Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2009, 13:20   #1
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard Walnussmousse

Walnussmousse
6 Portionen

Zutaten:

100 g Walnusskerne
40 g weissen Zucker
60 g Rohrohrzucker
2 Blatt Gelatine, ersatzweise Agar-Agar
2 Eigelb
2 EL Ahornsirup
250 ml Schlagsahne

Zubereitung:
  • Zuerst die Sahne mit Schmetterling/ Stufe 3-4 steif schlagen und umfüllen
  • Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen
  • Mixtopf säubern, abtrocknen
  • Die Walnusskerne 4 Sek./ Stufe 5 grob hacken
  • Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und die Walnüsse dazugeben und gut verrühren
  • Das Walnusskaramell auf einem Bogen Backpapier auskühlen lassen, es sollte bröselig sein und nicht als Platte zusammenhängen. Wenn doch, später im Mixtopf noch mal nachhacken.
  • Schmetterling/ Rühraufsatz einsetzen
  • Die Eigelbe und den Ahornsirup in den Mixtopf geben und 5 Min./ 60°/ Stufe 3,5 dicklich aufschlagen
  • Danach die Temperatur abstellen, die ausgedrückte Gelatine dazugeben und weitere 5 Min./ Stufe 3,5 ohne Deckel bis auf Zimmertemperatur runterkühlen lassen
  • Die Sahne hinzugeben , mit ½ Min./Stufe 2/Schmetterling unterheben
  • Die Masse in eine Schüssel füllen, von Hand das Walnusskaramell unterheben und mindestens 2 Stunden kalt stellen
  • Nocken abstechen oder den Eisportionierer zum Anrichten benutzen
Kennt Ihr das leckere Walnusseis von Mövenpick? So schmeckt diese Mousse, GENIAL

Meine Variante: Beim nächsten Mal werde ich die Hälfte der Sahne verwenden und die beiden übrig gebliebenen Eiweiße steif schlagen.

Quelle: essen & trinken Nr. 10/09
Von mir umgeschrieben auf TM
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Walnussmousse auf der Hippe.jpg (59,4 KB, 183x aufgerufen)

Geändert von boqueria (25.10.2009 um 02:31 Uhr) Grund: angepasst
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 12:00   #2
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Es liegen gerade 2 Tüten Walnüsse auf meiner Arbeitsplatte.
Nun weiß ich, was es heute zum Nachtisch gibt.

Immer diese leckeren Sünden!!!!
Abendessen wieder mal gestrichen!!!


Nachtrag um 12.07 Uhr:
Steht jetzt fertig im Kühlschrank, aber: für 6 Personen???????????????
Wir sind zwei und ich bin sicher, da ist heute abend nichts mehr von da, oder nur noch ein kleiner Rest!!!!
__________________
Liebe Grüße
Trischa

Geändert von Trischa (25.10.2009 um 13:08 Uhr)
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 17:48   #3
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

3/4 sind weg...........aber nu weiß ich, dass ich heute abend definitiv keinen Hunger haben werde......

Ich sage nur............schmeckt umwerfend gut!!!!
Und morgen kneift die Jeans..........
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 19:00   #4
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

@trischa: *grins*

Freut mich, das es geschmeckt hat. Und übrigens, wegen der Jeans, wir nehmen auch neue Mitglieder im Schlankikus auf
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 01:24   #5
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

@ Ravenna
Was ist denn da die Untergrenze, gewichtsmäßig mein ich, oder geht es bei euch nach BMI???

Die Nachbarfamilie kriegt morgen auch eine Ladung von dem leckeren Zeug. Mach ich denen extra neu.
Haben mir nämlich so eine tolle Überraschung* aus dem Urlaub mitgebracht, dass ich mich unbedingt revangieren muss. Und mit der Walnussmousse lege ich echt Ehre ein.

*Überraschung= 6 kleine schwarze Mini-Töpfe aus Keramik mit Deckel (1 Portion), zum Überbacken im Backofen und Servieren.
Einfach süß!!!
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 09:01   #6
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Es gibt keine Obergrenzen, liebe Trischa. Abnehmwille reicht

Stellste bei Gelegenheit mal ein Foto von den Töpfchen ein??
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 11:26   #7
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Hi, hi, ich fragte nach UNTERgrenzen!!!!

Aber Fotos von den Töpfchen mach ich gerne. Muss sehen, dass ich es heute schaffe.

Die gab es auch vor kurzem bei Tchibo in rot und glänzend und oval. Ich habe jetzt schwarz und rund und matt.
Diese Art Vorspeisen zu servieren, muss z.Zt. sehr "in" sein in Frankreich. Deshalb da überall zu kriegen und zu sehr günstigen Preisen.

Die servieren jetzt in den Restaurants auch Vorspeisen oder Desserts in so ner Art Senfgläsern und Hauptgerichte in Einweckgläsern. Muss der letzte Schei sein. (Meine Nachbarin ist Französin und hat mir das gestern berichtet.)

Bildchen kommt also.

Bei der Walnuss-Mousse habe ich heute eine kleine Änderung gemacht. Hab nicht zuerst die Sahne geschlagen. Das habe ich später gemacht, bevor sie der Creme beigefügt werden muss. Und dann hab ich auch mit dem Mixer () geschlagen, da war sie doch, sorry, aber irgendwie besser.

Wenn der/die/das Mousse so richtig durchgezogen ist, schmeckt es am allerbesten!!!
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 11:37   #8
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard Keramik-Töpfchen

Hier kommt das Bild. Bin technisch jetzt doch schneller als ich mir zugetraut habe.

Durchmesser 10 cm
Für alles geeignet, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, bis +250° und bis -20°.

Nur auf die offene Flamme dürfen sie nicht.

Nennen sich Prestige Mini-Cocotte von Ceralys. Gibt es auch in Rot.

Sind die nicht schön! 6 Stück hat sie mir mitgebracht, die Gute!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Keramik-Töpfchen schwarz-k.jpg (30,3 KB, 37x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Trischa

Geändert von Trischa (26.10.2009 um 11:43 Uhr)
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 19:55   #9
leckerschmecker
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Sauerland
Standard

Hallöchen,

wollte nur kurz meine Meinung zu diesem Mousse abgeben.
Einfach himmlisch...mmmmmmmmmmmmhhhh
Habe eben so überlegt, das es sicherlich auch als Parfait sehr gut schmecken würde.
Oder was meint ihr??
__________________
Liebe Grüsse
Euer leckerschmecker
leckerschmecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 22:54   #10
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Super, leckerschmecker! Und als Parfait? Warum nicht? Klasse Idee!!


Du berichtest bestimmt?....
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 23:28   #11
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Nicht hauen,
aber: Was ist ein Parfait!!!
Gehört schon, gegessen noch nie!!! Oder doch?
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 00:11   #12
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

..Halbgefrorenes... nennt man es auch.
Relativ "Hüftlastig" und ohne Eismaschine zu machen.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 15:06   #13
leckerschmecker
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Sauerland
Standard

Hallöchen,

geniesse grade mein Parfait....
Ich finde es fast noch besser, da es nun noch mehr an das Wallnusseis erinnert.
Echt zu empfehlen. Habe aber noch zusätzlich die 2 geschl. Eiweiss untergehoben und die Sahne natürlich NICHT verringert Wegen der Figur...
__________________
Liebe Grüsse
Euer leckerschmecker
leckerschmecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 07:55   #14
wasserfrau
 
Benutzerbild von wasserfrau
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Ihr Lieben,

gestern gab es die Mousse, inklusiv der Sahne und dem Eischnee- war auch noch süß genug. Mein Mann lachte als er die Menge sah: für 6 Portionen ??

Ich habe das ganze auf 4 Gläser aufgeteilt- es war dann aber eine ordentliche Portion

Lecker war es und auch leicht herzustellen.

Gruß wasserfrau
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell (Alte Biker- Weisheit )
wasserfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 21:59   #15
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Zitat:
Zitat von leckerschmecker Beitrag anzeigen
Hallöchen,

geniesse grade mein Parfait....
Ich finde es fast noch besser, da es nun noch mehr an das Wallnusseis erinnert.
Echt zu empfehlen. Habe aber noch zusätzlich die 2 geschl. Eiweiss untergehoben und die Sahne natürlich NICHT verringert Wegen der Figur...
Hast du das Ganze dann einfach für ein paar Stunden in den Gefrierschrank getan?
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 23:50   #16
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

Hallo Zusammen,

ich hab die Mousse heute nachgezaubert.
Wir fanden sie ziemlich süß - zu süß für unseren Geschmack.
Außerdem habe ich mit Cremefine gearbeitet und das geschlagene Eiweiß untergehoben. Firm bin ich noch nicht mit Sofortgelatine, wie ich sie verwendet habe. Da waren einige Klumpen in der Mousse.
Ich hatte gedacht, die kann ich einfach in die Masse reinstreuseln lassen.
So richtig überzeugt bin ich alles in allem nicht.

Herzliche Grüße
Milka
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 00:33   #17
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Jepp Milka, mit Klumpen drin wäre ich auch nicht überzeugt... bääähh
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 12:35   #18
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hey,

dieses Dessert wird heute getestet und ich hoffe für gut befunden

Was mir aufgefallen ist, die Gelantine klebte am Topfrand.
Werde jetzt nochmal 2 Bläter einweichen, auflösen und dann unterrühren.

Gruß Martina

Geändert von Robbi (14.11.2009 um 13:14 Uhr)
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 18:25   #19
Trischa
 
Benutzerbild von Trischa
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Standard

Zitat:
Zitat von Milka Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Firm bin ich noch nicht mit Sofortgelatine, wie ich sie verwendet habe. Da waren einige Klumpen in der Mousse.
Ich hatte gedacht, die kann ich einfach in die Masse reinstreuseln lassen.
So richtig überzeugt bin ich alles in allem nicht.

Herzliche Grüße
Milka
Ich hab die Sofort-Gelatine wieder in den Schrank gepackt und GsD noch normale Gelatine-Blätter gehabt und eingeweicht.
Damit hatte ich gar keine Probleme!!!!
__________________
Liebe Grüße
Trischa
Trischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 00:37   #20
Milka
 
Benutzerbild von Milka
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Erkrath
Standard

@Robbi,

wie war denn nun die Walnußmousse für dich/euch ?

@trischa,

ich wollte es mir einfach machen. Habe mit Gelatine bislang wenig Erfahrung.

Herzliche Grüße
Milka
Milka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 12:55   #21
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Moin,

Männe und ich fanden sie klasse, Junior schrecklich.
Ich könnte mir dieses Walnusskaramell auch gut in selbstgemachtem Eis vorstellen.

Gruß Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 20:40   #22
wasserfrau
 
Benutzerbild von wasserfrau
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard

Hallo Rav,

Ich hatte einen Rest eigefroren. Als wir zu einem Kurztrip in Hamburg waren, hatte ich die Mousse mitgenommen. Sie schmeckt auch aufgetaut !

Gruss wasserfrau
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell (Alte Biker- Weisheit )

Geändert von wasserfrau (18.11.2009 um 20:43 Uhr)
wasserfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 20:56   #23
Maria
 
Benutzerbild von Maria
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Loccum, Niedersachsen
Standard

Hallo zusammen,
bei uns war das Mousse etwas bitter,das lag sicher an den Walnüssen.
__________________
Liebe Grüße von Maria
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fotoblog
Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2009, 18:24   #24
cats4alex
 
Registriert seit: 08.11.2009
Standard

Wow, sehr leckeres Dessert - der absolute Knaller bei meinem Weihnachtsmenü!
Ich hab ein Blatt Gelatine weniger genommen und die Mousse in kleinen türkischen Teegläsern serviert. Meine Schleckermäuler waren glücklich!
Dazu gab es kleingeschnittene Birnen, Bananen, getrocknete Aprikosen und Feigen als kleine Strudelpäckchen.
Danke für das tolle Rezept!
LG
Alex
cats4alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 11:18   #25
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

jetzt gibt es überall frische Walnüsse. Damit schmeckt dieses Dessert noch mal so gut.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 01:33   #26
Cherlindrea
 
Benutzerbild von Cherlindrea
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Ennepetal
Standard

Dieses Mousse hat die liebe Wasserfrau heute für unseren kleinen Kochclub zubereitet und es war ein Gedicht. Wir haben die angegebene Menge Sahne verwendet und die beiden Eiweisse zusätzlich unter die Masse gehoben, es war köstlich und herrlich fluffig. Hat es schon mal jemand als Parfait gemacht? Dann einfach einfrieren? Oder vor dem Servieren noch einmal aufschlagen?
Vielen Dank für das Umschreiben und Einstellen des Rezeptes . . . wird beim nächsten Festmahl auf die Speiskarte gesetzt.

Viele Grüße aus Ennepetal

Chrelindrea
__________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, der ist ein Mensch.

Erich Kästner
Cherlindrea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.