Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Plätzchen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2008, 18:34   #1
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard Hirse - Amaranth Kekse

Hallo,

hier ist ein Rezept, dass ich heute ausprobiert habe und extrem lecker finde!

Hirse – Amaranth Kekse

Zutaten:

50 g Amaranth
150 g Hirse
70 g Datteln
50 g Honig
100 g Butter
10 g Wasser
1 Ei
1 TL Backpulver

Zubereitung:
  • Amaranth und Hirse 1 Min./Stufe 10 umfüllen
  • Backpulver mit dem Mehl vermischen
  • Datteln zugeben, 10 Sek./Stufe 5, im Topf lassen
  • Honig, Butter, Ei, Mehl-Backpulvermischung, Wasser zu der Dattelmasse in den Topf geben, 1 Min./Teigstufe
  • den Teig 1 Stunde quellen lassen
  • Ofen auf 175° vorheizen
  • in kleinen Klecksen auf ein Backblech mit Dauerbackfolie geben oder in kleine Papierförmchen (für Pralinen) füllen oder auf das Backblech spritzen
  • 10-15 Min bei 175° backen, immer mal nach schauen, sie verbrennen schnell!
Variationen:
  • Statt der Datteln kann jedes andere Trockenobst verwendet werden!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hirse - Amaranth Kekse 001_600_400.jpg (32,9 KB, 88x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.



Geändert von Paprika (22.08.2008 um 12:43 Uhr)
Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2008, 12:51   #2
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hallo Susanne,

deine Kekse reizen mich schon lange und sie sind wirklich eine leckere Nascherei.

Da ich nicht mehr genug Datteln hatte, wurde die Hälfte durch Cranberrys ausgetauscht und statt Honig habe ich Rohrohrzucker genommen. Amaranth war auch aus, das habe ich durch die gleiche Menge Quinoa ersetzt - beides saugt ja gleichviel Wasser auf.

Ich freue mich schon auf Tea-time mit deinen Keksen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg VC_Salsa Picante_Hirse – Amaranth Kekse.jpg (81,1 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (04.02.2012 um 09:56 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2008, 14:06   #3
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

muss ich doch noch hinzufügen, dass die Kekse ganz weich sind und sich irgendwie von alleine essen.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2008, 15:57   #4
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hi Inka,

ich muss sie auch mal wieder machen, aber dann die doppelte Menge, denn sie zergehen auch mir auf der Zunge! Ich freue mich, dass es dir genauso geht!

Quinoa und Amaranth nehme ich auch immer so wie ich es grad da habe!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2008, 14:31   #5
Liliidae
abgemeldet
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Ich fühle mich zu Hause, wo es Kinder, Sonne, Wolken, Blumen, Vögel und Träume gibt.
Standard

Lecker!
Da ich den pelzigen Geschmack des Backpulvers nicht so mag, nehme ich eigentlich Weinsteinbackpulver, leider war der gerade aus.
Da ich keinen Honig verbacke, gab es brauner Zucker und mit ein paar Pistazien dekoriert.
Zur Winterzeit werde ich diese noch mit einem Hauch Zimt oder Kardamon verfeinern.
Liliidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2008, 18:09   #6
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo Kate,

ich habe auch ausschließlich Weinsteinbackpulver, ich kann deine Aussage nur bestätigen, es schmeckt einfach besser.

Außerdem kann ein Vollkornteig auch mal eine Stunde durchziehen, weil es seine Wirkung erst unter Hitzeeinwirkung entfaltet.

Die Idee zur Weihnachtszeit finde ich gut und wie schön, dass sie dir geschmeckt haben!

Backpulverinfo
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 21:04   #7
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Diese Plätzchen sind so lecker! Deshalb hole ich sie mal aus der Versenkung.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:35   #8
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Liebe Susanne,
dieses Rezept war nun die Vorlage für die 'Glücklichen Konfirmandenkekse'
Ich habe keinen Honig und keinen Zucker genommen und stattdessen 'Geheimzutaten.

Von dem Ergebnis bin ich nun überrascht und bin gespannt, was 'der glückliche Konfirmand' dazu sagen.

Fotos und Rezept werde ich lieber nicht einstellen - möchstest Du ein Foto sehen?
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:59   #9
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ach du meine Güte Penny!

Zeig doch mal die Fotos, was hast du denn da hergestellt?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 18:00   #10
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard Glückliche Konfirmandenkekse ;)

... ich find sie echt lecker ... warte ich lad mal ein Foto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Konfikekse-roh.jpg (82,7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Konfikekse-gebacken.jpg (85,5 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von Penny Lane (05.05.2011 um 18:15 Uhr) Grund: Foto geladen
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 18:02   #11
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ja aber wenn du sie lecker findest, warum willst du sie dann nicht einstellen?

Hier köchelt grad die Kartoffel-Bouillabaise, es riecht köstlich!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 00:55   #12
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Susanne,

ist das Ei zwingend nötig?

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 09:34   #13
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Liebe Sigrid,

Das ist eine gute Frage.

Weder die Hirse, noch der Amaranth hat große Klebeeigenschaften. Ich glaube du brauchst etwas für die Bindung, ich würde es ersetzen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 09:21   #14
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

EIN Ei, liebe Sigrid, kannst Du perfekt durch Leinsamen-Ei (1 El. gemahlener Leinsamen <- habe ich immer gemahlen in der TK, auch für Bratlinge z.B., mit 2 El. Wasser verrührt ) ersetzen.

Auch Sojamehl-Ei soll die gleichen Eigenschaften wie Leinsamen-Ei haben, damit habe ich allerdings keine Erfahrungen.
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bruker, glutenfrei, kuhmilchfrei, thermomix, tm, vollwert, vorrat, vorzubereiten, weihnachten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.