Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Backen > Kuchen und Gebäck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2008, 22:35   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Rheinische Mutzemandeln (Mutzen)

Hallo Ihr Lieben,

es ist zwar gerade nicht Karneval, aber sooo lange ist es ja nun auch nicht mehr hin. Hier kommt unser altes Familienrezept:

Rheinische Mutzemandeln

Zutaten:

500 g Mehl
6 g Backpulver (2 gestr. TL)
150 g Zucker
150 g Butter
3 Eier
4 Tropfen Bittermandelöl
1 Fläschchen Rumaroma (oder einen Schuß Rum )
Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung:
  • Mehl und Backpulver mischen. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und zu einem Teig verkneten.
  • Auf einem leicht bemehlten Brett max. 0,5 cm dick ausrollen und diagonal in kleine Rauten schneiden.
  • Portionsweise in heißem Butterschmalz ausbacken.
Damit das Butterschmalz die richtige Temperatur hat, halte ich beim Erhitzen hin und wieder ein Holzspießchen in das Fett. Wenn sich daran Bläschen bilden, dann hat das Fett die optimale Temperatur und die muß man halten!!!

Noch heiß in Puderzucker wälzen.

Liebe Grüße aus dem Rheinland

Herzlichen Dank an Ravenna für die Fotos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mutzen.jpg (66,5 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mutzen gepudert.jpg (61,7 KB, 99x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von Krabbe (16.09.2008 um 16:03 Uhr) Grund: Fotos von Ravenna eingefügt
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 16:45   #2
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hallo liebe Elfriede,

eben habe ich gestutzt. Muzen. Ich musste wirklich überlegen, ob nicht doch schon wieder bald Karneval ist. Das liegt am Wetter. Ich liebe Mutzen und ich denke zu dem ömmeligen Wetter passen sie jetzt schon wunderbar, oder?

Wie schön, dass du mich daran erinnert hast, dass es sie gibt! Danke!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 00:13   #3
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Karnevalszeit, Jeckenzeit, köstliche Mutzemandelzeit, hmmh!

Einfach klasse, diese 5. Jahreszeit mit ihren Köstlichkeiten. Ich liiiiieeeebe Mutzen und Mutzemandeln (und die Waage vergesse ich für diese Woche ).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mutzemandeln.jpg (36,4 KB, 66x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 19:48   #4
kesselmaus123
 
Registriert seit: 19.01.2009
Standard

Hallo,

habe gerade die Mutzen gebacken,

mmhhhh, könnt mich rein legen. Echt super lecker!

Lieben Gruß

Kesselmaus123
kesselmaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 22:15   #5
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Elfriede!

Heute habe ich anläßlich des Karnevalssonntags wieder mal die Mutzemandeln gebacken.

Es war richtig süß: der Großteil der Familie (6 waren anwesend) saß um die große Schüssel Mutzemandeln drum herum , haben sie sich schmecken lassen, und ratzfatz war die Schüssel leergeputzt.

Beim Ausbacken ist mir eine Mutzemandel ins heiße Fett gefallen. Es spritzte - und die Finger der rechten Hand haben es voll abbkommen . Es hatte einen Hallelujah-Ausruf meinerseits zur Folge - doch kaltes Wasser und Brandgel haben das Schlimmste verhindert.

Und nichtsdestotrotz habe ich die Karnevalsleckerei ganz und gar genossen. Voll lecker wieder mal, diese Mutzemandeln....
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 06:22   #6
Kerstin1977
 
Benutzerbild von Kerstin1977
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Nähe Freiburg
Standard

Kann ich eigentlich auch normales Sonnenblumenöl zum Ausbacken nehmen??? Butterschmalz hab ich nämlich grad nicht da....
__________________
Liebe Grüße
Kerstin

Die Kinder brauchen uns nur kurze Zeit, aber in dieser Zeit brauchen sie uns dringend.
(Caroline Patt)


Kerstin1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 10:38   #7
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Kerstin,

das kann ich Dir nicht sagen. Ich kaufe extra für die Mutzen Butterschmalz. Irgendwie gehört es dazu. Meine Mutter hat zu Frittieren immer Palmin, Biskin o.ä. gekauft. Für die Mutzen hat sie allerdings auch immer Butterschmalz genommen. Hat wohl was mit dem Geschmack zu tun.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 10:40   #8
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Zitat:
Zitat von Brigitte Beitrag anzeigen
Beim Ausbacken ist mir eine Mutzemandel ins heiße Fett gefallen. Es spritzte - und die Finger der rechten Hand haben es voll abbkommen . Es hatte einen Hallelujah-Ausruf meinerseits zur Folge - doch kaltes Wasser und Brandgel haben das Schlimmste verhindert.
Autsch, Du Ärmste. Da hast Du ja noch mal Glück im Unglück gehabt.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 10:42   #9
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Kerstin!

Da ich gestern leider kein Butterschmalz (das ich sonst wegen des Geschmacks der Mutzemandeln gerne nehme), aber auch kein Palmin und Biskin da hatte, habe ich es einfach mit einer ganzen Flasche Sonnenblumenöl in einem mittelgroßen Topf versucht - und es hat geklappt.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 10:50   #10
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo Kerstin,

ich würde nur Öl verwenden auf dem steht, daß es fürs Frittieren geeignet ist.
Bei meinem Sobluöl steht z. B. nur bis 180° erhitzen, nichts von Frittieren.
Sonst ists ungesund........

__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 10:58   #11
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Sag mal Brigitte.... machst Du die Mutzemandeln nach dem gleichen Rezept von Elfriede? Und wie bekommst Du die Dingerchen soooo schön gleichmäßig?
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:03   #12
kleine Meta
 
Benutzerbild von kleine Meta
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Kreis Mettmann
Standard

Hallo zusammen,

in diesem Jahr hab ich sie nicht gemacht (es gab ja gestern den Orangenkuchen vom Blech ) - aber wenn, dann nehm ich auch Sonnenblumenöl, das klappt genauso gut
__________________
Grüße aus dem Rheinland von der kleinen Meta

"Der Weg ist das Ziel!"

"Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen!"
kleine Meta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:18   #13
Wirbelwind
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Hilden
Standard

Hallo zusammen,

ich werde gleich die Mutzen und Quarkbällchen ausprobieren!

Ich nehme immer Distelöl. Ich wurde von einem Koch belehrt das es wohl das Geschmack neutralste sei.
__________________
Liebe Grüße und einen schönen Tag
wünscht

Wirbelwind
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:21   #14
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Zitat:
Zitat von Ravenna Beitrag anzeigen
Sag mal Brigitte.... machst Du die Mutzemandeln nach dem gleichen Rezept von Elfriede? Und wie bekommst Du die Dingerchen soooo schön gleichmäßig?
Hi Ravenna,

wie werden sie denn bei Dir? Meine sehen so aus, wie die von Brigitte.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:26   #15
Wirbelwind
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Hilden
Standard

Hi Ravenna,

es gibt eine Tropfen Ausstechform, ich könnte mir vorstellen das Brigitte mit dieser gearbeitet hat und sie darum so schön gleichmäßig geworden sind.
__________________
Liebe Grüße und einen schönen Tag
wünscht

Wirbelwind
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:34   #16
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Ravenna
Sag mal Brigitte.... machst Du die Mutzemandeln nach dem gleichen Rezept von Elfriede?
Aber sischer dat!

Zitat:
Zitat von Ravenna
Und wie bekommst Du die Dingerchen soooo schön gleichmäßig?
Wirbelwind hat richtig vermutet. Mittels dieser schönen Mutzemandelform, die ich extra für Dich , liebe Rav, jetzt mal fotografiert habe. Damit geht das ruckzuck, und sie werden auch noch so gleichmäßig schön dabei.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mutzemandelform 1.jpg (46,7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mutzemandelform 2.jpg (45,2 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 12:37   #17
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Hallo Brigitte,

wo bekommt man denn sowas?

Gruß Martina

Gute Besserung für deine Hand.
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 12:45   #18
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Brigitte! Danke, Du Guudsde!!!

Da gibts Formen dafür, Du siehst mich geplättet.

DIR hätte ich das glatt freihändig zugetraut!


Närrische Grüße.... sitze im Büro und habe ENDLICH ein Erfolgserlebnis. Habe eine Differenz gefunden, nach der ich nun seit sage und schreibe letzte Woche 4 Stunden gesucht habe....:xpiep:

Nu bin ich soooooooooooooooooo happy! Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 12:50   #19
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

@Robbi: Oh Martina-Liebelein, die Frage hatte ich befürchtet, da ich diese Form schon länger habe und erst nicht mehr wußte, woher ich die bezogen hatte. Bin in die Tiefen meines Erinnerungsvermögens abgetaucht, habe hier und da geschaut - und hab's wiedergefunden. PN mit Bezugsquelle ist gleich unterwegs an Dich....

@Ravenna: Juchhu, Ravenna, ich spüre die Freude über die Differenz bis hierhin und freu mich für Dich mit! Das Formen mag ja freihändig gehen, doch hiermit geht es soooo flott, zack zack. (Und nicht zu vergessen: ich liiiieeeebe doch auch so Küchenschnickschnack... )
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (23.02.2009 um 12:53 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 19:20   #20
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Et jeht widder loss et is Karneval. Da jonn isch om Mutze zo backe!

Leef Jrüüß
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2010, 09:07   #21
Gaby2704
 
Benutzerbild von Gaby2704
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Kreis Euskirchen
Standard

Mmmhhhh, die sehen lecker aus und ich hab schon lange keine Mutzenmändelchen mehr gemacht. die Form hab ich hier, Fett in der Friteuse ist auch erneuert. Vielleicht gebe ich mich gleich nach dem Frühstück einfach mal dran.

Darf ich euch einen Link zu Karnevalsmusik hier reinsetzen???
__________________
Lieben Gruß - Gaby
Gaby2704 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 12:41   #22
Kochnuss
 
Benutzerbild von Kochnuss
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Tief im Süden Hessens
Standard Mmh Mutzen

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade mit Susanne am überlegen, was für Kuchen wir für morgen für den Kaffee mit ihren Schwiegereltern backen sollen, und bin dabei über die Mutzen gestolpert! Unsere Mutter hat sie früher immer zu Karneval gebacken, aber ich glaube sie hatte auch immer ein paar gemahlene Mandeln mit drin. Ich habe ihr altes Kochbuch geerbt, aber es ist leider zu Hause, ich kann also gerade nicht nachschauen, aber ich nehme mir fest vor sie zu Hause demnächst mal auszuprobieren. Da ich ja sowieso keine "Fastnachterin" (so nennt man das in meiner jetzigen Wahlheimat, glaube ich zumindest) bin ist mir die Jahreszeit egal.
So nun muß ich aber mal schauen welchen Kuchen wir backen, Susanne will ja unbedingt Käsekuchen, mal sehen was später dabei rauskommt.

Liebe Grüße Christiane
__________________
Immer locker durch die Hose atmen
Kochnuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 10:26   #23
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

heute früh hatten wir schon Mutzen zum Frühstück. In dieser Zeit sind diese leckeren kleinen Kalorienbomben unser Hauptnahrungsmittel!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 11:09   #24
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Oh ja, liebe Sigrid, an diese sündigen Teilchen habe ich gerade heute Morgen auch schon gedacht und dass sie sehr bald wieder fällig sind (die gute Mutzemandelform habe ich auch schon dafür hervorgekramt). Und nun schreibst Du hier auch von den Mutzen. Gute Gedankenübertragung .
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (27.02.2011 um 11:14 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 13:17   #25
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

aus aktuellem Anlass hole ich dieses Rezept mal wieder hoch.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 13:36   #26
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Zitat:
Zitat von boqueria Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Lieben,

aus aktuellem Anlass hole ich dieses Rezept mal wieder hoch.

Liebe Grüße
schick mal bitte welche rüber! Danke!
__________________
Viele Grüße
Martina
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 02:41   #27
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich backe morgen Mutzen. Für uns gehören sie zu Karneval.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.