Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Pralinen und Konfekt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2009, 12:54   #1
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard Gebrannte Mandeln & Co

Gebrannte Mandeln & Co

Zutaten:

200 g Mandeln
10 g Butter
10 g Wasser
100 g Zucker - wahlweise brauner oder weißer feiner Zucker (die feine Körnung ist wichtig hierbei!)
30 g Zucker - nach dem Erwärmen zugeben
1 TL Lebkuchengewürz oder Zimt
1 Prise Salz

Zubereitung:
  • Alle Zutaten außer 30 g Zucker in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 erwärmen.
  • 30 g Zucker zugeben, 5 Sek./Linkslauf/Stufe 2 vermischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 5 Min. im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Ober-Unterhitze backen. Dann das Backblech herausholen und die Mandeln mit einem EL oder dem Spatel auf dem Blech "umrühren".
  • Nochmals 5 Min. bei gleicher Temperatur backen.
Anmerkung:
statt Mandeln: Haselnüsse/Walnüsse/Sonnenblumenkerne verwenden, statt weißen Zucker braunen Zucker verwenden = dunklere Mandeln.
Auf dem Foto sind die Walnüsse mit weißen Zucker hergestellt worden.


Liebe Grüße Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_Gebrannte Mandeln & Co.jpg (25,1 KB, 309x aufgerufen)
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.

Geändert von Brigitte (03.01.2010 um 21:53 Uhr) Grund: Leerzeilen entfernt
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 13:01   #2
mame
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Rinteln
Daumen hoch Mandeln

Hallo Andrea,
die Mandeln waren gestern echt super lecker, werde sie auch heute noch ausprobieren. War ein sehr schöner Abend
Liebe Grüße
Marion
mame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 18:00   #3
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo Andrea

habe sie gemacht und schon wieder alle, habe gerade das zweite Blech aus den Ofen geholt ich sage nur super leeeccccckkkkkkkeeeeerrrrrr.

@ Hallo Marion
hast du etwa schon probieren dürfen

Liebe Grüße Euch beiden
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 18:48   #4
Dinkelbäckerin
 
Benutzerbild von Dinkelbäckerin
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Sachsen
Standard

Huhu Andrea,

die nächste Fuhre .....

die Kinder lieben sie!


Und ich erst ... vor Allem da es so viel günstiger ist sie selbst herzustellen als zu kaufen. Bei vielen Kindern möcht man ja trotzdem auch was bieten können.

Die nächste Fuhre mach ich, bevor wir zum Weihnachtsmarkt gehen (Tüten falten krieg ich auch noch hin), dann kriegt Jeder ein Tütchen in die Tasche gesteckt. Noch schön warm und eben sehr saumäßig lecker.
__________________
Mein Passwort ist der Name meines Haustiers. Mein Hund hieß Q47pY!3$H9x, ich gebe ihm alle 42 Tage einen neuen Namen.
Dinkelbäckerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 10:09   #5
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

So meine erste Fuhre ist für die Tonne
Habe mich genau an alles gehalten, aber der Ofen wird wohl zu heiß.
Das Resultat ist geschmolzener dunkelbrauner Zucker der nicht mehr so lecker schmeckt. Auf dem Foto sieht es auch so aus, als wenn der Zucker kaum gescholzen wäre oder?
Na,ja
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 11:38   #6
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo Martina

meine erste Fuhre war auch für die Tonne, das liegt am Zucker du mußt
feinen Zucker nehmen dann klappt das auch.
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 11:53   #7
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu Martina,

da hat Christa Recht, es ist wichtig, feinen Zucker zu nehmen. Da ich sowieso immer nur feinen Zucker verwende, hatte ich es im Rezept nicht extra vermerkt. Habe es aber gerade oben im Rezept ergänzt. Viel Erfolg bei der nächsten Fuhre!
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 12:01   #8
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Aha,
die zweite Fuhre ist trotzdem ganz gut, habe neben dem Ofen gestanden
Habe braunen Zucker genommen und der ist ziemlich grob, na,ja ist der weiße Zucker nicht immer fein? Oder schreddert ihr ihn vorher?

Gruß Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 22:28   #9
Dinkelbäckerin
 
Benutzerbild von Dinkelbäckerin
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Sachsen
Standard

Huhu,

wir waren heut beim Weihnachtszirkus und haben alleine für den Eintritt (nicht mal Loge) 58 EUR gelöhnt.

Für Zuckerwatte für alle Kinder (die ich nicht selbst machen kann) kamen 10 EUR ... den Glühwein hat unsere Trauzeugin/meine Freundin übernommen ... mein Mann noch eine heiße Bockwurst für 1,50 EUR (kam direkt aus dem Geschäft und ist dann mit uns losgefahren, der arme Kerl), anschließend auf dem Heimweg nochmal ca. 20 EUR für McDoof, weil wir sonst zu spät heimgekommen wären mit den Kindern nach einer Stunde Heimfahrt dann noch Abendessen wäre eine Katastrophe gewesen, die waren schon zu müde.

Ich war also froh, dass ich noch rechtzeitig geschalten und gebrannte Mandeln in 3 Einmachgläser eingefüllt 400 g insgesamt und mitgenommen habe sowie was zu trinken.

Das wäre ja absoluter Wahnsinn gewesen. Für Jeden noch ein paar gebrannte Mandeln ... Gebrannte Mandeln wären pro 200 g fertige gebrannte Mandeln 2,50 EUR gewesen und so kleine Cola-, Fanta-, Spriteflaschen auch 2,50 EUR. Bei insgesamt 6 Personen kann man sich`s ausrechnen, was da noch dazugekommen wäre.

Popcorn das hat mein Mann allerdings umsonst bekommen, weil er in der Manege war, der arme Kerl wird jedesmal rausgezogen und ich hab meinen Spaß oder was weiß ich noch Alles, dann noch Getränke ... wir wären bei weit über 100 EUR gelegen ... mit einmal Zirkus.

Klar, die müssen auch ums Überleben kämpfen aber da kann man echt nur noch einmal im Jahr gehen. Da ist ja Theaterbesuch günstiger oder Kino.

Sagen wir`s mal so: Es war ein superschöner Abend mit viel Spaß und glänzenden Kinderaugen und durch den TM da sieht man schon mal zahlenmäßig, wie man einsparen kann haben die Kinder auch die ganze Zeit was zu futtern gehabt, was ihnen sehr geschmeckt hat und auch sonst war es toll, wenn auch lange

Und meiner Freundin hat`s sehr geschmeckt. Fand sie besser als die Gekauften. Mein Mann findet das übrigens auch. Und die Kinder und ich sowieso verwöhnt wie wir sind.


Also nochmal vielen Dank für dieses tolle Rezept, absolut gelingsicher!!!
__________________
Mein Passwort ist der Name meines Haustiers. Mein Hund hieß Q47pY!3$H9x, ich gebe ihm alle 42 Tage einen neuen Namen.

Geändert von Dinkelbäckerin (28.12.2009 um 22:33 Uhr)
Dinkelbäckerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 16:50   #10
Elke
 
Benutzerbild von Elke
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Austria
Standard

Hallihallo!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil - das habe ich heute wieder festgestellt .

Habe mir das Rezept schon laaange mal auf einen Schummelzettel abgeschrieben und heute war es dann soweit...

Nunja, mein Zucker war eher grob, das Ganze sah dann schon mal nicht so professionell aus. Naja, trotzdem habe ich das alles aufs Backblech geschüttet und ab in den Ofen... Ich gucke und gucke und es ändert sich nicht viel... Inzwischen steige ich ins Internet ein, will ja immerhin wissen, was ich falsch gemacht habe - ja, klar, kein feiner Zucker, viel zu grob, die Zuckerkörndeln picken aber mehr oder weniger schön an den Mandeln. Wegwerfen will ich das Ganze auch nicht, viel zu schade...

Da kommt mir die Erleuchtung , ich habe ja so einen tollen Gourmetbrenner - Blech raus - Gourmetbrenner an - und ich zische damit übers Blech, tja, was soll ich sagen, dat klappt auch ganz doll, bin unheimlich stolz auf mich und meinen Einfallsreichtum... bis...









...plötzlich das Backpapier zu brennen anfängt so konnte ich gleich Sohnemann zeigen wie gefährlich es ist mit Feuer zu spielen . Hui, hui, jetzt hab´ichs aber eilig... schnappe das Blech und halte es unter die Wasserleitung an dem Eck, wo es brannte. Die anderen Mandeln habe ich in die Eisenpfanne umgeschichtet und dort habe ich weitergebrandelt mit meinem Gourmetbrenner - und sie wurden perfekt!!! Ich hätte es wahrscheinlich auch einfacher haben können .

Also zukünftig drucke ich alle Rezepte aus, nix mehr mit nur vage abschreiben !
__________________
Liebe Grüße Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 17:04   #11
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Elke

schmecken die Branntmandeln denn?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 17:08   #12
Elke
 
Benutzerbild von Elke
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Austria
Standard

Liebe Susanne,

ja, sie wurden wirklich perfekt!!! Durch das Drüberbrennen haben die auch den typischen Glanz , ok ok, das nächste Mal ohne Backpapier .

__________________
Liebe Grüße Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 08:00   #13
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

Hallo Elke!
Ich habe gerade schallend gelacht!
Die Idee mit dem Gourmetbrenner ist gut. Gut das du schnell reagiert hast und deinen Brand gleich löschen konntest.
Liebe Grüße
Antje
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 19:14   #14
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Standard

Hallo Andrea,

heute Vormittag habe ich 300 g dieser Köstlichkeit - gemischt Mandeln, Kürbis- und Sonnenblumenkerne - in TM und Backofen produziert.

Nur bei unserem alten Vermieterbackofen musste ich trotz Backofenthermometer (danke, Annemarie!) aufpassen, dass der Zucker nicht zu sehr karamelisierte; habe aber den richtigen Zeitpunkt noch gerade so erwischt: Trotz Weihnachtsmarktbesuch ist schon Alles aufgefuttert - (wieder kein Diättag...).

Danke sehr für dieses Rezept.
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“



klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 10:08   #15
bina
 
Benutzerbild von bina
 
Registriert seit: 23.07.2008
Standard

Hallo Andrea,

habe schon sehr oft gebrannte Mandeln nach einemanderen Rezept gemacht. Jetzt habe ich dein Rezept ausprobiert genial sind noch besser geworden und schneller geht es auch noch
Bis Weihnachten werden sich noch einige Portionen Mandeln im Tm drehen.

VielenDank für dieses perfekte Rezept
bina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2010, 21:34   #16
Uma-Lucy
 
Benutzerbild von Uma-Lucy
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: im Kreis Mettmann
Standard

Hallo Andrea,

werden die Mandeln geschält, also weiße Mandeln verwendet oder ungeschält in den TM
__________________
Grüßlis Uma-Lucy

Lebe jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!
Uma-Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 08:49   #17
Elke
 
Benutzerbild von Elke
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Austria
Standard

Hallo Uma-Lucy,

ungeschält, so kriegt man sie auch auf dem Weihnachtsmarkt .

Frohe Festtage!
__________________
Liebe Grüße Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 21:43   #18
Uma-Lucy
 
Benutzerbild von Uma-Lucy
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: im Kreis Mettmann
Standard

Hallo zusammen,

nun haben wir gerade die gebrannten Mandeln genau nach Anleitung gemacht.
Sie sind im Großen Ganzen gelungen - aber ... zwischen den Mandeln liegt noch ganz viel loser brauner Zucker (hatte feinen weißen genommen), der nicht an den Mandeln haftet.
Hätte ich doch besser auf einer Diätwaage wiegen sollen ? Was fehlt dann - Butter oder Wasser ?
__________________
Grüßlis Uma-Lucy

Lebe jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!
Uma-Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 16:24   #19
Uma-Lucy
 
Benutzerbild von Uma-Lucy
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: im Kreis Mettmann
Standard

Zitat:
Zitat von Uma-Lucy Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

nun haben wir gerade die gebrannten Mandeln genau nach Anleitung gemacht.
Sie sind im Großen Ganzen gelungen - aber ... zwischen den Mandeln liegt noch ganz viel loser brauner Zucker (hatte feinen weißen genommen), der nicht an den Mandeln haftet.
Hätte ich doch besser auf einer Diätwaage wiegen sollen ? Was fehlt dann - Butter oder Wasser ?
Männe hätte gerne mal wieder gebrannte Mandeln - weiß jemand auf obige Fragen Hilfe ?
__________________
Grüßlis Uma-Lucy

Lebe jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!
Uma-Lucy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 20:13   #20
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Uma-Lucy,

leider kann ich Dir dazu nichts sagen. Und Andrea hat irre Probleme mit dem Internet. Sie kommt irgendwie nicht rein, bzw. fliegt nach Sekunden wieder raus...!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 16:02   #21
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo

ich habe die Mandeln mir unseren kleinen Bunsenbrenner abgeflammt gefällt mir sehr gut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg abgeflammteMandeln.JPG (95,0 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2014, 00:40   #22
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich hole mal die leckeren Mandeln wieder hoch.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 10:31   #23
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich stehe gerade in der Küche und brenne Mandeln.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:25   #24
Melli25
 
Registriert seit: 24.11.2016
Ort: Aachen
Standard

Gebrannte Mandeln sind schon was gutes! V.a. jetzt in der Weihnachtszeit duftets so schön, wollte mir jetzt selbst welche machen und bin auf dieses Rezept gestoßen. Werde es ausprobieren...danke!
Melli25 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.