Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Desserts

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2008, 08:11   #1
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard Fruit Fool - exquisites Fruchtdessert

Hallo miteinander!

Rechtzeitig zur beginnenden Erdbeerzeit hier wieder der Fruit Fool - ein einfach herrliches und herrlich einfaches Fruchtdessert.

Fruit Fool - exquisites Fruchtdessert

Zutaten:

100 g Zucker
500 g Erdbeeren
500 g Sahne

Zubereitung:
  • Die Sahne gut steif schlagen, in eine Glasschüssel umfüllen.
  • Im sauberen, trockenen Mixtopf aus dem Zucker in 10 Sek./Stufe 10 einen Puderzucker herstellen,
  • dann die Erdbeeren hineingeben und 10 Sek./Stufe 8 pürieren.
  • Das Fruchtpüree zur Sahne geben und mit einer Gabel leicht unterziehen, so dass eine Marmorierung entsteht (siehe Foto).
Dieses Fruchtdessert ist auch in anderen Mengen herzustellen, wichtig dabei ist, dass der Anteil von Frucht und Sahne immer gleich ist.

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße,
Brigitte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fruit Fool.jpg (28,3 KB, 145x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)

Geändert von Brigitte (22.02.2009 um 16:54 Uhr)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 20:08   #2
Cape Town
 
Benutzerbild von Cape Town
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: OWL-ippe
Standard

Hallo Brigitte,

und da schmecken auch noch "zertrümmerte" Amarettini´s" drüber.
Habe das Rezept über´m Winter total aus den Augen verloren..

Birgit sich mal wieder vor Brigitte´s Füße schmeißt - diesmal auf dem Rücken.
Mal sehen, wie du dir das nun wieder vorstellst .
__________________
Schokolade ist ein vegetarisches Lebensmittel.
Sie wird aus Kakaobohnen hergestellt. Bohnen=Gemüse=Gesund und macht nicht dick

Hab` einen süßen Tag

Cape Town
Birgit

Cape Town ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 20:24   #3
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Das Rezept hat mich heute morgen SO angelacht, aber als ich "500 g Sahne" las, hab ich gleich weiter geclickt...
... um dann beim Einkauf flugs eine Ra*a Cremef*ne Vanille einzupacken, 250 g Himbeeren aus dem Tiefkühlschlaf zu befreien und Dein Dessert in dieser fettärmeren Variante zuzubereiten!

SUPERLECKER !!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HimbeerVanilledessert.jpg (76,2 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 12:56   #4
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von cape Town
Birgit sich mal wieder vor Brigitte´s Füße schmeißt - diesmal auf dem Rücken...Mal sehen, wie du dir das nun wieder vorstellst .
__________________
Wie ich mir das vorstelle? Zum Piepen, liebe Birgit! Bei der Vorstellung kringele ich mich vor Lachen auf dem Boden - ebenfalls auf dem Rücken:

@smada:

Hallo Ulla, toll, dass Du auch eine figurfreundlichere (*seufz!*) Variation kreiert und hier eingestellt hast, noch dazu mit dem so appetitlichen Foto!

Ich mache dieses üppige Fruit Fool auch nur zur Erdbeerzeit, als Dessert zum Gästeessen usw., will damit sagen: da ich es nicht zu häufig und nur zu besonderen Gelegenheiten mache, gönne ich es mir wie im Originalrezept vorgesehen mit der Sahne - und versuche dabei, mein schlechtes Gewissen im Zaum zu halten und für den Moment Genuß pur zu empfinden .

Liebe Grüße,
Brigitte
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 23:02   #5
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hallo Brigitte,

ich habs heute getan....mit 250 g Erdbeeren. Die Menge hat locker für mich und die Kinder gereicht.

Die Sahne hab ich mit dem Mixer gemacht, während mein Helferlein den Rest erledigt hat.

Wir sind begeistert. Hat auch heute gut zu dem schwülen Wetter gepasst .
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 17:13   #6
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Sonnenanbeterin!

Ob 250 g Erdbeeren oder mehr oder weniger, egal, Hauptsache, die Menge Sahne ist dann entsprechend. Und das schmeckt, gelle? Freut mich, dass es bei Euch auch so war.

Ich hab's in diesem Jahr noch nicht zubereitet, wird aber wieder Zeit ...

Liebe Grüße,
Brigitte
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 12:22   #7
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hallo Brigitte,

bin auf der Suche nach einer Füllung für einen Bisquitboden...

Meinst, ich kann Dein Fruchtdessert dafür nehmen? Oder läuft mir das wech?

Endlich gibts hier wieder gscheite (gute) Erdbeeren zu kaufen. Die eigenen blühen noch oder sind noch grüne Kugeln .
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 13:50   #8
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Huhu, liebste Martina,

als Kuchenfüllung denke ich, dass das Dessert nicht steif genug ist und es Dir somit, wie von Dir bereits angedacht, wechlaufen wird ...

Als Dessert ist es ja echt eine Wonne. Ich freue mich auch schon darauf, es demnächst wieder des öfteren zu machen.
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 13:16   #9
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenanbeterin Beitrag anzeigen
Hallo Brigitte,

bin auf der Suche nach einer Füllung für einen Bisquitboden...

Meinst, ich kann Dein Fruchtdessert dafür nehmen? Oder läuft mir das wech?
Ich könnte mir das Halb/ Halb mit ganzen Erdbeeren in der Bisquitrolle sehr gut vorstellen, oder? Noch ein paar Schokoraspeln mit rein......
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 14:11   #10
Nelja
Gast
 
Standard

Hallo!

Könnte man das nicht vielleicht andicken? So mit Johannisbrotkernmehl zum Beispiel?

Wir hatten letzte Woche die ersten Erdbeeren hier aus der Gegend, da waren die Spitzen aber noch sehr hell... Und teuer waren die auch noch: 5,60€/kg direkt beim Produzenten... Marmelade koche ich noch nicht bei diesen Preisen, da warte ich lieber noch etwas
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 22:33   #11
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Genau liebe Ravenna,

Zitat:
Zitat von Ravenna Beitrag anzeigen
Ich könnte mir das Halb/ Halb mit ganzen Erdbeeren in der Bisquitrolle sehr gut vorstellen, oder? Noch ein paar Schokoraspeln mit rein......
an die Kombi hab ich auch gedacht.

Müsste doch eigentlich mit JBKM gehen, das braucht nicht zu kochen. ....AgarAgar hab ich da, Gelantine will ich nimmer ....Leider hab ich diese Woche keine Zeit zum Testen. Und bis Freitag brauch ich dat schon. Mal sehen...

Oder ich stell den Bisquit hin, dazu ne Schüssel Fruit Fool und gut isses .
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 22:48   #12
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Zitat:
Zitat von Ravenna
Ich könnte mir das Halb/ Halb mit ganzen Erdbeeren in der Bisquitrolle sehr gut vorstellen, oder?
Klar, das wäre die gute klassische Lösung, Bisquitrolle mit Sahne und Erdbeeren gefüllt.

Und wenn es um das Fruit Fool als Füllung gehen soll, wäre Neljas Vorschlag mit dem Johannisbrotkernmehl vielleicht ganz angebracht. Hatte ich auch schon überlegt. Und ich bin sicher, Martina wird's testen, gelle Martina?

Zitat:
Zitat von Sonnenanbeterin
Oder ich stell den Bisquit hin, dazu ne Schüssel Fruit Fool und gut isses .
Und das wäre natürlich immer noch möglich..... Gute Idee!
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 22:53   #13
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Martina,

mit Agar-Agar würde ich das Fruit Fool als schnittfeste Füllung so zubereiten:

Zutaten:

100 g Zucker
500 g Erdbeeren, püriert
500 g Sahne, steif geschlagen
2 TL (= 6 g) Agar-Agar

Zubereitung:
  • 150 g Erdbeerpüree, den Zucker und das Agar-Agar vermischen und 2 Min./100°C/Stufe 2-3 ab Erreichen der Temperatur von 100°C kochen.
  • 3 Min./Stufe 2-3 abkühlen lassen.
  • 3 Min./Stufe 3,5 einstellen und durch die Deckelöffnung die restlichen Zutaten zugeben.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 22:56   #14
Christel
 
Benutzerbild von Christel
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Autokennzeichen "WES"
Standard

Danke Brigitte für dieses Rezept!

Lecker war es und ich hab so reduziert wie es nur ging

250 gr. Magerquark
250 gr. Erdbeeren
1 EL selbstgemachter Vanillezucker
__________________
Viele Grüße Christel

Christel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 23:04   #15
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Liebe Brigitte und Paprika ,

Mädels ihr seid klasse ... fühlt Euch ganz fest gedrückt geknutscht von mir. Genau DAS mach ich.

Ich teste und schreib Euch dann Bescheid. Freu mich schon auf Freitag/Samstag ... da ist Besuch angesagt und Papi hat Geburtstag . Der kriegt ne Überraschung von mir.
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 23:41   #16
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Guten Abend Ihr Lieben,

bevor wir den Abend mit einen guten Rotwein ausklingen ließen, hab ich noch schnell meine Torte für morgen gefüllt. Leider musste unser Besuch für heute absagen, macht aber nix, der nächste Termin steht schon fest.

Alsoooooooo, der Bisquit, den ich gebacken hab, ist der Hammer, 6cm hoch. So gut ist mir noch nie einer gelungen.

Und dann erst die Füllung. Mädels, ein Traum. Jetzt ist die Torte ca. 9 cm hoch . Fotos von gibts morgen.

Hab die Füllung ein bisserl abgeändert, sonst hätt die nicht gereicht.
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 23:28   #17
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenanbeterin Beitrag anzeigen
Hab ihm eine wunderschöne Bisquit-Erdbeersahnequarktorte gebacken. Leider haben die Erdbeeren, die Deko werden sollten, nicht überlebt. Die Kinder haben sie vernichtet. Macht nix, die Torte schmeckte auch nackisch sehr lecker .
Hi Martina,

ich möchte deine nackige Torte auch sehen.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 23:45   #18
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hi Paprika,

war schon dabei, die Fotos einzustellen .... ein paar sehr nette Telefonate kamen dazwischen. Dann waren wir noch schnell bei den Schwiegereltern .

Und jetzt bin ich da .

Dann wolln wir mal ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bisquit_ErdbeersahneJPG.jpg (35,4 KB, 52x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)

Geändert von Sonnenanbeterin (07.06.2009 um 23:49 Uhr)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 10:54   #19
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Zitat:
Zitat von Brigitte Beitrag anzeigen
...
Ich mache dieses üppige Fruit Fool auch nur zur Erdbeerzeit, als Dessert zum Gästeessen usw., will damit sagen: da ich es nicht zu häufig und nur zu besonderen Gelegenheiten mache, gönne ich es mir wie im Originalrezept vorgesehen mit der Sahne - und versuche dabei, mein schlechtes Gewissen im Zaum zu halten und für den Moment Genuß pur zu empfinden .

Liebe Grüße,
Brigitte
Liebe Brigitte,
dieses leckere Rezept muß ich einfach noch mal hochschubsen! Sgt. Pepper hat zwar gestern die ersten reifen Wilderdbeeren im Garten geerntet, aber morgen werde ich auf dem Markt sicher Erdbeeren aus der Region bekommen.

Übrigens: man muß gar nicht auf so leckere und kalorienreiche Sachen verzichten. Man sollte nur die Größe der Portion ein wenig an die eigenen Ziele anpassen - und dann Genuß pur und genießen!!!!
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 12:02   #20
Brigitte
 
Benutzerbild von Brigitte
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: NRW/OWL
Standard

Hallo Penny Lane,

ja, das habe ich inzwischen auch gelernt, wie ich Dir vorhin bei unserem netten Austausch auch erzählt habe: nicht verzichten und schlechtes Gewissen ist die Devise, sondern die Portionen anpassen.

Und hier für dieses Dessert lohnt es sich, den Genuss auch in kleinen Mengen und dann ohne schlechtes Gewissen zu betreiben: es schmeckt..... einfach himmlisch !
__________________
Liebe Grüße,
Brigitte

Freundliche Worte kosten nichts - und bringen viel (Blaise Pascal)
Brigitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 12:26   #21
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Hach... wenn das nicht was für Herz und Seele ist...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dessert, eifrei, einfach, erdbeeren, frühling, glutenfrei, gäste, nachtisch, sahne, thermomix, tm, zucker

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.