Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Vollwert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2014, 17:44   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Schneller Kichererbsentopf

Hallo Ihr Lieben,

das war unser heutiges Mittagessen.

Kichererbsentopf

Zutaten:

1 Glas Kichererbsen
100 g TK-Erbsen
2 etwas dickere Zwiebeln
3 Paprikaschoten
1 Fenchelknolle
1 Dose stückige Tomaten
4 Tomaten
2-3 Knoblauchzehen
Rosmarin, Thymian, Basilikum
Pfeffer und Salz
Olivenöl

Zubereitung:
  • In einem Topf das Olivenöl erhitzen
  • in der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen
  • Zwiebeln achteln und mit dem Knoblauch 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern
  • Zwiebeln in den Topf geben und bei leichter Hitze dünsten
  • Paprikas putzen, waschen in Scheiben schneiden und in den Topf geben, weiter bei milder Hitze dünsten
  • Kichererbsen abwaschen und mit den Erbsen in den Topf geben
  • Fenchel putzen, halbieren, in Scheiben schneiden und mit den stückigen Tomaten zum Gemüse geben
  • Kräuter zugeben
  • Tomaten waschen, in Stücke schneiden (dabei den grünen Strunk entfernen) und ebenfalls in den Topf geben
  • Gemüse mit Pfeffer und Salz abschmecken
Alles zusammen hat keine 20 Minuten gedauert!

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (87,9 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2014, 20:18   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo, liebe Sigrid,
ich verwende TK Kichererbsen. Wenn ich Zeit habe, koche ich die eingeweichten K's und friere sie ein.
Für meinen Eintopf verwende ich zwingend Ingwer und Knoblauch. Tomaten, Paprika und Karotten sollten, weitere Gemüse können mit dazu. Gestern habe ich mit Curry aus Thailand gewürzt.
Eigentlich kann man das gut als 'rum-fort' Gericht bezeichnen.
Und mit dem ND werden die verschiedenen Gemüse auch fix gewürfelt oder gestiftelt.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 18:59   #3
Apfelbaum
 
Benutzerbild von Apfelbaum
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Südhessen
Standard

Hallo Sigrid,
Danke für dein Rezept. Auf der Suche nach Fenchel ist es mir begegnet. Da ich meinen Vorratschrank, auf der Suche nach Kichererbsen, beschloss auszumisten, sah mein Ergebnis aufgrund anderer Zutaten zwar auch anders, schmeckte aber gut. Ohne dieses Rezept hier wäre mir mein Abendessen (Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl, Fenchel, Kidney-Bohnen und Tomatensuppe - mehr hatte ich möchte) allerdings nie eingefallen.
__________________
Liebe Grüße
von Christa
Apfelbaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 09:30   #4
koboldine74
 
Registriert seit: 21.03.2013
Standard

Hallo,

gab es gestern wieder bei uns mit Häckbällchen. Das Gemüse variiere ich dann manchmal auch, je nachdem was weg muss. Ich liebe Rezepte die man vorbereiten kann und dann einfach nur noch wärmen muss. Ich habe dazu einen Morphy Richards 9 in 1. Der wärmt mir dass dann mit Zeitschaltuhr bis zur gewünschten Uhrzeit auf.

Ist halt leider manchmal so

Grüße
Esther
koboldine74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eintopf, kichererbsen, preiswert, schnell, vegan, vegetarisch, vollwert, vollwertig

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.