Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2009, 18:31   #1
dielumme
 
Benutzerbild von dielumme
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard Apfelmusdessert

Apfelmus-Hafer-Quark-Dessert

Zutaten:

3 mittelgroße Äpfel
2 reife Bananen
1 TL weißes Mandelmus
1 Msp. Vitamin C Pulver
ggf. etwas Zucker
ca. 100g Haferflocken
Zimt, gemahlen

Außerdem:
500g Culinarius-Quark


Zubereitung:
  • Äpfel vierteln, entkernen, schälen und zusammen mit den Bananen in den Mixtopf geben
  • Mandelmus und Vitamin C zugeben
  • Anschließend 20 Sek./Stufe 8 pürieren und umfüllen
  • Mixtopf kurz mit Wasser spülen und den Culinarius-Quark herstellen (500g Magerquark, 40g Vanillezucker, 25g Sprudel, 8 Min./Teigstufe)
  • In Glasschalen schichtweise Quark, Apfelmus, Zimt, Haferflocken und das selbe noch mal rückwärts einschichten
  • je nach Haferflockensorte etwas durchziehen lassen

Variationen:
  • Ich hatte diesmal sehr saure Äpfel und musste mit zwei TL Zucker nachsüßen (ist normalerweise nicht nötig)
  • Kernige Haferflocken müssen etwas länger durchziehen, schmecken aber etwas herzhafter.
  • Die Kombination von Mandelmus mit Vitamin C Pulver verhindert das braunwerden des Apfelmus und schmeckt gut

Quelle: Babybreikochkurs ;-) , das wunderbare Culinariusquarkrezept und eine Erinnerung an ein sehr leckeres Dessert, was Freunde von uns mal gemacht haben

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Apfelmusdessert.jpg (95,4 KB, 85x aufgerufen)
dielumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 07:21   #2
Maiken
 
Benutzerbild von Maiken
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: NRW
Standard

was ist Mandelmus? Mahle ich einfach Mandeln oder kann man das Kaufen.
Das rezept hört sich gut an!

LG
__________________
Maiken

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat!
Maiken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 07:25   #3
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo dielumme, das Rezept finde ich toll. Allerdings weiß ich auch noch nicht so recht, was Mandelmus ist. Schmeckt es dadurch marzipanig???
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 07:34   #4
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo,

guckst Du mal hier bei der kompetenten Paprika
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 08:02   #5
dielumme
 
Benutzerbild von dielumme
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Ravenna Beitrag anzeigen
Hallo dielumme, das Rezept finde ich toll. Allerdings weiß ich auch noch nicht so recht, was Mandelmus ist. Schmeckt es dadurch marzipanig???
Ich habe das Mandelmus bisher im Reformhaus oder Bioladen gekauft. Das enthaltene Vitamin E regeneriert das antioxidativ wirkende Vitamin C.
Meiner Erfahrung nach verhindert nur die Kombination von beidem das Braunwerden von frischem Apfelmus.
Außerdem macht Mandelmus den Geschmack schön rund, man schmeckt es aber nicht heraus.
dielumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 08:27   #6
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Danke Ihr 2!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 08:31   #7
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Huhu,
und wenn man die Haferflocken kurz in der Pfanne röstet bis sie duften, schmeckt es nochmal so gut! Klasse Rezept!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 14:01   #8
dielumme
 
Benutzerbild von dielumme
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard

Trocken oder mit Fett (Butterschmalz?) oder mit Honig?

Ach menno, hab noch kein Mittag gehabt! *GG*

Edit:

ich danke Euch für die zahlreichen Rückmeldungen! :-)
dielumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 14:03   #9
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo,
ich röste die nur kurz ganz trocken. Bis sie eben duften.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 14:34   #10
dielumme
 
Benutzerbild von dielumme
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard

Danke für Deinen Tipp, Annemarie

Habs gerade zum Nachtisch probiert (hatte noch Apfelmus und Quark von gestern im KS), es schmeckt so sehr viel nussiger, kräftiger.

Für so ein Süßmaul wie mich kann ich mir die Haferflocken karamelisiert bzw. als Crunchy sehr gut vorstellen (hab aber keinen blassen Schimmer, wie das geht).

Schöne Grüße: Heike
dielumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 14:43   #11
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Heike,

auch das crunchy ist nicht schwer.Du stellst einen hellen Karamell in der Pfanne her ( nur Zucker) und gibst dann die Haferflocken dazu. Da muß man aber ein wenig zügig arbeiten sonst wird das zu dunkel. Rechtzeitig die Pfanne abschalten weil es "nachzieht".
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 11:02   #12
Hasenzähnchen
 
Benutzerbild von Hasenzähnchen
 
Registriert seit: 14.02.2009
Standard


Hallo Heike,
habe gestern das Amusdessert zum Frühstück gemacht, war superlecker.
Das gibt es bei uns jetzt öfter!

LG Tanja
__________________
Liebe Grüße von Tanja
Hasenzähnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 11:16   #13
dielumme
 
Benutzerbild von dielumme
 
Registriert seit: 04.08.2009
Standard

Moin Hasenzähnchen,

danke für die Rückmeldung!

Das eigentlich leckere ist ja die Art des Apfelmus *find* und natürlich der Culinarius-Quark.

Ganz hervorragend lecker dazu (Stichwort Süßmaul ) sind dazu die Easy Granola.
__________________
Schöne Grüße: Heike
------------------------

A Computer without windows is like icecream without ketchup!
dielumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2015, 10:07   #14
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe den den Tiefen des VC gerade dieses Rezept gefunden.
Es sieht seeeehr lecker aus!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.