Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Saucen, Dips, Pesto usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2008, 15:54   #1
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard Kräuterknoblauchschmandsoße

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier ein Dressing das süchtig macht..behaupten jedenfalls die Esser. Es ist einfach zu machen, natürlich durch den TM! Und im Kühlschrank hebt sie sich locker so 1 Woche auf. ( wenn sie denn so lange hält..)
Probiere es aus, vielleicht schmeckt sie Euch auch so gut.

Kräuterknoblauchschmand

Zutaten:

2 Knoblauchzehen
½ Bund Dill
2 Becher saure Sahne, je 200 g (oder Schmand)
Saft 1 Zitrone
2-3 TL Zucker
1-2 TL Salz
¼ TL Pfeffer
2 EL Birnendicksaft


Zubereitung:
  • Knoblauchzehen und Dill in den Mixtopf geben, auf Stufe 10 zerkleinern
  • und im Topf lassen.
  • Saure Sahne, Zitrone, Zucker, Salz, Pfeffer und Birnendicksaft in den Mixtopf dazugeben und 10 Sek./Sufe 8 verrühren.
Anmerkung:
Dieses Dressing kann gut im Kühlschrank 1 Woche gelagert werden.

So hat man immer ein Dressing für einen schnellen Blattsalat zur Hand. Sehr gut schmeckt auch ein Karottensalat dazu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kräuterknoblauch.JPG (17,0 KB, 275x aufgerufen)

Geändert von No more cookies (13.11.2012 um 16:52 Uhr) Grund: Abkürzungen ausgeschrieben
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2008, 09:16   #2
Gitte
 
Benutzerbild von Gitte
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Niedernhausen
Standard

Hallo Küchenschabe,
guten Morgen. Ich "arbeite" mich nun durchs Forum und bin gleich auf Dein Rezept gestoßen. Hört sich lecker an und Sohnemann liebt nur weiße Salatdressings. Aber wo bekomme ich Birnendicksaft? In jedem normalen Supermarkt wie Tengelm* oder Rew*? Was kann ich denn noch damit machen?
__________________
Liebe Grüße
Gitte
Gitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2008, 10:06   #3
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Gitte,

diesen Birnendicksaft bekommst du ( fast ) überall.Kannst auch Agavendicksaft nehmen, steht meist bei den Bio und Körnerprodukten.Sonst fragst Du halt mal. Die Sosse ist traumhaft und bei uns steht immer eine Flasche voll davon in der Kühlschranktür. Gestern hatten wir Karottensalat dazu. Kannst ja mal berichten!!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 15:22   #4
Gitte
 
Benutzerbild von Gitte
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Niedernhausen
Standard

Huhu Annemarie,
gestern abend hatte ich wieder deine megaleckere Soße gemacht. Die Familie war begeistert und wollte gleich wissen, was da alles drin ist. "Ok, aber warum ist da Agavendicksaft drin, der süß schmeckt und noch Zucker? "
__________________
Liebe Grüße
Gitte
Gitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 15:26   #5
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hi Gitte,
Du kannst auch gerne eines von beiden weglassen.
Ich finde nur, mit beiden Zutaten schmeckt es "runder".
Kommt auch ein wenig auf die Größe der Zitrone an. Nehme auch ab und an mal Birnendicksaft ( der ist nicht zu süß), was halt so weg muß....
Schön, daß es Euch schmeckt. Wir lieben diese Sosse auch !
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 16:49   #6
sansi
 
Benutzerbild von sansi
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: eine kleine Römerstadt
Standard

Hallo Annemarie,

mein st Du mit "Großen Bechern" 200 g Becher?
Meinst Du man kann auch Ahornsirup nehmen? Der wurde nämlich gekauft und bisher noch nie verwendet.
__________________
LG Tanja

Meine Küchenhelfer sind u.a. der TM31, Crockys von Apexa und Rival, Alfredo, ISI Gourmet Whip, die Komo Duett 100 ,der MANZ 30/2 E, die Kenwood KM 040.....
sansi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 18:11   #7
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Sansi,

ja, die meine ich. Probiere es doch mal mit dem "Ladenhüter" aus..haha. Schmeckt bestimmt und berichte!!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 16:44   #8
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Ist das eine reine Salatsauce oder kann ich die auch als Dip verwenden?
__________________
Liebe Grüße
Kerstin

Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit brauchen sie uns dringend.
(Caroline Patt)


Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 22:18   #9
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Kerstin,

man kann die Sosse auch dippen, kein Problem.( ist aber relativ dünn )
Ich würde allerdings nur 1 B. Schmand oder Saure Sahne nehmen und den Rest Quark.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 01:05   #10
Dinkelbäckerin
 
Benutzerbild von Dinkelbäckerin
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Sachsen
Standard

Huhu,

welches Bindemittel dickt auch im kalten Zustand ein wenig an?? War`s Johannisbrotkernmehl oder Pfeilwurzelstärke??

Ich probier`s einfach mal aus mit Ahornsirup, denn das Andere hab ich auch nicht da. Geschmacklich wird`s ein wenig kräftiger sein denke ich.
__________________
Mein Passwort ist der Name meines Haustiers. Mein Hund hieß Q47pY!3$H9x, ich gebe ihm alle 42 Tage einen neuen Namen.
Dinkelbäckerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 07:58   #11
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo,

die Soße ist als Soße von der Konsistenz wunderbar. Warum willst Du die unbedingt andicken??
Dann solltest Du doch lieber gleich Quark oder Frischkäse zusetzen. Ich verwende diese Dickungsmittel nie...
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 10:05   #12
Dinkelbäckerin
 
Benutzerbild von Dinkelbäckerin
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Sachsen
Standard

Wenn`s zum dippen sein sollte??

Oder für Gurkensalat? Der ist ja schon so saftig, da wird`s noch dünnflüssiger. Oder nicht?
__________________
Mein Passwort ist der Name meines Haustiers. Mein Hund hieß Q47pY!3$H9x, ich gebe ihm alle 42 Tage einen neuen Namen.
Dinkelbäckerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 10:17   #13
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Huhu, ne Soße ist eben kein Dip, nicht wahr?? Dann bitte Quark nehmen oder Frischkäse.

Gurkensalat mache ich immer so: die gehobelten Scheiben oder noch besser Stiftchen ( die lieben wir!) geb ich auf ein Edelstahlsieb und salze etwas. Da läuft die Brühe nur so ab. Dann drücke ich die Gurke noch kurz aus und habe keinen verwässerten Salat niemals nicht!!!
Bei Zaziki mache ich das auch, kann diese dünne "Plörre" nicht leiden.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 20:51   #14
Christel
 
Benutzerbild von Christel
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Autokennzeichen "WES"
Standard

Ich habe heute ein wenig improvisiert ....
erst richtige Kräuterbutter mit allem, was frau so Essbares in der Natur findet und dann im selben Topf die Soße gerührt. Statt Birnendicksaft hab ich eine ganze Birne genommen.

Wie schrieb Tanja ... "wird laminiert"
__________________
Viele Grüße Christel

Christel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 11:03   #15
biene77
Gast
 
Standard

Moin,

soeben habe ich ganz schnell dieses Sößchen gezaubert. Sehr lecker!
Schade dass ich keine Karotten zu Hause habe, denn dazu kann ich mir sie so richtig vorstellen!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 14:10   #16
ute
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Bad Nenndorf
Standard

Hallo,

kann mir jemand verraten durch was ich den Birnendicksaft ersetzen kann?
Habe auch keinen Agavendicksaft im Haus.

LG Ute
ute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 14:32   #17
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Ute,

was ist mit Rübenkraut? Evtl. ein wenig Honig?
Oder lass es mal weg und schmeck halt mal! Wünche dir gutes Gelingen.

Habe ich gerade gestern wieder gemacht ; steht in der Kühlschranktür.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 14:45   #18
ute
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Bad Nenndorf
Standard

Hallo Annemarie,

auf Rübenkraut wäre ich jetzt nicht gekommen! Danke für deine Antwort!

Ich habe jetzt einfach etwas mehr Zucker genommen und so schmeckt sie schon total lecker! Habe natürlich keinen Vergleich! Kaufe mir oft Zutaten die dann im Schrank ablaufen.

Danke und liebe Grüße

Ute
ute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:42   #19
Muta
Gast
 
Standard

Lecker säuerlich, trotz der Menge an Süßem!
Wir hatten heute Bastelsalat mit der Soße. Auf dem Tisch standen:
Erbsen, Tomaten, Paprika, Mais, gebr. Champignons, Spargelstücke und natürlich Baguette, um den Rest Soße auch aufzumampfen. Und wir waren begeistert!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 11:42   #20
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo Annemarie

ich habe so eine ähnlich Knoblauchsoße am Wochenende zu Krautsalat gemacht super lecker

bei mir war
Knoblauchzehen
Zwiebel

Creme Fraiche
Mayonnaise
Saure Sahne und
Frischkäse drin
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 11:05   #21
anilipp
 
Benutzerbild von anilipp
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Ba-Wü
Standard

hallo Annemarie,

gestern habe ich diese Soße entdeckt und beschlossen daß sie unbedingt in unseren Salat muß.

SUUUUUPER LEEECKER!!!!
__________________
Grüßle von Christine

Bei uns kann man vom Boden essen, da wird jeder satt
anilipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 14:24   #22
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Lecker... Lecker...

Soeben gerührt und mit zarten Gele-Salat aus dem Garten verspeist...
Eine tolle Alternative zur Nordfrischen !!!
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 18:07   #23
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

die muß ich unbedingt wieder machen...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 12:12   #24
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ach... ich wollte doch diese machen...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 15:07   #25
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ferdisch !!! Agavendicksaft habe ich drin und keinen Zucker, statt Dill Frühlingszwiebeln...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 19:19   #26
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

DIE ist wieder dran
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 14:30   #27
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

menno... Schmand und Dill vergessen...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 16:01   #28
Kirsten123
 
Registriert seit: 26.06.2010
Standard

Die ist bei uns momentan auch der Renner, gut, dass ab und zu mal wieder an Rezepte erinnert wird, manches verliert man doch aus den Augen
Liebe Grüße
Kirsten
Kirsten123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2020, 19:40   #29
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Die ist nochmal besser geworden, obwohl ich die leichte Variante mit halb Hüttenkäse und ein Schwub Kefir gemacht habe...

Knoblauchgras, ganz viel im Garten, gibt den Kick
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2020, 15:53   #30
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Hab' sie wieder genauso gemacht gestern... einfach genial
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 15:27   #31
nasia
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Saarland
Standard

Bei so viel Lob muss ich diese Soße demnächst auch mal testen.
__________________
Liebe Grüße
nasia

Meine Küchenhelfer: TM5, Vitamix, Excalibur, Kenwood, Howo`s Getreidemühle, Ultra 3,5 l ...
nasia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glutenfrei, knoblauch, kräuter, salatsoße, thermomix, tm, vegetarisch, vorrat

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.