Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Suppen und Eintöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2008, 13:35   #1
wasserfrau
 
Benutzerbild von wasserfrau
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: Wuppertal
Standard Kartoffel- Paprika- Gulasch

Kartoffel- Paprika- Gulasch

Zutaten:

600 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 TL Öl
500 ml Brühe
Tomatenmark
Je 1 große rote und gelbe Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz, Cayennepfeffer
2 TL Currypulver
1-2 EL Schmand
1-2 EL Joghurt


Zubereitung:.
  • Zwiebeln ca. 2 Sek./Stufe 4 zerkleinern
    (Achtung Sichtkontakt, Zwiebeln werden schnell bitter)
  • Öl zu den Zwiebeln geben und bei 90°C/Stufe 1/ohne Messbecher anbraten
  • Kartoffeln würfeln und zugeben
  • Brühe und Gewürze dazu und 8 Min./90°C garen
  • Paprikas würfeln und zugeben und weitere mind. 10 Min. garen
  • Schmand und Joghurt zugeben, abschmecken
  • Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und zugeben
Variante:.
Lecker sind auch noch Krabben oder Flusskrebse dazu. Man kann auch noch andere Zutaten nehmen, wie Zucchini oder Champignons.

Gruß wasserfrau
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kartoffelgulasch.jpg (41,4 KB, 121x aufgerufen)
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell (Alte Biker- Weisheit )

Geändert von Brigitte (03.12.2008 um 15:40 Uhr) Grund: formatiert
wasserfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 11:53   #2
lady1983
 
Registriert seit: 14.08.2009
Standard

Halli hallo!

Ich bin grad dabei dein Rezept nach zu kochen. Wieviel Tomatenmark braucht man denn da?

Edit:
Das Kartoffelgulasch ist fast fertig.

Ich hab 50 g Tomatenmark genommen, ich glaub das reicht.

Allerdings reichen bei mir für die Kartoffeln keine 10 Min. Ich hab sie jetzt grad nochmal 5 Min rein... sind mir aber immer noch zu bissig, hab jetzt nochmal 5 Min eingeschaltet. Mal sehen wie sie dann sind.

Ich bin (leider) ein komplett nach Rezept kocher... vielleicht magst du das Rezept nochmal anschauen, und die Angaben vervollständigen? *lieb frag*

Es fehlt z.b. wielange man die Zwiebeln anbraten soll und auf welche Stufe dann die Kartoffeln und Co. gekocht werden.
__________________
Lg Lady

Geändert von lady1983 (14.10.2009 um 12:25 Uhr)
lady1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 10:52   #3
smada
 
Benutzerbild von smada
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Kreis ME
Standard

Hallo Wasserfrau ,

ich glaube, das wird es heute Abend bei uns geben. Das Wetter ist so richtig usselig und da ich nicht lange "einbeinig" stehen und noch schlechter sitzen kann, passt Dein Eintopf perfekt !
__________________
Viele Grüße
Ulla
°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!
smada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.