Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2008, 11:32   #1
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard Lauchsuppe mit Hack und Kartoffeln

Hack-Lauch-Käse-Kartoffelsuppe

Zutaten:

2 Stangen Lauch in mundgerechten Stücken (geht auch im TM)
400 g Rinderhack (gern auch gemischt)
4 mittelgroße Kartoffeln (geschält und in kleine ca. 1 cm große Würfel schneiden)
2 EL Schmelzkäse (oder 1-2 Schmelzkäseecken)
1 EL Thymian
Salz, Pfeffer, Muskat
1 l Gemüsebrühe
1/4 l Milch (oder Sahne)

Zubereitung:
  • Lauch und Kartoffeln in den Mixtopf geben 7 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1.
  • Währenddessen das Hackfleisch in kleinen Portionen nach und nach dazugeben und mit andünsten,
  • mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen und 24 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Ich stelle immer das Garkörbchen oben drauf, damit nichts rausspritzt.
  • Kurz vor Ende den Schmelzkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian pikant abschmecken. Wer mag, kann die Suppe gegen Schluss auch noch mit etwas Mehl oder Speisestärke andicken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00814.jpg (17,0 KB, 177x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!

Geändert von Brigitte (21.10.2011 um 13:47 Uhr)
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 11:48   #2
mixine
 
Benutzerbild von mixine
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Im hessischen Ried, wo die Störche noch kreisen
Standard

Hallo Lanky,

wie ist das gemeint : "ich stelle immer das Gärkörbchen oben drauf" ?

Stellst Du es zum Beschweren auf den Meßbecher?


Viele Grüße

mixine
mixine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 12:00   #3
Agatha
 
Benutzerbild von Agatha
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Sauerland / MK
Standard

Hallo mixine,

ich denke, Lanky stellt das Körbchen umgedreht über die Öffnung im Deckel. Dann spitzts nicht so weit, wenn der Topfinhalt richtig blubbert.
__________________
Liebe Grüße
Agatha

Der frühe Vogel kann mich mal...
Agatha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 12:02   #4
mixine
 
Benutzerbild von mixine
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Im hessischen Ried, wo die Störche noch kreisen
Standard

Hallo Aghate,

d.h. also, der Meßbecherist nicht in der Öffnung?


Grüße

mixine
mixine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 12:06   #5
Agatha
 
Benutzerbild von Agatha
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Sauerland / MK
Standard

Hm... ich weiß jetzt natürlich nicht, wie Lanky die Suppe kocht, aber ich vermute, dass sie den Deckel weglässt. Und als Schutz für die Umgebung dient dann das Garkörbchen.
__________________
Liebe Grüße
Agatha

Der frühe Vogel kann mich mal...
Agatha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 12:12   #6
mixine
 
Benutzerbild von mixine
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Im hessischen Ried, wo die Störche noch kreisen
Standard

Dann erstmal vielen Dank an Dich Agtha!

Vielleicht meldet sich die Köchin ja auch noch mal....smile, jetzt muss ich dann mal ran an die Kocherei!




Viele Grüße

mixine
mixine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 15:22   #7
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo,

der MB bleibt weg, und damit die Sauce oben aus dem Deckelloch nicht rausspritzt, setze ich das schwarze Garkörbchen richtig herum (also genauso, als würde ich es in den Mixtopf stellen wollen) auf den Deckel.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2008, 08:47   #8
Karobe
 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Region H
Standard

Die Suppe habe ich gestern gekocht.
Beim nächsten Kochen werde ich weniger Flüssigkeit + mehr Käse verwenden.
__________________
Gruß
Karin
Karobe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 23:12   #9
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hallo Lanky,

keiner meiner Bande hat mich wegen der Lauchsuppe mit Hack und Kartoffeln ausgelacht .....

Hat allen gut geschmeckt und kommt zur Wintersuppensammlung .
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 13:46   #10
Reitschel
 
Benutzerbild von Reitschel
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: im Voralpenland - in Fischbachau - traumhaft
Standard

Servus,
ich hab das Rezept gestern ausgedruckt und meinem Göga hingelegt und - er hat eine wunderbare Suppe im TM kochen lassen!
Sogar das mit dem Garkörbchen hat er richtig gemacht -dickes Lob!

Und das Resultat war, das wir alle je 2 Teller gegeputzt haben wie nix!

Superlecker!!!!!
__________________
Servus aus Oberbayern
Regina
--------
TWB, Kochtrainer und Kräuterpädagogin
Reitschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 15:32   #11
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Martina und Regina,

freut mich, dass die Suppe auch so gut bei euch ankam. Da fällt mir ein, ich könnte die Lachsuppe mit Hack und Kartoffeln auch mal wieder machen
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2008, 18:40   #12
Muso
 
Benutzerbild von Muso
 
Registriert seit: 10.06.2008
Standard Wie foppe ich meine Tochter?!

Hallo, Lanky,

bisher habe ich diese Suppe immer boykottiert, weil sie mich nicht "anmachte". Und nun kommt Tochter (18) kürzlich nach Hause und sagt "ich habe mal so eine Tüte gekauft, so eine Hackfleisch-Porree-Pfanne. Mach das doch mal."

Also, ehrlich: Zu der Tüte muss man (s.o.) noch Porree, Hack und Schmelzkäse kaufen. Da frage ich mich doch, was eigentlich außer modifizierter Stärke, künstlichen Aromen und Geschmacksverstärker in der Tüte ist???!!!

Na, warte, habe ich mir gedacht, Porree, Hack und Schmelzkäse gekauft, Tüte versteckt und Suppe gemacht.

Noch ca. 10 min., dann können wir probieren - vorausgesetzt, Tochter kommt dann. Ich hoffe, sie kennt das "Original" nicht und bin mehr als gespannt, wie ihr die schöne "Tütensuppe" schmeckt :xrollon:.

Werde berichten.

Schönen Dank für das Rezept und

beste Grüße

Jutta
Muso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 19:53   #13
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Hallo Jutta,

und wie ging's aus?
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:02   #14
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hi Lanky,

ich würde gern diese Suppe machen, boykottiere aber Schmelzkäse

Funktioniert es auch mit Frischkäse oder was könnte ich sonst nehmen?
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:10   #15
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo,
beim Kräuterschmelzkäse ist es wohl der Schabzigerklee der recht dominant rüberkommt vom Geschmack. Und der Käse dickt so schön an...
Warum magst Du ihn nicht, den Schmelzkäse?? Meinst du auch der sei aus Abfällen hergestellt ? Ich habe mal eine Käserei besucht und kann nur sagen, daß man dafür auch nur die besten Stücke verwendet.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:13   #16
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo Annemarie,

am Käse zweifle ich ja nicht

Aber die ganzen Schmelzsalze und E-Nummern muss ich nicht haben..:xpiep:
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:17   #17
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Coffein,

da magst Du recht haben, aber ich bin nicht so eine Zutatenlistenleserin... Meist sehe ich das ohne Brille auch gar nicht.:xrollon:Und bei 1 x im Jahr in der Suppe lass ich da mal die Fünf gerade sein! Mache ja sonst alles selbst und werde es nicht übertreiben. Der Frischkäse ist da ja auch zu beobachten.....
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:21   #18
Agatha
 
Benutzerbild von Agatha
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Sauerland / MK
Standard

Hallo Coffein,

da ja nur zwei EL Schmelzkäse in die Suppe kommen, würde ich sie ersatzlos streichen, die Suppe aber vielleicht mit irgend etwas anderem leicht andicken, wenn du meinst das es nötig ist.
Da der Schmelzkäse aber auch noch etwas würzt, wäre ein Versuch mit Kräuterfrischkäse vielleicht auch nicht schlecht. Oder etwas geriebenen herzhaften Käse zur Suppe geben.
__________________
Liebe Grüße
Agatha

Der frühe Vogel kann mich mal...
Agatha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 12:31   #19
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hi Agatha,

ich werde einen Becher Kräuterfrischkäse und Schabzigerklee nehmen und dafür die Milch weglassen.
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 13:33   #20
Nelja
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Küchenschabe Beitrag anzeigen
Hallo,
beim Kräuterschmelzkäse ist es wohl der Schabzigerklee der recht dominant rüberkommt vom Geschmack. Und der Käse dickt so schön an...
Warum magst Du ihn nicht, den Schmelzkäse?? Meinst du auch der sei aus Abfällen hergestellt ? Ich habe mal eine Käserei besucht und kann nur sagen, daß man dafür auch nur die besten Stücke verwendet.
Bitte???
Wenn ein Käse nichts geworden ist, geht der in die Schmelze!!! Wir mussten das bisher noch nicht (ich weiß auch gar nicht, ob es Ziegenschmelzkäse gibt) aber von anderen Käsern weiß ich, dass sie das durchaus schon gemacht haben! Mag sein, dass dafür auch extra Käse hergestellt wird, der Grundgeschmack soll ja immer gleich sein, aber da kommen durchaus die "Abfälle" rein! Lass Dir da keinen Bären aufbinden, ist doch klar, dass Du in einer Käserei nicht zu Hören bekommst, dass sie da den Käseabfall, den sonst keiner haben will, rein tun...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 13:40   #21
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo Nelja,

Du hast da auch eine vorgefertigte Meinung, aber das macht ja nichts.
Ich habe es nicht nur gehört sondern gesehen. Und meinen Augen vertraue ich ( noch!). In div. aufklärenden Fernsehreportagen habe ich auch gesehen um was es geht. Ich habe keine Angst vorm Schmelzkäse!!
Aber jeder soll ruhig das essen was für ihn am "gesündesten" ist, kein Problem!!
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 13:44   #22
Nelja
Gast
 
Standard

Oh, ich esse auch Schmelzkäse, nur bin ich mir bewusst, dass das nicht der qualitativ hochwertigste Käse ist. Wie gesagt, ich weiß von Käsern, deren Produktion nichts geworden ist, dass dieser Käse in die Schmelze gegangen ist. Das ist für mich eindeutig und denen vertraue ich mehr, als den Firmen, die den Schmelzkäse herstellen und ja eben auch verkaufen möchten.
Aber, wie Du schon geschrieben hast, jeder so, wie er meint.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 13:47   #23
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hi Nelja,

genauso. Auf das Brot möchte ich den Käse auch nicht essen, da darf es ruhig etwas "besseres" sein, aber zum Kochen ist mir das latte. Ich bin da nicht so ein Gesundheitsapostel.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 13:58   #24
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo Annemarie,

Gesundheitsapostel ist jetz relativ. Aber wo es leicht geht, lass ich die Chemie gerne weg.
Die ganzen industriell hergestellen "Nahrungsmittel" haben mit "Lebensmittel" nicht mehr viel zu tun.
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 14:04   #25
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Hallo coffein,

da hast Du ja recht, irgendwo. Ich esse auch gerne Lebensmittel und keine Zusatzstoffe.
Aber manchmal geht es nicht so ganz ohne und ich habe für mich und zu Gunsten des manchmal besseren Geschmacks, entschieden, auch mal so was zu benutzen.
Wenn in einem Rezept Sahne angegeben ist, versuche ich jedenfalls nicht krampfhaft, diese durch 4%ige Kaffeesahne zu ersetzen...wenn Du weißt wie ich das meine??
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 14:10   #26
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo Annemarie,

in meinem Haushalt gibts eh auch keine Kaffeesahne oder Dosenmilch mehr, seit ich weiss, wie die hergestellt wird. Da gibts wahlweise echte Sahne oder Milch
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 14:11   #27
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Die Suppe ist fertig und wartet auf die hungrigen Skifahrer, schmeckt richtig gut!
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 14:13   #28
Fundus
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Virus Culinarius
Standard

Sehr gut,
ich würde auch nie Margarine oder diesen Halbfettkram essen...Da sind nämlich die Zusätze drin. Lieber Sahne und Butter und davon in Maßen und nicht in Massen
Dank unseres Vollautomaten benutze ich richtige Milch zum schäumen, das schmeckt wenigstens.
Fundus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 15:51   #29
Summerbee
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Langenfeld/Rhld
Frage

Hallo Annemarie und Coffein,
könnt ihr mich bitte mal bezüglich der Kondensmilch aufklären. Ich benutze sie nämlich als Sahneersatz.
__________________
Liebe Grüße und ein fröhliches Mixen

Summerbee


Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, Mystikerin
Summerbee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 16:17   #30
Coffein
 
Registriert seit: 03.12.2008
Standard

Hallo Summerbee,

ich schick Dir eine PN
__________________
LG - Coffein

Ich sehe das Neue nahen, es ist das Alte.
Bertolt Brecht
Coffein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2009, 17:50   #31
muzgeroni
 
Benutzerbild von muzgeroni
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Chiemgau
Standard

@ Coffein: die PN für die Summerbee will muzgeroni bitte auch !!
__________________
Liebe Grüße aus dem Chiemgau

Veronika

Von reichen Leuten lernt man sparen von Armen kochen .....
muzgeroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 20:37   #32
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Lanky,

morgen werde ich diese Suppe für die Kids meiner Freundin kochen (dazu Brötchen, danach Nussmuffins ). Sag doch mal, für wieviele Personen reicht die angegebene Menge ?
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 21:03   #33
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Also locker für 4 gute Esser würde ich sagen. Vielleicht meldet sich Martina noch, die hat sie schon öfter gemacht.
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 21:08   #34
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Na für 4 ist optimal , die Menge brauche ich morgen! Danke !!!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:56   #35
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Zitat:
Zitat von smada Beitrag anzeigen
Hallo Lanky,

morgen werde ich diese Suppe für die Kids meiner Freundin kochen (dazu Brötchen, danach Nussmuffins ). Sag doch mal, für wieviele Personen reicht die angegebene Menge ?
Ich bekam vorhin die Rückmeldung: SUPERLECKER !!!
Die Tochter meiner Freundin war froh, dass einer ihrer Brüder nicht zum Essen kam ...!!!

Kompliment an Dich, Lanky!
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 23:16   #36
Sonnenanbeterin
 
Benutzerbild von Sonnenanbeterin
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort: im scheena Bayerwoid
Standard

Hallöchen,

Zitat:
Zitat von Lanky Beitrag anzeigen
Also locker für 4 gute Esser würde ich sagen. Vielleicht meldet sich Martina noch, die hat sie schon öfter gemacht.
Bin ja schon dahaaaaaa .

Also, die Suppe reicht locker für 3 gute Esser, wobei Sohne doppelt zählt, also 4 Esser. War perfekt für uns drei. Schmelzkäse kauf ich nicht, da kommt dann ein El. Mehl, Reismehl oder JBKM rein.
__________________
Liebe Grüße Martina
Man braucht nur mit Liebe einer Sache nachzugehen, dann gesellt sich das Glück dazu (J. Trojan)
Sonnenanbeterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 07:49   #37
Lanky
 
Benutzerbild von Lanky
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im schönen Bayernland
Standard

Super, dass alles so toll geklappt hat!
__________________
Liebe Grüße
Lanky

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Vodka in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine Fahrt!"

... und dabei werde ich tatkräftig vom TM31², Crocky², iSi Thermowhip 0,5 l, Alfredo & Stöckli unterstützt!
Lanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 17:48   #38
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Suppenwetter !!!
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glutenfrei, thermomix, tm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.