist es eh zu spät ...
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 14:21   #39
Heidezwerg
 
Benutzerbild von Heidezwerg
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: Norddeutschland
Standard

Hi Penny,

weißt Du eigentlich, wie winzig klein diese (ganze) Portion gewesen ist??? War das denn auch zuviel für eine Frühstücksmahlzeit?

Ich erzähle jetzt nicht, wie groß die Nutellahügel auf meinem Löffel waren, sonst kippst Du vom Stuhl
__________________
Liebe Grüße
Margita

Mein Tag ist heute
Heidezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:40   #40
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Zitat:
Zitat von Heidezwerg Beitrag anzeigen
Hi Penny,

weißt Du eigentlich, wie winzig klein diese (ganze) Portion gewesen ist??? War das denn auch zuviel für eine Frühstücksmahlzeit?

Ich erzähle jetzt nicht, wie groß die Nutellahügel auf meinem Löffel waren, sonst kippst Du vom Stuhl

Na ja, lieber Heidezwerg,
ich habe im ersten Beitrag die Mengenangaben gelesen und die Fotos angeschaut. Es sind zwar nur 3 'Bazillen' - sollen wohl WW-Punkte sein, oder? However - für einen Heißhunger ist es meiner Meinung nach in einer Portion zu viel ... da fütterst Du Deinen inneren Schweinehund ja richtig dick
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.