Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2008, 22:31   #1
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard Gemüseeintopf mit Mini-Kabanossi

Hallo Ihr Lieben,

von einem Kundenkochen habe ich vor Monaten einen Eintopf mitgebracht, der war einfach SUPER. Ich habe ihn schon ganz oft nachgekocht und natürlich abgewandelt. So gebe ich Euch das Rezept dann auch in der von mir bevorzugten Variante weiter:

Gemüseeintopf mit Mini-Kabanossi
für 4-6 Personen

Zutaten:

2-3 kleine Zwiebeln
20 g Butter
500 g Möhren
100 g Sellerie
700 g Kartoffeln
100 g Porree
1/2 Paprikaschote
1 Packung Mini-Kabanossi
800 ml Wasser
3 TL gekörnte Gemüsebrühe
1 TL Bohnenkraut

Zubereitung:
  • Die Zwiebeln halbieren und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  • Alles nach unten streichen und die Butter in den Topf geben und die Zwiebeln andünsten 3 Min/90°/Stufe 1.
  • Die Möhren und den Sellerie in Stücken in den Topf geben und nach Geschmack zerkleinern z.B. 5 Sek./Stufe 4 oder 4 Sek/Stufe 5.
  • 800 ml Wasser in den Topf gießen, die gekörnte Gemüsebrühe und das Bohnenkraut dazugeben.
  • Den Tof verschließen.
  • Die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und in den Varoma geben, die Kabanossi dazugeben.
  • Den Porree in Ringe und die Paprika in Stücke schneiden und auch in den Varoma geben. Alles einmal kurz durchmengen. Bei 37 Min/Varoma/Stufe1 garen.
Den Inhalt des Varomas in eine große Schüssel umfüllen und den Topfinhalt darüber gießen. Einmal umrühren und fertig ist der Supereintopf!!!
Wer möchte streut noch frische Kräuter drüber...



Variationen:
  • Frische Champignons, Kohlrabi und/oder Brokkoli-Röschen zusätzlich in den Garaufsatz legen, oder auch mal eine ganze Wurst.
Bin gespannt auf Euer Urteil!!!

Sollte dieses Rezept noch in einem anderen TM-Forum veröffentlicht sein, dann steht es dort ohne meine Zustimmung!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM3948.jpg (33,0 KB, 152x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (09.10.2008 um 12:46 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 13:05   #2
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

wir hatten ja Erntedank und da wird jedes Haus geschmückt. Entsprechend viel Gemüse haben wir nun rumliegen.

Heute gibt es den Eintopf mit:

Möhren und Zwiebeln im Mixtopf, Porree, Kohlrabi und Kartoffeln im Varoma. Dazu gare ich ein paar Wienerle und Mettenden im Einsatz mit.

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4838.jpg (45,0 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM4839.jpg (44,4 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)

Geändert von boqueria (09.10.2008 um 17:12 Uhr)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 17:14   #3
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

war das wieder lecker. In der Kombination passt es wunderbar zum Herbst.

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM4840.jpg (33,8 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 22:13   #4
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu Elfriede,

Zitat:
Zitat von Elfriede Beitrag anzeigen
In der Kombination passt es wunderbar zum Herbst.
danach ist mir heute .....allerdings ohne Kabanossi. Ich hab Erbsen, Kartoffeln, Kohlrabi, Moehren, Zwiebeln und Radieschenblaetter
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2010, 00:35   #5
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo Ihr Lieben,

diesen Eintopf gibt es am Montag mit Sommergemüse: Bohnen, Möhren, Kohlrabi....

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 16:23   #6
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Ohne die Würstle-Zugabe ist das ein ganz tolles veganes Essen - gekörnte Brühe muss ja nicht, bei mir durfte sie aber.
Ein ganz köstlicher Gemüseeintopf und sehr vielgemüsig variierbar!!!

Liebe Grüße
Barbara
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2014, 15:46   #7
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Nach einem ausgiebigen Biobauernbesuch heut vormittag wanderten noch Süßkartoffeln, Böhnchen, Pastinaken, Butterrübchen, Kohlrabi und ein Rest Wirsing in den Varoma, dafür sind die Würste draußengeblieben!
Lecker wie immer!!!
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2016, 20:13   #8
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Eine sowas von leckere Suppe... Wir haben auf Kartoffeln und Wurscht verzichtet, dafür aber gekochtes Hühnerfleisch verwendet und da hier gehustet und geschnieft wird, mit Ingwer und Chili gewürzt...

Ein echtes Highlight !!!
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 10:18   #9
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Und sollte tatsächlich etwas vom Eintopf übrig sein, schmeckt er pürriert und ein bißchen aufgepimpt mit Sahne als Cremesuppe auch sehr lecker.

Freut mich, Bärbel, dass Du auch so begeistert bist von diesem Rezept
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 10:46   #10
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Das mach' doch glatt heute und als Toping der Rest Chinareis von vorgestern

Schönes Arbeiten mit Euch
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2016, 21:22   #11
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Das war übrigens auch am 2. TAG in pürrierter Form ein echtes Highlight, Barbara
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 17:45   #12
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Es ist wieder Suppen-Wetter
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 06:34   #13
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

... und genau DEN habe ich gestern Abend gekocht, gerade aufgewärmt und in unsere Thermoboxen für's Mittagessen gefüllt
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glutenfrei, thermomix, tm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.