Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Fisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2009, 18:08   #1
kleine Meta
 
Benutzerbild von kleine Meta
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard Überbackenes Fischfilet mit PiKaPü

Hallo zusammen,

noch nicht so lange in meinem Repertoire der immer wieder gerne gekochten Gerichte, aber dennoch schon ziemlich weit oben auf der Lieblingsfischgerichtliste:

Überbackenes Fischfilet mit PinkPüree

Zutaten:

(für zwei Personen)
300 g Fischfilet (wir hatten Pangasius)
2 Äpfel
Salz
1 Zitrone (Saft davon)
2 Scheiben Vollkornbrot
6 TL Meerrettich aus dem Glas
1 Tl getr. Dill
2 TL Rapsöl
Pfeffer
300 g Kartoffeln
2 Knoblauchzehen, geschält
200 g eingelegte rote Bete aus dem Glas
½ Paket Frischkäse
4 EL Milch
Muskat

Zubereitung:
  • Äpfel abwaschen und entkernen, in dünne Scheiben schneiden, zwei kleine (Portionsgröße) Auflaufformen damit auslegen, Fischfilet drauflegen, Zitronensaft drüberträufeln, leicht salzen
  • Vollkornbrot, Meerrettich, die Hälfte vom Dill, Öl, Salz und Pfeffer im TM 10 Sek./Stufe 6 zu einer Paste vermischen, diese auf den Fisch streichen
  • Fisch im Backofen bei 180° Umluft 10-15 Minuten überbacken
  • Geschälte Kartoffeln mit Knoblauch im ungespülten TM im Garkörbchen kochen (nach Anleitung aus dem roten Buch)
  • Körbchen aus dem TM nehmen, Kochwasser ausgießen, rote Bete, Frischkäse und den Rest vom Dill in den TM geben, 10 Sek./Stufe 6 pürieren, Kartoffeln dazu, noch mal 5 Sek./LL vermengen (Sichtkontakt), so dass ein pinkfarbenes Püree entsteht (nach Geschmack mit mehr oder weniger Stücken), mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem überbackenen Fisch servieren.

Quelle: BRIGITTE 2/09
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fisch überbacken 001.jpg (38,8 KB, 103x aufgerufen)
__________________
Grüße aus dem Rheinland von der kleinen Meta

"Der Weg ist das Ziel!"

"Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen!"

Geändert von kleine Meta (22.02.2009 um 18:20 Uhr)
kleine Meta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 21:26   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Liebe kleine Meta,
auch die Zutaten für dieses Rezept werde ich morgen auf dem Markt einkaufen.
Bei uns gibt es nämlich dieses Wochenende 'Fisch - Fisch - Fisch'.

Vielen Dank für die Idee
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dill, fisch, frischkäse, kartoffeln, knoblauch, meerrettich, milch, rapsöl, rote bete, thermomix, tm, zitronen, äpfel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.