Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Rund um den Zaubertopf > Brotaufstriche > süß

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2009, 12:59   #1
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard Holunderblütengelee aus Sirup

Wink zu Susanne

Holunderblütengelee aus Sirup
zum Sofortverzehr

Zutaten:


200 g Holunderblütensirup
300 g Apelsaft
1 TL Agar-Agar (= 3 g)

Zubereitung:
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, kurz durchmischen und 2 Min./100°C/Stufe 1 ab Erreichen der Temperatur von 100 Grad kochen.
  • Die Masse 3-4 Stunden im Kühlschrank gelieren lassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Holunderblütengelee aus Sirup_2_k.JPG (99,8 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (13.09.2009 um 11:17 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 16:37   #2
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ohhhhhhhh Paprika,




Ich hatte es schon mal ohne Saft probiert, das war nicht lecker! Dann werde ich meinen Vorrat bald mal dezimieren können!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 16:56   #3
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hallo Susanne,

hier noch ein saftfreies Rezept für

Holunderblütengelee

Zutaten:


400 g Holunderblütensirup
100 g Wasser
10 g Konfigel

Zubereitung:
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Min./100°C/Stufe 2 kochen.
  • Für den Vorrat kochendheiß in Gläser abfüllen.
So habe ich letztes Jahr gern das Gelee gekocht, jetzt ist mein Sirup leider fast aus, aber es gibt ja bald wieder Holunderblüten
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (13.09.2009 um 11:20 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 17:00   #4
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ach liebe Paprika,

das ist nett, aber so lecker fand ich den ohne Saft nicht.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 17:04   #5
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Also jut, dann versuch mal den mit Apfelsaft. Ansonsten kann ich dir gern etwas Sirup abnehmen .
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 18:56   #6
kesselmaus123
 
Registriert seit: 19.01.2009
Standard

Hallo Paprika,

koche gerade deinen Gelee, oh der ist ja sooooo lecker.
Vielen Dank für das Rezept.

Lieben Gruß

Kesselmaus
kesselmaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 17:54   #7
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Kesselmaus,

welches Rezept hast du denn genommen?
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 18:34   #8
kesselmaus123
 
Registriert seit: 19.01.2009
Standard

Hallo,

habe das 1.Rezept genommen, aber einfach mit Gelierzucker gekocht. Mein Mann, fand den Gelee zu süß, aber mir ist er so recht. Werde ihn mir in Naturjoghurt rühren. Köstlich, oder in den Culinarius-Quark.......


Schöne Pfingsten
Kesselmaus
kesselmaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 20:26   #9
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Kesselmaus,

kein Wunder dass das Gelee sehr süß geworden ist, mit Sirup, Saft und Gelierzucker. Aber es schmeckt wirklich köstlich. Ich habe vor Kurzem eine gute Portion dieses Gelees, gut gekühlt, quasi als Kaltspeise, gelöffelt. Lecker wars. Und aufs Brot sowieso.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 00:43   #10
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Paprika,

auch für dieses Rezept kletter ich noch mal in den Baum. Unten habe ich schon alles abgeerntet...

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 07:45   #11
Robbi
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Kanton Thurgau / Schweiz!!!
Standard

Zitat:
Zitat von Elfriede Beitrag anzeigen
kletter ich noch mal in den Baum
Aber bitte vorsichtig
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 10:01   #12
Luzi
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Nähe Ludwigshafen am Rhein
Standard

Hallo und guten Morgen,
hab grad Gelee nach dem 1. Posting gemacht. Nun hab ich folgende Frage: sollen die Gläser noch heiß in den Kühlschrank oder erst abkühlen lassen?
Eigentlich sollen ja keine warmen Sachen in den Kühlschrank - oder?
Liebe Grüße
Margot
Luzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 10:11   #13
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Margot,

ich lasse das Gelee mit Agar-Agar erst lauwarm abkühlen, bevor es in den Kühlschrank kommt. Geht ja schnell. Allerdings habe ich es noch nie auf Vorrat gemacht sondern immer zum Gleichverzehr.

Für die Vorratshaltung nehme ich Konfigel und dieses Gelee wird dann eingekocht.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 10:36   #14
Luzi
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Nähe Ludwigshafen am Rhein
Standard

Hallo, Paprika,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist das Gelee mit Agar-Agar nicht so lange haltbar? Hab jetzt 4 Gläser gemacht, weil ich den Sirup verarbeiten wollte. In Getränken schmeckt uns das nicht. Das Gelee schmeckt schon mal sehr gut. Wird auch nicht so lange aufbewahrt, Familie und Freunde warten schon.
Liebe Grüße
Margot
Luzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 10:45   #15
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Margot,

wenn du steril arbeitest, wird das Gelee mit Agar-Agar genauso lange haltbar sein wie ein Gelee mit jedem anderen Geliermittel. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das Agar-Agar auf Dauer die Struktur hält. Kannst du das mal mit einem Glas ausprobieren?
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 11:09   #16
Luzi
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Nähe Ludwigshafen am Rhein
Standard

Hi, Paprika,
ich werd mal ein Glas zur Seite stellen um dann später zu berichten. Erstmal hoffe ich, dass das Gelee fest wird. Die Gläser stehen inzwischen im Kühlschrank.
Schönen Tag noch.
Sonnige Feiertagsgrüße
Margot
Luzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 11:11   #17
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Margot,

klar wird das fest, danke fürs Ausprobieren .
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 17:45   #18
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Hallo!

Ich hab gestern aus Holunderblütenwasser Gelee kochen wollen -
leider hab ich schon in das Hollerwasser viel zu viel Zitronensäure getan - brrrrrr, ist das sauer!
Deswegen dachte ich - mensch, da machste Gelee draus!
Gesagt getan!
Üppigst Gelierzucker drauf, gekocht, abgefüllt..heut ist immer noch alles flüssig
Menno, ich bin echt gefrustet! 2 Liter Gelee..seufz!
Ob ichs alles noch einmal raushol und mit Gelfix aufkoch?! Meint ihr, das haut hin?
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 17:58   #19
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi Blanka,

mit dem Gelfix kenne ich mich leider nicht aus, aber so wie ich gesehen habe, enthält es Zitronensäure und davon hast du ja jetzt schon genug in deiner Masse. Nimm doch mal das Konfigel, das funktioniert klasse.
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:56   #20
Blanka
 
Benutzerbild von Blanka
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: bei Flensgurk
Standard

Hi Inka,

ja, das meinte ich eigentlich auch
Hatte die Tüte vor Augen!!
Ich berichte dann!
__________________


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Seneca
Blanka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:00   #21
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Is jut, hoffentlich klappt es
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2009, 10:40   #22
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Zitat:
Zitat von Luzi Beitrag anzeigen
ich werd mal ein Glas zur Seite stellen um dann später zu berichten.
Hi Margot,

ich bin ganz gespannt, wie sieht es aus, hat das Gelee mit Agar-Agar auf Dauer seine Struktur gehalten?
__________________
Paprika
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 06:53   #23
Paprika
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 05.05.2008
Standard

Hi,

bei der Verwendung von Konfigel bitte die Packungsanweisung beachten. Die Zusammensetzung wurde zwischenzeitlich geändert, so dass die Dosierung angepasst werden muss.
__________________
Grüße von Inka
__________________
Paprika

Geändert von Paprika (23.05.2015 um 15:42 Uhr)
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 12:36   #24
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Ich hatte noch Sirup und habe Dein zweites Rezept gerade gemacht, allerdings habe ich satt Wasser Prosecco genommen...

bin sehr gespannt, ob es Hugo aufs Brot geworden ist...



hm... dass man die Dosierung anpassen muß, habe ich natürlich eben erst gelesen... hoffentlich wird es was...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 13:58   #25
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

Hatte ganz vergessen, dass ich das Gelee schon mal gemacht hatte...
Wie das geworden war und wie es geschmeckt hat, weiß ich irgendwie gar nicht mehr...

Habe wieder Sirup geschenkt bekommen und werde morgen in Produktion gehen und dann auch berichten...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 12:01   #26
Hobbit
 
Benutzerbild von Hobbit
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Lüneburger Heide
Standard

2 Sorten habe ich gemacht...

1 x mit Apfelsaft, Rosewein und Schuss Pfirsichlikör mit Gelfix und braunem Zucker...
ist etwas sauer, aber wird gut fest, glaube ich...

1 x ohne Likör, mit Gelierzucker 2:1, etwas süss, hab noch 'nen Schuss Campari dazu...
ob es fest wird, bin ich noch nicht so sicher...
__________________
Liebe Grüße Bärbel

Es gibt einiges, worauf ich in der Küche verzichten könnte, der Thermomix gehört nicht dazu...
Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.