Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Hauptgerichte > Beilagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2013, 16:04   #1
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard Bärlauch-Nocken

Bärlauch-Nocken

Zutaten:

2 Knoblauchzehen
150 g Parmesan
100 g Bärlauch (TK)
750 g Magerquark
4 Eier
3oo g Weizenmehl
1-2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

100 g Butter
2 TL Pesto

Zubereitung:
  • 3l Wasser in einem großem Topf zum Kochen bringen, in der Zwischenzeit:
  • Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.
  • Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5.
  • Bärlauch zugeben und 8 Sek./Stufe 5.
  • Reste der Zutaten bis auf Butter und Pesto, in den Mixtopf geben und 30 Sek./Linkslauf/Stufe 5/ mit Hilfe des Spatels vermengen.
  • Die Hälfte der Nocken mit Hilfe eines Esslöffels ins kochende Wasser geben. Nach 8 Minuten mit der Schaumkelle rausholen, in ein Sieb geben zum Abtropfen. Mit der zweiten Hälfte genauso verfahren.
  • Die Butter mit dem Pesto in einem kleinen Topf zum schmelzen bringen.
  • Die Nocken mit Butter und Parmesan servieren.

Variationen:
  • Im ursprünglichen Rezept war Schnittlauch angegeben, man kann sicher alle Kräuter, die man gern mag, verwenden.
  • Ich hatte nur noch 100 g Parmesan, also haben wir anderen Käse drüber gegeben.

Quelle: In Anlehnung an das Rezept Schnittlauch-Nocken mit Kerbel-Knoblauch- Butter in der Zeitschrift köstlich vegetarisch Nr. 2 2013
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (87,8 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

Geändert von Antje1-11 (04.09.2015 um 15:32 Uhr)
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 15:34   #2
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

So! Endlich mal wieder gemacht und dies mal fotografiert. Diesmal hatte ich allerdings den Parmesan mit der Reibe gerieben und nicht im Thermomix.
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:42   #3
Antje1-11
 
Benutzerbild von Antje1-11
 
Registriert seit: 27.02.2009
Standard

Mein Bärlauch wird zur Plage, darum gibt es heute mal wieder dieses leckere Rezept.
__________________
Liebe Grüße
Antje

Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!
Antje1-11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 11:26   #4
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Antje,

Dein Rezept habe ich total übersehen und es kommt wie gerufen. Unser Bärlauch ist ordentlich gewachsen!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 16:31   #5
moony
 
Benutzerbild von moony
 
Registriert seit: 03.06.2008
Standard

Hallo Antje,

Bärlauch kann niemals zur Plage werden.....
__________________
Liebe Grüsse

Angie
moony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 15:10   #6
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Zitat:
Zitat von Antje1-11 Beitrag anzeigen
Mein Bärlauch wird zur Plage, darum gibt es heute mal wieder dieses leckere Rezept.
ne, der plagt mich auch nicht - der wird zu gerne gefuttert.
Eher der Giersch von Bauers Wiese soviel kann nicht mal ein Veganer davon futtern
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.