Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2014, 10:30   #1
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard Gemüsefond

Gemüsefond


Zutaten:

1.Variante → 500 g frische Gemüseschalen, (Foto → dunkler Gemüsefond) → z.B braune Zwiebelhaut, Innere von Paprika, Porree → dunkelgrüne „Außenschale“, in Stücken, Möhrenschalen, Sellerieschalen-/Blätter, Kräuter nach Wahl, Kohlrabischalen etc...was halt so anfällt (Gemüse natürlich vorher gewaschen/mit der Gemüsebürste)
oder
2. Variante → 500 g frisches Gemüse (Foto → heller Gemüsefond), in Stücken nach Wahl z.B Möhren, Sellerie, Porree → nur die hellen Stücke, Zwiebeln geviertelt ohne Schale, 2 Knobizehen, Hokaido-Kürbis, 1-2 cm Ingwer
1 Liter Wasser


Zubereitung:

  • Gemüse oder Gemüseschalen in den Mixtopf geben 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern,Wasser einfüllen TM5 → 90 Min./90°C/Stufe 2 einstellen,TM31 → 60 Min./90°C/Stufe 2 → danach nochmals 30 Min./90°C/Stufe 2 einstellen, nach Ende der Garzeit den Inhalt vom Mixtopf durch ein feines Haarsieb geben.
  • Reste von den Gemüseschalen →1.Variante = entsorgen.
  • Reste vom Gemüse → 2.Variante = wer mag kann daraus noch ein Reste-Süppchen zaubern → mit 700 g Wasser, Meersalz & Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss 10 Min./90°C/Stufe 2 erhitzen, danach 100 g Sahne zugeben und 1 Min.schrittweise ansteigend von Stufe 5 bis Stufe 10 mixen, wer mag gibt noch Kürbiskernöltropfen/Sahnetropfen auf das Süppchen, mit dem Schaschlikstab vermischen/durchziehen und mit frischen Kräutern garnieren.
  • Gemüsefond heiß in Twist-Off Gäser füllen, hält sich im Kühlschrank gelagert ca. 1 Woche, oder portionsweise einfrieren.
Liebe Grüße Andrea


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gemüsebrühe.jpg (67,6 KB, 43x aufgerufen)
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 15:43   #2
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Das ist so eine gute Idee und eigentlich so nahe liegend. Bisher habe ich die Brühe immer im Topf gekocht. Die nächste wird dann sicher im TM gemacht. Danke, Andrea!
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2014, 10:28   #3
Andrea
 
Benutzerbild von Andrea
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Extertal
Standard

Huhu Gabi,

hab ich auch zum 1.Mal im TM gemacht, war zu bequem am Herd zu stehen, freu mich, dass Dir die Idee gefällt

Liebe Grüße Andrea
__________________
„Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit."
Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, versteht darunter den Zustand völligen körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2015, 21:15   #4
Frilufa
 
Benutzerbild von Frilufa
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Köln
Standard

Heute habe ich es endlich mal geschafft, die Brühe herzustellen. Geniale Idee. Die Brühe kommt jetzt erst mal in den TK.

Aus dem Gemüse habe ich schnell noch einen Aufstrich gemacht. Mandelmus, Gewürze und Salz dazu, dann auf Stufe 5 gut vermengen - fertig!
__________________
Liebe Grüße
Frilufa (Gabi)

*** Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen. *** (Vegetarismus.ch)
Frilufa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2015, 21:56   #5
apfelbabs
 
Benutzerbild von apfelbabs
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: im lieblichen Kraichgau/Baden-Württemberg
Standard

Offenbar hab ich am Tag vor Weihnachten NICHT gesehen, was Du, liebe Andrea, für einen tollen Gemüsefond oder besser, 2 Fonds gezaubert hast.
Dank Gabi seh ich ihn heute und freu mich auf morgen......da kann ich all das benötigte Gemüse heranschaffen
Das ist ganz nach meinem Geschmack - danke Andrea und danke Gabi!
__________________
Liebe Grüße
Barbara

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon
apfelbabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2020, 16:33   #6
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Mit Zeit in diesen Zeiten kann man den mal machen
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einfach, fond, gemüsebrühe, preiswert, schnell, vegan, vegetarisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.