Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Brotaufstriche > herzhaft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2008, 22:37   #1
Riesling
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Oberpfalz
Standard Lachsbutter

Lachsbutter

Zutaten:

250 g (geräucherter) Lachs
125 g Butter
1/8 l Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
  • Alle Zutaten in den TM geben und 10 Sek./Stufe 6 verrühren.
  • Fertig
(reicht für 2 Stangenweißbrote)

Vielen Dank an Coffein für die Fotos.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lachsbutter.jpg (66,0 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lachsbutter2.jpg (78,3 KB, 79x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Resi

Geändert von boqueria (23.12.2008 um 19:59 Uhr) Grund: Bilder geladen
Riesling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 12:04   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Riesling,

und die Lachsbutter schmiert man dann einfach auf Brot? Das wäre ja was für die Bretagne, wenn ich wieder für unsere Nachbarn koche.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 20:18   #3
muzgeroni
 
Benutzerbild von muzgeroni
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Chiemgau
Standard Lachsbutter

Hallo Riesling,
nach all den Plätzchen ist das eine echte Alternative. Ich kann das süsse Zeug schon nicht mehr sehen ....
Aus dem schönen Chiemgau
__________________
Liebe Grüße aus dem Chiemgau

Veronika

Von reichen Leuten lernt man sparen von Armen kochen .....
muzgeroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 21:29   #4
Riesling
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Oberpfalz
Standard

Hallo Elfriede
die Lachsbutter geht ratz fatz. Da wir am Wochenende einen Basar hatten, habe ich die Lachsbutter und einen Schinkenaufstrich gegen Abend aufgetischt. Da es nachmittags Kaffee und Kuchen und Plätzchen gab, kam dieser Aufstrich nach der Nascherei gerade recht.

Hallo muzgeroni
da hast du recht. Nach dem süßen Zeug, will man gerne etwas deftiges.
__________________
Viele Grüße
Resi
Riesling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 11:51   #5
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Frage

Hallo Riesling,
weißt du wie lange die Lachsbutter sich hält? Es ist ja eine Menge, wenn man sie nur zum Frühstück macht.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 11:54   #6
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Summerbee,

die Butter kannst Du gut einfrieren. Bei mir kommt die in kleine Petit four Förmchen ( die sind schön gemustert) und dann friere ich die ausgelöst in einem Beutel ein.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 12:06   #7
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Lächeln

Danke Annemarie,
für deine schnelle Antwort.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 13:03   #8
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Riesling!

Diese Lachsbutter kommt auf jeden Fall schon mal mit auf unser Neujahrsbuffet. Gute Idee!

Und Deine Idee mit den Petits-Fours-Förmchen und anschließendem Einfrieren das i-tüpfelchen, liebe Annemarie!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 19:24   #9
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo,

ich habe gerade Lachsbutter gemacht und

Ein Teil wird gleich gegessen (mit frischen Brötchen besser als vom Bäcker), der andere Teil für Weihnachten tiefgefroren.
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht

Geändert von boqueria (23.12.2008 um 19:59 Uhr) Grund: Bilder verschoben
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 08:34   #10
No more cookies
 
Benutzerbild von No more cookies
 
Registriert seit: 09.06.2008
Standard

Hallo ,

gestern habe ich diese Lachsbutter gemacht: Schnell hergestellt und absolut köstlich! Danke für das Rezept!

Liebe Grüße

Katja
__________________
"Es gibt kein böses Wort, wenn es nicht böse verstanden wird."
(Juan Ruiz de Alarcon y Mendoza, ca. 1581 - 1639)
No more cookies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 16:00   #11
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

wir bekommen gleich Geschäftsbesuch. Da werde ich die Lachsbutter zu frischem Stangenweißbrot anbieten. Es soll kein richtiges Abendessen sein, nur ein kleiner Imbiß.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 22:45   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Uuuuuund? Lecker! Ich habe sie aber nicht so schön angerichtet, sondern einfach in eine Schüssel geschmiert.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 14:37   #13
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2018, 08:59   #14
guggy
 
Benutzerbild von guggy
 
Registriert seit: 09.05.2009
Standard

Die ist bestimmt auch lecker zum Fondue
Rinderfilet und Lachs ... das sollte passen
__________________
Liebe Grüße Guggy

Das Leben ist schön ....
guggy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buffet, eifrei, glutenfrei, gäste, nussfrei, thermomix, tm, vorzubereiten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.