Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Plätzchen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2009, 15:34   #1
Ute123
 
Registriert seit: 08.05.2009
Beitrag Feenküsse oder auch Toffifee-Plätzchen

Feenküsse (Toffifee/Raffaelo/Rocher/Schogetten etc. pp.-Plätzchen)

Zutaten:

für den Teig:
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter
1 Eigelb
1 Pr. Salz
1 EL kaltes Wasser

für die Füllung:
48 Stück Toffifee

für die Eiweißmasse:
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
160 g Zucker

Zubereitung:
  • Alle Zutaten für den Teig zusammen in den TM und 1 Min./Teigstufe kneten
  • dann langsam hochschalten bis auf Stufe 6
  • diesen Teig in eine Schüssel geben, evtl. kurz mit der Hand durchkneten und dann ca. 1 bis 2 Std im Kühlschrank kalt werden lassen
  • nach dem Ruhen dünn ausrollen und kleine Kreise ausstechen, die einen etwas größeren Durchmesser wie ein Toffifee haben
  • Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und je ein Toffifee mit der Rundung nach oben darauf legen
  • Eiweiß und Zitronensaft steifschlagen (muss wirklich richtig steif sein, (evtl. mit dem Mixer machen, da er wirklich richtig fest sein muss. Bin noch Anfänger und habe noch kein Eiweiß im TM gemacht.), dabei langsam den restlichen Zucker einrieseln lassen
  • Eischnee auf die Toffifee geben, diese müssen ganz bedeckt sein
  • für 15-20 Min. bei 150 °C im Backofen backen
  • den Ofen anschließend ausschalten und die Plätzchen noch eine Stunde im geschlossenen Ofen auskühlen lassen
  • anschließend noch mal mindestens einen Tag trocknen lassen
Anmerkung:
Also es schmecken auch alle anderen süßen Füllungen von diversen Pralinenherstellern gut (z. B. auch Ghiotto,
Toffifee, Raffaelo, Rocher, Schogetten oder oder ....

Quelle: in Anlehnung an das Rezept im Chefkoch.de auf TM umgearbeitet.

Ich hoffe es schmeckt ... Die Kalorien zählen wir heute nicht!!! Geht doch auf Weihnachten zu und man muss doch noch gute Vorsätze fürs Jahr haben.

LG

Ute


Saison:Anlässe:Vielen Dank an Antje 1-11 für das Foto!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Feenküsse.JPG (40,9 KB, 171x aufgerufen)

Geändert von Brigitte (26.03.2011 um 16:22 Uhr) Grund: formatiert, Foto eingefügt und verschoben
Ute123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:05   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ute,

das ist ja eine tolle Idee. Mir als Baiserliebhaberin werden die Plätzchen mit Sicherheit schmecken.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:54   #3
Ute123
 
Registriert seit: 08.05.2009
Standard

Ja, ich denke ich werde das ganze mal mit Snicker* probieren, dann hätte ich als Kombi Florentiner mit Baiser. Wird bestimmt klasse.

Liebe Grüße
Ute
Ute123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 20:01   #4
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

Hallo Ute!
Ich glaube nicht das morgen noch Kekse über sind, die wirklich durchgetrocknet sind, so lecker sind die. Tolles Rezept ich habe sie diesmal mit Toffife gemacht, aber es geht sicher auch noch anderes.
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 19:59   #5
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo zusammen,

ich hole hier mal ein Rezept hoch, dass gut in die Zeit passt.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.