Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Kuchen und Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2016, 13:24   #1
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard Backofen-Berliner, vegan

Seit 2009 bin ich von der tollen Idee von Andrea begeistert, in der Karnevalszeit (und auch so ) Backofen-Berliner zu machen.

In diesem Jahr habe ich sie in einer veganen Variante gemacht, so lecker, so locker, so fluffig:

Backofen-Berliner, vegan

Zutaten:


250 g Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch, ich hatte die Alpro Soja light)
1 EL Sojamehl (oder Lupinenmehl)
1 Würfel Hefe
70 g Zucker
80 g Alsan (vegane Margarine)
500 g Mehl 405
1 Prise Salz

Zubereitung:
  • Sojamilch, Sojamehl, Hefe, Zucker und Alsan in den Mixtopf geben und 3 Min./37°/Stufe 1 erwärmen
  • Mehl und Salz zufügen und 3 Min./Stufe 3 kneten
  • den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 20-30 Min.)
  • aus dem Teig jeweils ca. 70 g-Teigstücke abwiegen und zu Kugeln formen, diese leicht plattdrücken
  • auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und solange abgedeckt gehen lassen, bis die Teigkugeln sich in etwa verdoppelt haben (ca. 15 Min.)
  • die Teigkugeln leicht mit Wasser einsprühen und im vorgeheizten Backofen
    (180° Ober-/Unterhitze) ca. 20-25 Minuten backen
Andreas Tipp:
  • Sofort nach der Backzeit die Oberfläche mit Öl bepinseln und in Zucker wälzen.
  • Mit einer Garnierspritze die Marmelade in die gezuckerten Teigkugeln spritzen.
Anmerkung:
Diese Bollen haben uns phantastisch geschmeckt, so gut, dass sie ratzputz weg waren (und ich habe nicht verraten, dass sie vegan waren )


Quelle:
Andrea

Vegan backen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Berliner aus dem Backofen.jpg (39,9 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Berliner aus dem Backofen 2.jpg (39,0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (07.02.2016 um 18:34 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 09:55   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Brigitte,
ich habe am Wochenende eine Version mit Dinkelmehl gezaubert und bin total begeistert vom Ergebnis:
Einfach tassengroße Teigfladen ausstechen, mit Marmelade füllen, zwirbeln und mit der gezwirbelten Seite in Muffinförmchen setzen. Ergibt insgesamt 24 kleine, leckere Berlinerchen
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 13:33   #3
DaniOTeam
 
Registriert seit: 11.03.2014
Daumen hoch Lecker!

Hallo,
die habe ich heute Morgen zum Nachtisch für heute Mittag gemacht. Sie sind gut gelungen und schmecken uns sehr gut und haben nicht die "Nachwirkungen" von echten, wie schön!
Danke für das Rezept! Mit solchen Schätzen lässt sich die vegane Fastenzeit sehr gut aushalten
Grüße, Dani
DaniOTeam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:15   #4
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Ich hole dieses Rezept mal wieder ans Licht. Vielleicht möchte ja die ein oder andere Vire zum Karneval diese Variante testen. Wir sind totale Wiederholungstäter!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 20:23   #5
DaniOTeam
 
Registriert seit: 11.03.2014
Standard

Danke fürs Erinnern! Heute gleich wieder gemacht und mit selbst gemachten Hagebutten-Orangen-Aufstrich gefüllt. Alle waren begeistert!
LG Dani
DaniOTeam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vegan

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.