Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Plätzchen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2008, 17:54   #1
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard Kokoskonfekt nach ayurvedischer Art

Kokoskonfekt

Zutaten:

50 g Mandeln
30 g Ghee
100 g Weizengrieß
20 g Reismehl
50 gek. Kaffee
5-6 EL Vollrohrzucker
1/2 Vanilleschote (ausschaben)
1/2 TL Kardamom
1/2 TL Zimt
1/2 TL Ingwerpulver
1 EL Rosenwasser
100 g Milch
Kokosflocken

Zubereitung:
  • Mandeln 20 Sek./Stufe 10 mahlen, umfüllen
  • Ghee auf 90°C/Stufe 2 erwärmen
  • Weizengrieß, Mandelmehl, Reismehl dazugeben und 7 Min./90°C/Stufe 2 rösten
  • Kaffee, Milch, Zucker und die Gewürze zufügen und 4 Min./100°C/Stufe 2 ,
    danach 20 Min./90°C/Stufe 2 zu einem festen Brei verarbeiten, evtl noch etwas länger, je nach Konsistenz.
  • abkühlen lassen
  • kleine Bällchen formen und diese in Kokosflocken wälzen.
  • im Kühlschrank kühlen
Ich mag sie gerne wenn ich so richtig ausgelaut bin, allerdings sollte man sie, da sie sehr gehaltvoll sind, nur in kleinen Mengen verzehren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kokoskonfekt.jpg (90,7 KB, 104x aufgerufen)

Geändert von boqueria (06.03.2013 um 18:36 Uhr) Grund: Leerzeilen entfernt
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 17:59   #2
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Kate!

Liest sich das gut! Da ich demnächst wieder in die Ghee-Produktion gehe (und alle anderen Gewürze, einschließlich des Rosenwassers, im Schrank habe), stelle ich dann auch mal dieses Konfekt her.

Und Dein Foto sieht s u u u p e r aus!!!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:13   #3
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

Danke,
werde mir aber demnächst noch ne Digicam (nur für die Fotos hier!!! *lach*) zulegen, dann werden diese Bilder auch schärfer.....
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:20   #4
Krabbe
 
Benutzerbild von Krabbe
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Braunschweig
Standard

Zitat:
Zitat von Liliidae Beitrag anzeigen
Danke,
werde mir aber demnächst noch ne Digicam (nur für die Fotos hier!!! *lach*) zulegen, dann werden diese Bilder auch schärfer.....
Hallo Kate, hallo allerseits

Da habe ich einen Tipp (das Foto ist wirklich Spitze und jede Wette, auf Omis Geschirr )

Neckermann hat eben die Pentax Optio V10 für grad mal 109 Euro, ... zum Vergleich, bei Otto kostet sie 209, im Laden ca. 170... GENIAL. das aber nur am Rande..

Das Rezept klingt toll. Wenn auch nix für mich, aber das liegt an den allergischen Mandeln
__________________
Bis dann dann
Krabbe

Zündende Ideen haben schon so manchen Strohkopf in Flammen gesetzt

Geändert von Krabbe (29.08.2008 um 18:21 Uhr) Grund: Anrede vergessen
Krabbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:39   #5
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hallo Brigitte,

was produzierst du denn, wenn du Ghee machst????

Ich bin wieder mal total unwissend!

Gruß Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:41   #6
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Robbi
was produzierst du denn, wenn du Ghee machst????
G h e e !
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:45   #7
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Habe es jetzt gefunden, dat is Butter!!!
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:45   #8
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

... und das Rezept stelle ich dann mit Foto später auch ein.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:46   #9
Krabbe
 
Benutzerbild von Krabbe
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Braunschweig
Standard

Hallo allerseits,

also ich kenne Ghee auch nicht, das ist aber glaube ich eine ganz normale Süßrahmbutter, oder?
__________________
Bis dann dann
Krabbe

Zündende Ideen haben schon so manchen Strohkopf in Flammen gesetzt
Krabbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 18:49   #10
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
dat is Butter!!!
Fast, liebe Martina, fast! Es wird aus Butter gemacht, ist dann sozusagen geklärte Butter, hat gute kochtechnische und gesundheitliche Aspekte, doch davon, wie gesagt, später.... Widmen wir uns jetzt diesem himmlischen Konfekt!


edit: .... und es ist auch keine ganz normale Süßrahmbutter.
(Wenn ich es schaffe, stelle ich es heute Nacht noch ein, jetzt müssen wir zu einer Einladung).
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (29.08.2008 um 18:52 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 04:57   #11
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo und guten Morgen!

Jetzt habe ich meine Idee der Ghee-Produktion im Crocky (statt wie sonst üblich im Kochtopf) hier eingestellt - und hier in der Warenkunde über das ayurvedische Ghee geschrieben. Dort kann man auch nachlesen, dass Ghee nach ayurvedischem Verständnis eben keine Butter mehr ist, obwohl es ja aus Butter hergestellt wird.

Ghee ist übrigens auch nicht mit dem gekauften Butterschmalz zu vergleichen. (Jemand schrieb so nett, dass der Unterschied zwischen Ghee und gekauftem Butterschmalz wie mit einem guten Bio-Vollkornbrot und billigem Weißbrot zu vergleichen sei).

Und mit diesem guten ayurvedischen Ghee werde ich dann also an die Herstellung Deines guten Kokoskonfektes nach ayurvedischer Art gehen, liebe Kate!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 08:15   #12
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Guten Morgen, liebe Kate!

Für das erste Weihnachtstreffen in diesem Jahr (!) habe ich heute Nacht nun Dein Kokoskonfekt gemacht. Bin gespannt, wie es ankommt.

Ich fand's jedenfalls schon mal ganz spannend, wie aus dieser weichen Masse nach dem 24minütigen Rühren tatsächlich eine feste Masse wurde, die man gut formen konnte. Soviele Kokosraspel wie bei Dir auf dem Foto wollten bei den meinigen allerdings nicht halten, trotz tüchtigem Hin- und Herrollen. Hast Du einen Trick dabei?
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 10:07   #13
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

@ Brigitte
ich habe sie mit angefeuchteten Händen gerollt und dann in den Raspeln gewälzt, ging eigentlich ganz gut......Bin gespannt wie diese bei dem Treffen ankommen.... aber warum stellst du denn diese Nachts her?
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 10:45   #14
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Liliidae
aber warum stellst du denn diese Nachts her?
Nicht, dass sie dann vom Mond beschienen besser werden , nein, ganz einfach, weil ich eine Nachteule bin, weil ich dann die Stille des Hauses (nach viel Tageslärm und Menschen um mich herum) genieße und dann auch gerne solche Sachen mache, so ganz für mich alleine, und dabei noch meinen Gedanken freien Lauf lassen kann, herrlich.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (17.11.2008 um 10:47 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 23:54   #15
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Kate!

Das Treffen liegt hinter mir, und bei diesem Konfekt wußte ich von vorneherein, dass sich daran die Geister scheiden : entweder man mag es, oder man mag es überhaupt nicht. Dann ist es den Leuten zu exotisch und fremd vom Geschmack.

Ich wiederum gehöre zur ersten Gruppe, denn genau das ist es wiederum, was ich (und noch etliche andere vom Treffen, die auch unbedingt das Rezept haben wollten) an diesem Konfekt so mag: diesen außergewöhnlichen Geschmack durch die interessanten Ingredienzen - und drum dank' ich Dir für dieses besondere Rezept!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kokoskonfekt ayurvedische Art 1.jpg (90,0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kokoskonfekt ayurvedische Art 2.jpg (56,5 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 11:02   #16
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

@ Brigitte
da die Geschmäcker schon sehr verschieden sind, find ich es auch völlig in Ordnung, wenn diese nicht jedem schmecken, lieber ein klares: Ich mag dies nicht, als ein: naajaaa, nicht schlecht.......... aber freue mich natürlich rießig, wenn einige begeistert waren!
Aber fein gerollt, hast du sie.
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 18:38   #17
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

das müsste doch auch mit Öl, Agavendicksaft und Hafermilch klappen, oder?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 19:30   #18
viruline
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zwischen Hamburg und Hannover
Standard

Aoropos ayurvedisch, aber in diesem Thread ein wenig off topic: Nachdem ich mir immer wieder ein Kochbuch von Frau Sabnis´Mann aus der hiesigen kleinen Dorfbücherei ausleihe ("Kochen und genießen nach Ayurveda", nur zum Teil vegetarisch), habe ich mir jetzt das hier beschriebene vegetarische Buch http://www.ayurveda-hausannapurna.de/kochkur.html bestellt und bin gespannt!

Ayurvedisch und indisch (was nicht dasselbe ist ...) koche ich ja gerne, auch das neue Kochbuch von Frau Wilkesmann "Indisch inspiriert" ist in meinem Besitz und wartet darauf, ausprobiert zu werden.

Und ganz viel vegetarisches mit Tiereiweiß wird nach und nach aussortiert, das muss schon aus Platzgründen sein.
__________________
Vollwertige Grüße, viruline
viruline ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.