Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Brotaufstriche > süß

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2009, 18:20   #1
Mieze
 
Benutzerbild von Mieze
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Ennepe-Ruhr-Kreis
Standard Kokos-Johannisbeer-Marmelade

Ich habe ein tolles Rezept in dem Thermomixbuch "Heimische Küchenschätze"
gefunden und gleich ausprobiert. Und da jetzt gerade Johannisbeerzeit ist...

300 g Johannisbeeren
300 g Gelierzucker (1:1)
2 EL Kokosraspel
30 g Sherry oder 20 g Kirsch-Honigbrant

Alle Zutaten, außer Sherry oder Honigbrant, in den Mixtopf geben und 6 min./100°/Stufe4
kochen
Sherry oder Honigbrant einige Sek. vor Ablauf der Zeit durch die Deckelöffnung zugeben.
Marmelade in ein sauberes Schraubglas füllen, verschließen und 5 Min. auf dem Kopf stellen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0074.jpg (88,3 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von Mieze (10.07.2009 um 21:09 Uhr)
Mieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 17:55   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Da die Johannisbeerzeit in großen Schritten naht, schubse ich dieses interessante Rezept mal ein bisschen nach oben. Falls an meinen Jostabüschen auch nur annähernd 300 g Beeren reif werden, werde ich diese Variation ausprobieren. Ich befürchte allerdings, daß mein schlauer Vierbeiner mir bei der Ernte wieder voraus sein wird.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 00:25   #3
klaus69
 
Benutzerbild von klaus69
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 12689 Berlin
Standard Johannisbeer-Kokos-Aufstrich

Hallo,

hatte vor ein paar Tagen mal wieder eine Schüssel voll Johannisbeeren vom einzigen Strauch auf dem Grundstück gepflückt - das waren nach dem Abstreifen von den Stielen ca. 650 g.

Da kam mir dieses Rezept zum Abwandeln gerade recht.

Zutaten:

600 g Johannisbeeren
180 g Zucker
1 Msp. Steviablätter, pulv.
¼ TL Agar Agar
300 g Wasser

Zubereitung:
  • Wasser und Agar Agar im Mixtopf erhitzen und rühren 6 Min. / 100° / St. 3
  • andere Zutaten dazu, 6 Min. / 100° / zuerst kurz St. 5, dann St. 2-3
  • durch ein Sieb ohne großes Pressen passieren; die im Sieb verbleibende Masse in 2 Gläser füllen (es blieb noch etwas für ein Tellerchen zum Probieren übrig)
  • Wegen des geringen Zuckergehaltes im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen - einige Wochen bestimmt haltbar
Ergänzungen:
  • Der Saft ist ziemlich konzentriert; in zwei Hälften geteilt:
    1. mit Primasprit 69,5%ig einen Fruchtlikör angesetzt
    2. als Fruchtsaft-Getränk mit Wasser / Mineralwasser verdünnt genießen
  • Die 50 g übrig gebliebenen Johannisbeeren reicherten an den nächsten beiden Tagen mein Frühstücksmüsli an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Johannisbeer-Kokos-Aufstrich-DSCI2965-ff-800x450-ps.JPG (93,9 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Beste / Herzliche / Liebe Grüße
Klaus - der Küchenzauberer


Johann Wolfgang von Goethe: „Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.“



klaus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 17:35   #4
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Die Marmelade habe ich soeben gekocht... watt gegga !!!

Hab' die Mengen allerdings verdoppelt, meine Johannisbeerenernte brachte heute 400 g und noch 200 g eingefrorene Brombeeren
vom letzten Jahr... 650 g Beerengelierzucker 2:1 war für mich genau richtig dazu, sehr fruchtig und nicht so süss, die Kochzeit
auf 14 min. erhöht...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 15:38   #5
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Johannisbeer-Schwemme... die Marmelade mach' ich wieder
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
johannisbeeren, kokos, konfitüre, marmelade

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.